2

Chef wird gekündigt

alsGasthier

Hallo zusammen

Heute morgen ist unser CEO vom Hauptsitz in unsere Filiale gekommen. Und unter 4 Augen hat er mir gesagt, dass meinem Chef und einem meiner Arbeitskollegen im Januar gekündigt wird :shock:

Diese Info bereitet mir richtig Bauchschmerzen. Ich mag meinen Chef gerne und schätze ihn als Vorgesetzten. Mir tut es leid, dass er seinen Job verlieren wird.

Mich belastet diese Vorab-Info, jetzt muss ich die ganze Zeit so tun als ob ich nichts wüsste. Ich darf es ja meinem Chef nicht sagen.
Zudem verliere ich einen guten Vorgesetzten und weiss nicht, was für eine Person ihn ersetzen wird. Ob es eine schreckliche Person sein wird.

Auweia. . das dämpft die schöne Weihnachtszeit.
Kennt jemand so eine Situation?

07.12.2018 08:13 • #1


mcteapot

Zitat von alsGasthier:
Und unter 4 Augen hat er mir gesagt

Finde ich aber auch merkwürdig

07.12.2018 08:29 • x 1 #2


gala

gala

353
2
426
Was ist das denn bitte für ein bescheuerter CEO?!

07.12.2018 08:37 • #3


alsGasthier

Zitat:
Finde ich aber auch merkwürdig

Ja und total unangenehm..... Die anderen kommen später ins Geschäft, deshalb war ich noch alleine als der CEO angekommen ist. Und da hat er mir's gesagt.

Zitat:
Was ist das denn bitte für ein bescheuerter CEO?!

Ich weiss......
Wieso erzählt er mir sowas schon jetzt? Ach mensch..... :?

07.12.2018 08:45 • #4


willan

1755
2284
Sehr, sehr blöde Situation. Wie hast Du genau reagiert?

Zitat von alsGasthier:
Ich darf es ja meinem Chef nicht sagen.


Hat er das so gesagt?

07.12.2018 12:29 • #5


regenbogen05

2368
2553
Zitat von alsGasthier:
Ich darf es ja meinem Chef nicht sagen.

Dann hätte der CEO den Mund halten sollen.

07.12.2018 12:30 • x 1 #6


solonely

1349
6
1388
Wenn es stimmt, hat der CEO null Führungskompetenz.
Falls es nicht stimmt, kann es auch ein Test sein, um Deine Loyalität zu prüfen

07.12.2018 12:33 • #7


regenbogen05

2368
2553
Zitat von solonely:
Falls es nicht stimmt, kann es auch ein Test sein, um Deine Loyalität zu prüfen

Kein souveräner CEO würde eine solche Vorab-Info an einen Mitarbeiter geben. Und schon gar nicht, wenn es eine Lüge ist.

07.12.2018 12:36 • #8


solonely

1349
6
1388
Souverän ist der CEO sowieso nicht: daran besteht kein Zweifel
Dennoch kann es ein (niveauloser) Test einer Mitarbeiterin sein

07.12.2018 13:25 • #9


alsGasthier

Zitat von willan:
Sehr, sehr blöde Situation. Wie hast Du genau reagiert?

Hmmm ich war total geschockt, habe noch gefragt "was, beide?" (weil ja der Chef und ein Kollege gekündigt werden). Dann hat er erzählt dass der Umsatz nicht stimmt, er aber die Filiale nicht schliessen will. Und wie er sich die Zukunft vorstellt. Wirklich reagiert habe ich nicht, war total überrumpelt.

Zitat von willan:
Zitat von alsGasthier:
Ich darf es ja meinem Chef nicht sagen.

Hat er das so gesagt?

Nein, das hat er nicht. Aber er sagte dieses Jahr werde noch nichts passieren, er wolle erst mal die Weihnachtstage vorbei gehen lassen. Für mich klang es aber schon so, dass ich das jetzt nicht ausplaudern sollte.

Zitat von solonely:
Souverän ist der CEO sowieso nicht: daran besteht kein Zweifel
Dennoch kann es ein (niveauloser) Test einer Mitarbeiterin sein

Ich hoffe nicht dass das ein Test ist :shock: Verwundern würde mich heute aber nichts mehr.....

07.12.2018 13:50 • #10




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag