6

Brauche ein wenig Aufmunterung

samira

23
7
1
Fühle mich heute ziemlich verzweifelt und durcheinander

07.07.2011 10:53 • #1


Kawafahrer

Hallo Samira,

ich kann dir nur das Beste wünschen das du aus deinem Tal wieder heraus kommst.
Bin selber zur Zeit in der Trennungsphase (ca 1 Monat) und kann dir sagen das es auch zwischendurch wieder bessere Tage gibt.

Micha

07.07.2011 11:17 • x 1 #2


samira


23
7
1
Danke Das ist lieb von Dir ich wünsche Dir auch alles Gute

07.07.2011 11:23 • #3


Ilse

Willkommen im Club!
Auch mir geht es schon die ganze Woche echt bescheiden, doch ich hoffe darauf dass wieder bessere Tage kommen.
Auch für Dich!
Glauben wir einfach nur fest daran!

07.07.2011 11:42 • x 1 #4


samira


23
7
1
Ja Ilse, irgendwann muß doch auch für uns mal der Richtige da sein.
liebe Grüße von mir an Dich

07.07.2011 11:46 • #5


Jenn

Hallo Ihr Lieben,

also ich habe eigentlich nie daran gezweifelt, dass eine neue Liebe kommt. Da bin ich gaaanz sicher

LG

07.07.2011 13:28 • x 1 #6


Ilse

Mag schon sein und wir hoffen sicherlich alle darauf, doch mach ich mir schon Gedanken wie das dann mit dem Vertrauen... aussieht.
"Das gebrannte Kind spielt nicht gern mit dem Feuer!"
Ich glaube das ist ein großes Hemmnis. Es sei denn es macht irgendwann einfach nur "WUM", die Schmetterlinge sind da... vll. können wir dann unseren Kopf und unsere schlechten Gefühle abschalten.
Hoffen sollten wir auf jeden Fall darauf!

07.07.2011 14:04 • x 1 #7


Julian01

89
2
14
Definitiv Ilse.

Ich selbst bin nun seit 4 Wochen von meiner Ex getrennt.
Hab auch Tage wo ich echt durchhänge, andere wo ich versuche positiv in die Zukunft zu gucken.

Ich glaube auch, wenn man mit seiner/seinem Ex abgeschlossen hat (soweit es möglich ist) das man sicher wieder jemanden durch Zufall entdeckt.

Schließlich hat meinen seine Ex Beziehung ja auch mal kennengelernt ohne das man ihn vorher kannte.

Also geb ich die Hoffnung nicht auf, das da draussen vieleicht ein Mensch ist, der mich nimmt wie ich bin. (Obwohl ich zur Zeit mehr meiner Ex hinterhertrauere als alles andere, bedeutet ich wäre nicht bereit für gleich etwas neues, wäre wohl auch etwas komisch)

Ich glaube schon das man dem, falls vorhanden, neuen Partner vertraut, weil einem dieser ja auch Vertrauen schenkt. Das wächst zusammen.

07.07.2011 14:11 • x 1 #8


Ilse

Dein Wort in Gottes Gehörgang!

Liebe Samira,
siehst du, du bist nicht allein mit den Sch...gefühlen. Vielen geht es so doch nach jedem Tief kommt irgendwann ein Hoch.
Hoffen wir darauf und auch darauf dass irgendwann mal jemand vor uns steht der unsere Liebe verdient hat!
Kopf hoch!

07.07.2011 16:02 • x 1 #9




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag