1

Betrügt er mich oder nur kopfkino

kopfkino-w

hallo bin ganz durch den wind ich weiss auch nicht ob dieses thema hier passend ist aber ich weiss nicht ein noch aus!

gestern habe ich bei meinem mann eine packung Kond. gefunden.ich war so verzweifelt und seine antwort war er hat sie gekauft nur das er es sich damit selber ..naja ihr wisst schon aber sowas macht doch kein mann?
ich bin normal nicht naiv aber er sagt er steht drauf was soll ich denken?

gibts sowas echt?oder betrügt er mich?

bitte helft mir ich habe keinen den ich fragen kann

06.09.2013 13:09 • #1


Mulle80


525
1
130
Hallo meine Liebe!
Erstmal ist das natürlich ein Schock.
Was sagt dein Gefühl?
Wie lange seid ihr zusammen?
Du kennst deinen Mann und gibt es noch andere Indizien?
Wenn du Meinungen dazu hören magst glaube ich nicht an die spontan entwickelte Latex/Selbstbefriedigungs Vorliebe.
Aber überstürzte nichts!
Hätte er zeitlich denn die Möglichkeit?
Erzähl doch ein bisschen von euch.
Umarme dich!

06.09.2013 13:25 • #2


Mulle80


525
1
130
Ach ja und zu der These das sowas kein Mann macht. ...
Es gibt Männer die sich ganzkörper Latexschlafsäcke
anpellen, um sie wie im Mutterleib zu fühlen...ich bau das jetzt nicht aus, aber die Vorlieben sind recht unterschiedlich.
Aber kann es sein das es mit der Leidenschaft etwas schläfrig geworden ist?
Kein Vorwurf. Jedoch äußert er, dass er es sich angeblich selber machen "muss"...Warum?

06.09.2013 13:33 • #3


Gaestin


Von meinem Ex-Mann habe ich mir damals echt jeeede Menge abenteuerlichster Ausreden anhören müssen ... aber auf DIE ist selbst er nicht gekommen.

06.09.2013 13:46 • x 1 #4


kopfkino_w


Wir sind 6 Jahre zusammen haben ein Kind,und mir wäre noch nie aufgefallen das er so eine vor Liebe hätte.
Es fehlen in der Packung keine,aber das sagt ja nichts aus,aber da stimmt was nicht.er hat bzw hatte was vor damit ich bin ja nicht blöd aber Wie soll ich weiter vorgehen?
Mehr als das er sie sich für sich gekauft hat sagt er nicht dazu bitte helft mir

06.09.2013 20:49 • #5


Mew

Mew


123
17
Hey kopfkino

Also die ist echt abenteuerlich. Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Ich will mir da kein Urteil drüber erlauben, ob er ehrlich ist, oder nicht.

Aber mal als Anstoß: Viele Männer finden das eher lusttötend als luststeigernd. Und der Hygiene wegen? Naja...

Trotzdem, es ist dein Gefühl was zählt. So eine Neigung wäre doch schon mal aufgefallen, oder zu mindest was ähnliches.

LG Mew

06.09.2013 20:51 • #6


kopfkino-w


würde auch sagen das es ihn immer gestört hat eines zu tragen...ja aber wie soll ich weiter vorgehen?
wenn ich frage sagt er immer das gleiche

06.09.2013 22:03 • #7


Alena-52


willkommen

genug gefragt, beobachten und wahrnehmen.

ist schon nachdenkenswert. ein ehemann, der sonst Kond. ablehnt und sich welche angeschafft hat ... als ausstellungstücke sind sie sicher nicht gedacht.
ich schaffe mir etwas an, wenn ich es auch gebrauchen kann.

er hat sie für sich gekauft und damit sollen sie auch ihren zweck erfüllen, wasserbomben will er damit sicher auch nicht werfen.

wozu braucht mensch Kond. ?
zuerst mal um sich zu schützen ...

07.09.2013 00:01 • #8


Mew

Mew


123
17
Hey kopfkino

Also an deiner Stelle wäre bei mir jetzt das Misstrauen geweckt. Es gibt keine vernünftige Erklärung also hol sie dir selbst. Ich denke, dir wird schon etwas einfallen um an die gewünschten Infos ranzukommen.
Ist echt schon eine Krasse Nummer. Wenn ich mich schon belügen lassen müsste, dann doch bitte etwas Einfallsreicheres.
Wenn ihr das nächste mal S. haben wollt, dann zück son Dingen und sag ihm, du willst ihm ne Freude machen, wenn er schon so drauf steht. Da wär ich dann auf die Reaktion gespannt.

LG Mew

07.09.2013 00:17 • #9


Alena-52


Zitat von Mew:
Wenn ihr das nächste mal S. haben wollt, dann zück son Dingen und sag ihm, du willst ihm ne Freude machen, wenn er schon so drauf steht.

Da wär ich dann auf die Reaktion gespannt.
ja, schade, dass wir nicht mit anwesend sein können um sein gesicht zu sehen!

ab jetzt wird nur noch mit Kond. ge.6.elt - zu seiner freude

07.09.2013 00:23 • #10


glühwürmchen


312
68
Entweder glaubst Du oder Du glaubst nicht.

Wenn Du ihm glaubst, dann hör auf mit Deinen Zweifeln und leb Dein Leben mit ihm. Dann gibt es keine Fragen, kein Nachschlüffeln, kein Zweifel, kein Forum.

Glaubst Du ihm nicht (und Nichtglauben ist es auch, wenn Du Zweifel hast), dann frag ich mich worauf und warum Du wartest? Warum sitzt Du passiv zu Hause rum oder überlegst, was Du nun tun sollst?
Wie stehst Du zu einem Seitensprung? Würdest Du es hinnehmen oder wäre es ein Trennungsgrund? Wenn es das Erste ist, dann rede mit ihm und sag ihm das. Sag ihm auch, dass Du Zweifel an seiner Antwort hast.
Vielleicht nehmt Ihr das zum Anlass mal wirklich miteinander über Euch Beide zu reden. Was ihr vermisst, was Ihr Euch wünscht, was Ihr tun wollt. Wohin Eure Ehe geht.
Und wenn es ein Trennungsgrund für Dich ist und Du glaubst, dass er sich für den "Ernstfall" vorbereitet, dann frage ich Dich, warum Du nicht jetzt die Reißleine ziehst? Willst Du warten, bis er es getan hast? Wo ist der Unterschied zwischen dem Willen verbunden mit dem aktivem Vorbereiten und dem Durchführen? Willst Du wirklich die nächsten Tage, Wochen, Monate auf die entsprechenden Zeichen lauern, ihm immer mehr Mißtrauen entgegenbringen, immer mehr Streitereien vom Zaun brechen, eine immer negativeres Klima zu Hause produzieren, um dann letzten Endes voller Haß und Abscheu auseinander zu gehen? Was ist denn das für eine Ehe, wenn kein Vertrauen mehr da ist. Wenn einer den anderen auf Schritt und Tritt beobachtet und jedes Wort, jeden Telefonkontakt, jeden Internetbesuch mit scharfen Augen überwacht. Willst Du so eine Beziehung führen?

Eure Tochter bekommt alles live mit, da solltet Ihr wie Erwachsene offen und ehrlich miteinander reden und für Euch die Konsequenzen ziehen, bevor einer von Beiden so verletzt wird, dass Ihr da nicht mehr heil herauskommt. Dann ist es zwar schade um die Ehe, aber Ihr könnt Euch noch in die Augen schauen.

Und sorry liebe Forenteilnehmern, aber die Tipps mit "baus doch in den S." ein, was soll denn das? Das mag witzig klingen, aber wie soll das denn in der Praxis aussehen?
Wenn ich als Frau Zweifel an der Treue meines Mannes habe, dann ist mein Vertrauen stark angeschlagen, wenn es überhaupt noch da ist. Dann "teste" ich nicht und dann kann ich mich auch nicht so weit entspannen, um mit ihm zu schlafen. Und wenn es wirklich wahr ist, wie fühlt sich dann der Mann erst, wenn so eine Keule kommt. Die Stimmung ist in jedem Fall dahin (mindestens auf einer Seite) und förderlich für das ehrliche und entspannte Miteinander ist dieses Verhalten erst recht nicht.

07.09.2013 11:39 • #11


diskret1962


Hi liebe Frauen,
hier meldet sich mal ein Mann, der auch in einer langjährigen Ehe lebt.
Aufgrund des unterschiedlichen S. muss ich ab und an auch mal selber Hand anlegen.
Da hatte ich mal irgendwo gelesen, dass der Orga. mit Kond. intensiver ist. Dann habe ich mir die Teile auch mal gekauft und tatsächlich es ist intensiver.
Auch mal eine Abwechslung.
Also Kopf hoch - und mal das Kopfkino ausschalten.
Es gibt viele Männer die das machen.
Man sollte sich eher mal Gedanken machen - wie das S. aufgepeppt werden könnte, dann bräuchte man(n) das nicht.

07.09.2013 11:57 • #12


ayudable


...mach ich auch... Ist intensiver und das Zeug wird gleich schön aufgefangen.

07.09.2013 12:46 • #13


Alena-52


toll, für euch wenn ihr es dann intensiver empfinden könnt - warum lehnt er denn Kond. mit seiner frau zusammen ab ?

und warum bringt er es denn nicht mal zur Anziehung selbst mal mit in seine ehe rein - falls es so ist ?

anders ist doch völlig klar, dass da erstmal die alarmglocken klingeln und misstrauen entsteht, gerade auch weil er nicht rausrückt damit.
dann darf er sich auch nicht wundern wenn seine frau mit misstrauen und argwohn darauf reagiert.

wie würdet ihr euch fühlen und was würdet ihr denn glauben wenn ihr bei eurer frau zufällig Kond. findet und sie diese aber bisher ablehnte, nicht mochte ? würdet ihr ihr glauben schenken wenn sie den für ihrem Vib brauchte, weil es so für sie intensiver und schöner ist ?

07.09.2013 13:04 • #14


ayudable


das stimmt alles, aber damit kein Missverständnis entsteht: mit Kond. ist für mich nur bei der SB intensiver. Beim gev mit einer Frau, wo es ja nicht um Technik sondern um so etwas wie intensive Gefühle und Nähe geht ist ohne immer besser, Mit Kond. ist nur ein Notbehelf. Sag ich...
Man möchte sich ja "eins" fühlen, da stört es sehr, wenn etwas dazwischen ist...

07.09.2013 14:19 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag