11

Beziehung und Ehrlichkeit

BL1707

1
1
Hallo Zusammen,

auch ich habe das Forum
hier gefunden.
Im Sommer habe ich eine Frau kennengelernt und mich nach vielen Jahren wieder so richtig verliebt. Es ging alles sehr schnell, aber ich dachte wenn es passt sollte nur wichtig sein, dass beide es so wollen.

Nach einigen Wochen kam schon das Thema gemeinsame
Zukunftsplanung und ich liebe Dich ins Spiel.
Ich war auf Wolke 7!

Doch irgendwann veränderte sie ihr Verhalten und wurde ruhiger und fing manchmal grundlos Streit an. Auf meine Fragen meinte sie ihr gehen berufliche Dinge durch den Kopf.

Nach einiger Zeit wurde ich das Gefühl nicht los, dass da was nicht stimmt. Sie klebte an ihrem Handy permanent und lies es nicht eine Sekunde aus den Augen.

Ich erfuhr durch Zufall, dass sie in den vergangenen Wochen zwei Typen auf einem Datingportal gematcht hatte. Auf Nachfrage kamen merkwürdige Erklärungen.

Sie wollte sich da gerade löschen und hätte nur aus Neugierde gematcht.
In den ersten Wochen sagte sie noch, dass sie es unmöglich fände, wenn man sich weiter umschaut!
Ich war sauer und enttäuscht, denn sid log mich ja an.
Sie hätte da auch bleiben können, aber dann sollte man nicht das Gegenteil behaupten.

Es verging einige Zeit und wir hatten immer wieder Probleme. Meistens ging es ums Vertrauen. Ich kam mit ihren Launen nicht klar. Einmal völlige Euphorie und dann wieder stundenlanges Schweigen.

Da ich es nicht mehr aushielt und mich immer auf mein Bauchgefühl verlassen konnte habe ich spioniert. Ich bin nicht stolz drauf, aber ich bekam keine ehrlichen Antworten von ihr und wollte Klarheit.

Und wer sucht, der findet. Sie hatte von Anfang Kontakt zu einem Typ vom Datingportal. Allerdings per Whats App und das fast jeden Tag. Er wohnt allerdings weit weg. Und eines Tages als ich dienstlich verreisen musste war er zufällig in der Stadt und sie trafen sich in einem
Café und unterhielten sich stundenlang.
Es kam aber zu keinem weiteren Treffen. Sie hielten aber Kontakt.

Ich musste ihr das sagen, denn ich musste auch mit den Konsequenzen meines Handelns klar kommen.
Sie stritt alles ab. Meinte es wäre nur eine Bekanntschaft, die sie menschlich interessiert. Und weil sie ihn schon vor mir kannte war sie neugierig ihn persönlich kennenzulernen.
Einige Nachrichten waren auch zweideutig/flirtig und sie erwähnte in keinem Satz, dass sie gerade jemand kennenlernt.
So freundschaftlich kann das also gar nicht sein.

Ich bin einfach so enttäuscht von ihren Lügen. Sie hätte doch von Anfang an offen sein können?!

Seitdem ist bei uns
Dauerstress. Wir sehen uns gerade nicht und sie meint sie hätte nichts falsch gemacht und will sich nichts unterstellen lassen. Sie sagt sie liebt mich und hätte keine parallelen Interessen.

Ich möchte einfach, dass sie ehrlich ist und merke wie sie durch ihr Verhalten mein Vertrauen immer weiter zerstört.

Dem Typ hab ich übrigens geschrieben und von mir erzählt. Wer weiß was da war oder ist. Aber auch als Bekanntschaft hat sie ihn belogen.

Ich bin sehr enttäuscht und weiß nicht was ich machen soll. Die Trennung aussprechen? Abwarten? Zweite Chance?
Ich liebe sie so sehr wie ich das noch nicht erlebt habe. Alles schien perfekt.

Oder sehe ich das zu eng? Sollte man in der Kennenlernphase sowas nicht überbewerten? Oder ist das ein Verhalten, dass sie nicht ablegen wird?

Warum streitet sie alles ab und sagt sie liebt mich?
Warum ist sie nicht ehrlich? Sie hat sich jetzt genauso wie ich zurück gezogen.
Wäre ich an ihrer Stelle würde ich versuchen das Vertrauen wieder zu bekommen und nicht zuschauen wie alles den Bach runterläuft.

So viele Fragen.

Danke fürs Lesen!

BL

21.10.2017 07:18 • #1


_Tara_

_Tara_


5740
5
6747
Du, ganz ehrlich: vergiss es!
Die Dame lügt Dir die Hucke voll, flirtet und datet hintenrum noch andere Typen (hält also noch Ausschau).
Mit Liebe hat sowas 'mal gar nix zu tun.

Die hält Dich nur warm, bis sie 'was Besseres gefunden hat.

21.10.2017 07:24 • x 4 #2


Katzenmosaik


Zitat von BL1707:
Warum streitet sie alles ab und sagt sie liebt mich?


Ihr "ich liebe dich" ist eindeutig gelogen!

Schalte dein Herz aus und lass deinen Verstand walten und geh von der! Hab gerade selber sowas durch und konnte endlich nen Schlussstrich ziehen! Er war auch verlogen und hat sein Handy immer versteckt und lies mich nicht an seinen PC. Eindeutig zweigleisig gefahren!

Und so ist diese Tussi auch, die du hast!

Hat keine Zukunft!

21.10.2017 07:34 • x 1 #3


sonneundmehr

sonneundmehr


9
13
Früher hat man sich gesehen, geredet, getroffen,geküsst, geliebt, heute geht es wie im kaufhaus zu, man chattet, man datet, einen,zwei,drei....hält sich den einen oder anderen warm, könnte ja noch was besseres kommen.
Willst Du das? Nein...Du suchst jemanden dem Du vertrauen kannst und das von der ersten Stunde.
Wie willst Du wieder Vertrauen haben?
Für manche Menschen ist dei Aussage..ich liebe Dich...leider nichts wert!

29.10.2017 23:08 • x 3 #4


vorbei


4709
1
5420
eine liebe und eine beziehung beruht ganz ganz viel auf vertrauen, wenn sie schon am anfang lügt, dann könnte ich nicht vertrauen..

es ist wirklich schlimm mit diesem onlinemist, nicht wie ein kaufhaus, eher wie ein billigsupermarkt.. menschen, die jegliche würde und jeglichen stolz verloren haben und nur noch auf den nächsten kick lauern..

ich bin da eher für das reale leben, auch wenn man da auch nicht vor dieser blöden lügerei gefeit ist

vergiss die tante

29.10.2017 23:15 • x 1 #5


Catalano


325
2
249
Zitat von BL1707:
Im Sommer habe ich eine Frau kennengelernt und mich nach vielen Jahren wieder so richtig verliebt


Das ist der einzig positive Satz in deinem ganzen Post.
Und wenn du diesen Sommer eine Frau kennengelernt hast, dann kannst du in Zukunft immer wieder neue Frauen kennen lernen.

Du darfst dich nur nicht wie ein Schulkind verlieben, sondern musst es locker sehen.

Die Olle ist nichts für dich. Das ist ne Dating-Junkie.

Wenn der S. mit ihr okay ist, kannst du es genießen. Wenn nicht, dann such dir ne andere.

29.10.2017 23:16 • #6


monchichi_82

monchichi_82


756
793
Zitat:
Nach einigen Wochen kam schon das Thema gemeinsame
Zukunftsplanung und ich liebe Dich ins Spiel.

Beängstigend!

Zitat:
Ich war sauer und enttäuscht, denn sid log mich ja an.
Sie hätte da auch bleiben können, aber dann sollte man nicht das Gegenteil behaupten.

Das kann man so und so sehen. Auf einem Datingportal weiter angemeldet bleiben und auch mal ein Match abgeben oder sich Profile ansehen hat nicht zwingend etwas damit zu tun, dass man sich weiterhin umschaut und beinhaltet auch noch keine Kontaktaufnahme. Das sind verschiedene Dinge. Angelogen hat sie dich an dem Punkt als sie aktiv wurde und den persönlichen Kontakt aufgenommen hat und das ist auch unloyal. Das gehört in keine Beziehung.

Zitat:
Und eines Tages als ich dienstlich verreisen musste war er zufällig in der Stadt und sie trafen sich in einem
Café und unterhielten sich stundenlang.

Zitat:
Einige Nachrichten waren auch zweideutig/flirtig und sie erwähnte in keinem Satz, dass sie gerade jemand kennenlernt.
So freundschaftlich kann das also gar nicht sein.

Wenn eine Beziehung erst in der Entstehungssphase ist, wo man sich noch nicht gut kennt und solche Aktionen getätigt werden würde ich mich klar abseilen. Was denkst du was du von dieser Frau noch zu erwarten hast? Die knapp bemessene Lebenszeit ist sicher zu kostbar als sie an Menschen zu vergeuden die Spielchen treiben.

Zitat:
Dem Typ hab ich übrigens geschrieben und von mir erzählt.

Ich würde keine Dritten mithineinziehen die mit eurer Beziehungskiste nichts zu tun haben. Sie ist dein Adressat, mit ihr hast du Klärungsbedarf, nicht mit der Bekanntschaft.

Zitat:
Alles schien perfekt.

Tatsächlich? Wie lange schien es perfekt zu sein, 2, 3, 4 Wochen?

29.10.2017 23:23 • #7


Anna_M


Leider ist es schwer jemandem zu vertrauen der einen belügt und Dinge verheimlicht oder verharmlost. Ich habe das leider 17 Jahre mitgemacht- aus Liebe. Aber man muss sich fragen ob man tatsächlich zurück geliebt wird, wenn man ständig belogen und hintergangen wird. Im nachhinein kann ich nur sagen: Lasst es lieber, der Herzschmerz und der Psychoterror sind es nicht wert.

29.10.2017 23:26 • #8


Morgensonne


310
6
268
Ich finde es nicht normal, wenn man frisch verliebt ist, daß man sich noch auf diesen Datingportalen rumtreibt. Was soll denn das? Wozu denn? Die sind doch dazu da, um jemand kennenzulernen. Für was brauch ich das also, wenn ich eh einen neuen Partner habe?
Das wäre für mich schon ein Nogo, wenn mein Freund sich hier nicht löscht. Und wenn er sich dann auch noch "als Neugierde" mit einer anderen trifft, naja... Für mich wäre das wirklich sehr provokant. Ich könnte das nicht akzeptieren.
Vielleicht braucht sie irgendwie die Bestätigung von anderen, keine Ahnung. Aber irgendwas stimmt doch da nicht. Wenn ich jemanden "liebe", schreibe und treffe ich mich nicht mit anderen. Ist meine Meinung. Rede nochmal mit ihr und sag ihr das so. Was sie sich denn davon erwartet, wenn sie 2deutige wa mit einem anderen Mann schreibt, sich dann auch noch trifft mit ihm. Wie sie das sehen würde, wenn du das tun würdest. Ob das dann auch so locker wäre. Wenn sie sagt ja, stell sie auf die Probe. Sag ihr, du hast eh vor einigen Wochen eine ehem. Schulkollegin getroffen. Auf die bist du damals bisschen gestanden, die wollte dich wieder sehen. Du hast zwar aus Respekt ihr ggü nein gesagt, aber wenns okay ist, dann kannst ja jetzt ein Treffen ausmachen. Oder so irgendwie. Ich würde sie quasi mit ihren eigenen Waffen schlagen. Vielleicht denkt sie dann ja um...

30.10.2017 05:27 • #9


solonely


1349
6
1396
Die Frau führt Dich am Nasenring durch die Manege.
Bewahre Deinen Selbstwert und trenne Dich

30.10.2017 05:49 • #10


KBR


9230
5
14987
Mir fiel dazu nur der folgende Spruch ein:

Herzen, die am schnellsten gegeben, nehmen sich am schnellsten wieder zurück.

30.10.2017 06:33 • x 2 #11


Appledream

Appledream


87
1
80
Mein Lieber,
willkommen im Portal!

Als frau Ende 20/Anfang 30 kann ich dir sagen: Sie scheint nicht emotional Entwickelt genug zu sein, dass es kein Problem ist, Bekanntschaften des anderen Geschlechts zu haben, solange man damit nunmal offen und ehrlich umgeht.
Das es über ein Dating Portal passiert...naja, das ist war echt seltsam, aber ich habe einige Kerle getroffen, die das machen, weil sie dort so einfach Leute mit ähnlichen Interessen kennenlernen-es muss nicht mal s.ueller natur sein.

Vielleicht sag ihr das? Du scheinst ja kein Problem damit zu haben, wenn sie sich mit Freunden trifft (und jeder fängt ja als Fremder an), aber sie soll offen und ehrlich damit umgehen. Wenn man es verheimlicht, wird es zum Problem..Die Wahrheit kommt ja immer ans licht.

30.10.2017 08:09 • #12




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag