Chatliebe zieht sich zurück

andi31

hallo zusammen!

ich chatte seit einem halben jahr sehr intensiv auf einer chatseite für gleichgeschlechtlich mit einem typ. er ist eigetlich hetero und hat nur ab und zu mal fantasien mit männern. er sagte mir von vorn herein, er weiss nicht, ob er es live jemals ausleben könnte. eine beziehung mit einem mann hält er für sich für völlig ausgeschlossen.

wir schreiben nun seit einem halben jahr jeden abend stundenlang sehr intensiv. wir können uns alles ertählen und mögen uns einfach.
verliebt wäre übertrieben.
wir hatten ab und zu mal S. fantasien miteinander. jedoch standen diese niemals im vordergrund und machten vllt. 5% des kontaktes aus. es geht eher um einen freundschaftlichen kontakt.

leider bin ich ziemlich schwierig. ich bin sehr besitzergreifend und bedrängend, anstrengend und misstrauisch.
ich habe ihn schon aufgrund von falschen annahmen beleidigt und nun zieht er sich seit 4 wochen sehr zurück. sagt mir nicht was los ist. er macht total zu. letzte woche sagte er mir, es wäre wohl doch nichts für ihn, S. mit einem mann. jedoch ging es bei uns eher um einen freundschaftlichen kontakt.

nun kommt er kaum noch online und ich weiss nicht was los ist.

ich vermisse den irgendwie, ich weiss auch nicht. mich macht es fertig, nicht zu wissen, was los ist.

ich weiss nicht wie ich mich verhalte soll

09.05.2019 20:09 • #1


Himmelblau_


Wie hast du ihn denn beleidigt und aufgrund welcher Annahmen?

Kannst du ihm in dem Portal eine private Nachricht schreiben? Frag ihn doch einfach mal wir es ihm geht, schreib, dass du es schade findest, dass der Kontakt so zurückgegangen ist. Und schreib ihm vielleicht noch, dass du dir bewusst geworden bist, dass du dich doof verhalten hast und entschuldige dich. Sei ruhig ehrlich und erklär ihm, warum du dich so verhalten hast.

Möglich kann natürlich auch sein, dass er mit der Situation überfordert ist. Wenn er noch nie im realen Leben eine gleichgeschlechtliche Bindung hatte. Evtl. fürchtet er auch, dass du letztendlich doch mehr als Freundschaft willst.

Schreib ihm einfach mal eine Nachricht und warte an. Mehr kannst du sowieso nicht mchen, wenn ihr euch nur online kennt. Und wenn er darauf nicht reagiert, musst/solltest du es wohl abhaken.

09.05.2019 20:24 • #2


andi31


danke für die antwort.

das was du mir rätst, habe ich alles x mal ihm geschrieen. er hat auch immer reagiert. "mach dir keinen kopf" alles ok, hat nix mit dir zu tun.

aber ich merke es ist was. aber ich komme nicht mehr an ihn ran

09.05.2019 20:33 • #3


Anis17

Anis17


3765
3
6494
Ein halbes Jahr... Ist es nicht auch bei emotionalen Beziehungen - und das sind ja 'innige' Chatbekanntschaften - so, dass die Anfangseuphorie, die rosa Brille, nach einigen Monaten dem realen Blick zum Opfer fällt? Meistens jedenfalls.

Vielleicht ist ihm klar geworden, dass diese Art 'Beziehung' nicht wirklich Bestand haben kann.

Vielleicht hat er auch im realen Leben wieder Fuß gefasst? Lebt er in einer Beziehung? Oder hat er jemanden kennen gelernt und somit keine Zeit oder kein Verlangen mehr, im Forum aktiv zu sein.

Dass er nicht wirklich mit Dir darüber spricht ist unfair, aber viele Menschen sind so. Sie trauen sich nicht, mit der Wahrheit ihrem Gegenüber weh zu tun. Lieber ziehen sie sich zurück, um nicht mit der Trauer und dem Ärger konfrontiert zu werden und hoffen, dass der andere bestenfalls von selbst drauf kommt. Wie verletzend das ist, ist Ihnen vielleicht gar nicht klar.

Wenn Du ihm bereits mehrfach geschrieben hast, ist dieser Weg vermutlich sinnlos - das bringt ihn nur noch mehr auf Abstand. Hier bleibt eigentlich nur, Dir zu raten, nicht mehr zu schreiben, auch wenn es verdammt schwer fällt. Es ist wie ein Entzug, aber es wird mit jeder Woche besser. Wenn es Dir hilft, kannst Du im 'Kontaktsperre' Thread oder im SMS thread hier im forum schreiben, was Du ihm egtl schreiben wolltest. Das hilft recht gut über die erste Zeit hinweg.

Alles Gute!

09.05.2019 20:48 • #4


Himmelblau_


Dann lass ihn, auch wenn es dir schwer fällt. Du bedrängst ihn sonst nur - auch wenn du das sicherlich nicht böse meint. Wenn sich jemand so verhält, muss er von selbst wieder kommen, wenn er das will. Du kannst niemanden zwingen und solltest schon gar nicht um irgendwas betteln müssen. Gib ihm einfach etwas Zeit und Ruhe. Braucht er vielleicht.

09.05.2019 20:51 • #5




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag