2

Danke für's Betrügen, meine Liebe! (ironisch)

OCB

Meine allerliebste Ex-Freundin,

ich danke dir für all die schönen Erinnerungen! Besonders möchte ich mich dafür bei dir bedanken, dass du mich mehrfach hintergangen und betrogen hast.
Zudem ist es eine der schönsten Erfahrungen, die ich sammeln durfte, nach all den Jahren schließlich durch einen Anderen ersetzt zu werden.
Es freut mich für dich, dass du mit ihm glücklich bist, und ich wünsche euch aus tiefstem Herzen, dass ihr ein Leben lang Seite an Seite bleibt
Auch ihm wünsche ich dies von ganzem Herzen. Du musst ihm sehr wichtig sein, wenn du ihm soviel wert bist, dass er sich ohne Rücksicht auf Verluste in eine bestehende Partnerschaft einmischte. Er nahm dir somit den Kummer, und verhalf dir dazu die Trennung nicht verarbeiten zu müssen.
In jeglicher Hinsicht scheint er ein guter Mensch zu sein, so wie du auch. Von daher bin ich sicher, dass ihr die Richtigen füreinander seid.
Lange habe ich gebraucht um zu erkennen, dass deine Entscheidung sich von mir zu trennen, der einzig richtige Schritt für dich war. Wir passten einfach nicht zusammen. Meine Treue, meine bedingungslose Liebe und Hingabe, müssen zu enormen Last für dich geworden sein. Ich konnte dir demnach nicht geben, was du mir gabst…. und dafür entschuldige ich mich inständig bei dir. Auf Knien bitte ich dich hiermit um Verzeihung, dass du für mich nicht austauschbar warst. Dir wäre einiges erspart geblieben, wenn ich dir von Anfang an fremdgegangen wäre.
Doch so ließ ich dich 4 Jahre lang, völlig rücksichtslos, unter meiner Liebe leiden. Ich erdrückte dich förmlich mit meiner Ehrlichkeit und Loyalität.

Ich freue mich darüber, dass ich etwas so Besonderes für dich sein muss, dass du diese Lücke, die nun durch meine Abwesenheit entstanden ist, mit jemand anderem füllen musst, um mit deinem Leben klar zu kommen.

Es bedarf keiner großen Intelligenz um zu erkennen welch immensen Respekt du also vor mir haben musst.
Weiterhin danke ich dir, dass du mir all deine Treulosigkeit erst am Ende unserer Beziehung offenbartest. So nahmst du mir vorausschauend die Möglichkeit unglücklich zu sein, und somit derjenige sein zu müssen, der die Beziehung beendet.

Dein neuer Freund ist durch und durch beneidenswert. Das Glück, das ihm nun zuteil wird, weil er auf eine Fremdgeherin und Warmwechslerin wie dich gestoßen ist, kann er jetzt noch nicht sehen. Aber auch er wird dir irgendwann auf ewig dankbar dafür sein.

Insbesondere deine Kinder können sich glücklich schätzen, dass ihre Mutter ihnen immer wieder neue und interessante Männer vorstellt. So bleibt das Leben bunt und abwechslungsreich. Eine solche Lektion sollte vor allen Dingen kleinen Kindern nicht vorenthalten bleiben. Dies alles wird sie auf eine positive Art und Weise beeinflussen.

Nie zuvor traf ich einen Menschen, der mit einer solchen Reife und Weitsicht handelt.

Für deine kleine Tochter muss ich sehr langweilig gewesen sein, da ich immer präsent war, und sie sich immer auf mich verlassen konnte. Es ist wohl nur diese Gewohnheit und Gewöhnlichkeit, die bei ihr zum Vermissen meiner Person führten.

Die Monotonie und Sinnlosigkeit lebenslanger Partnerschaft hast du viel früher erkannt als ich. Eigentlich hast du es immer gewusst, und somit auch all deine vorherigen Beziehungen rechtzeitig beendet.

Du hast mir vorgeworfen ich könne nicht alleine sein, weil ich dich nach der Trennung um deine Liebe anflehte. Nun erkenne ich, dass du aus Erfahrung sprichst.
Dieses Allein-Sein hast du für dich strategisch verhindern können, indem du noch während unserer Beziehung für einen Ersatz sorgtest.
Ich hätte soviel von dir lernen können, wäre ich nicht so blind gewesen. Auch ich hätte mir innerhalb unserer Partnerschaft alle Optionen frei halten sollen, um im Notfall einen schnellen Wechsel vollziehen zu können.
Doch leider besaß ich nicht diese Reife. Anstatt dich einfach auszutauschen, bin ich dir hinterher gerannt, so als seist du etwas Besonderes in meinem Leben gewesen. Dabei sind wir Menschen doch nichts besonderes, was es wert wäre zu trauern.
Wir leben nun einmal in einer Wegwerfgesellschaft, und dem sollte man sich auch anpassen, wenn man mit der Zeit gehen möchte.
An deinem Klamottenstil hätte ich schon erkennen müssen, dass du im Gegensatz zu mir immer dem Trend folgst, und nicht wie ich noch an alte Werte glaubst. Für meine Altmodigkeit schäme ich mich.
Würde ich die Menschen wie Produkte behandeln, die bei Fehlfunktionen einfach entsorgt werden, müsste ich jetzt nicht so ein schlechtes Gewissen haben. Wie ich sehe, musst du nicht unter diesem Gefühl der Reue leiden.
Von dem 14-Tage-Rückgaberecht habe ich bei dir leider Gottes keinen Gebrauch gemacht, dabei warst du offensichtlicherweise ein Mängelexemplar aus der Sonntagsproduktion. Nur wusste ich nichts davon, und konnte daher nicht rechtzeitig handeln.

Ich hoffe einfach, dass wir uns eines Tages wiedersehen, und du mir helfen kannst….denn du bist mein absolutes Vorbild. Ich möchte aus meinen Fehlern lernen, und mit derselben Weitsicht und Reife meine zukünftigen Partnerschaften angehen.

Ich muss noch viel über Untreue lernen. Ich möchte lernen wie man einen Menschen effektiv ersetzt, und wie man heimlich fremdgeht.
Aber insbesondere möchte ich lernen, wie man dem Partner immer wieder alle seine Fehler aufzeigt, und ihm die gesamte Schuld für das Scheitern der Beziehung vor Augen führt, damit er endlich versteht, dass kein Mensch auf dieser Welt das Recht hat so geliebt zu werden wie er ist.
Du hast erkannt, dass jedes Problem immer bei dem Anderen zu suchen ist, und niemals bei einem selbst. Ich bin einfach sowas von enttäuscht von mir. Nach all den Jahren habe ich nichts dazugelernt.

Treue ist einfach keine Lösung.

Ich danke dir aus tiefstem Herzen! Du bist das Allerbeste, was mir je passiert ist. Deine Taten und Worte werden mir immer in Erinnerung bleiben.

Dein ersetzbarer Ex-Freund, dein lernwilliger Schüler und Warmwechsel-Azubi


Nachtrag: Meine erste Lektion habe ich bereits gelernt. Ich habe eine neue Frau kennengelernt, und muss sagen, dass ich es sehr begrüße, dich nun ebenfalls ersetzen zu können. Allerdings habe ich ein gravierendes Problem mit ihr. Sie scheint von der ehrlichen und treuen Sorte zu sein. Ich weiß noch nicht wie ich damit umgehen soll, und habe Angst, dass dies am Ende sogar zu lebenslanger Partnerschaft führen könnte. Sie hält mich furchtbarerweise für etwas Besonderes.

Vielleicht kannst du mir sagen, wie ich mich aus dieser misslichen Lage befreien soll.

Liebe Grüße
OCB

16.02.2012 09:23 • x 2 #1


Uli


898
1
203
Am liebsten würde ich das meinem lieben Ex schreiben!

Auf den Punkt, einfach große Klasse!

Respekt

Und das ist das Allerbeste:

Die Monotonie und Sinnlosigkeit lebenslanger Partnerschaft hast du viel früher erkannt als ich. Eigentlich hast du es immer gewusst, und somit auch all deine vorherigen Beziehungen rechtzeitig beendet.


Alles Gute
Uli

16.02.2012 11:08 • #2


blue cheer


1159
40
Zitat von Uli:
Am liebsten würde ich das meinem lieben Ex schreiben

Würde ich auch, wenn's nicht so sinnlos wäre...

OCB, danke für deinen Beitrag! Kann fast jeden Punkt unterschreiben, nur einen nicht:
Zitat:
... weil ich dich nach der Trennung um deine Liebe anflehte...

Das nun wirklich nicht! Vielleicht war das aber auch ein Fehler? Nachholen?
Zitat:
Für deine ... Tochter muss ich sehr langweilig gewesen sein...

Süße, weißt du, was mir deine Tochter Anfang des Jahres schrieb?
Zitat:
"... Ich möchte auf jeden Fall nicht, dass der Kontakt abbricht... Und nur weil Mama einen Pin im Kopf hat, ändert sich bei uns hoffentlich nichts! Ich kann dir nur sagen, ich versteh sie nicht, habe aber auch noch nicht wirklich mit ihr gesprochen, aber auch, weil es mir zu anstrengend ist! Weißt du, ich habe das schon oft genug mitgemacht, und auch wenn ich heut erwachsen bin, macht es das nicht leichter! ..."
Ok, gehört eigentlich in die Rubrick 'Nicht gesendete sms', aber mit den Querverweisen ist mir das jetzt zu anstrengend!

Mein Gott, was war ich naiv!

Trotz allem: Ich will und ich werde meine Naivität nicht verlieren! (drei Ausrufungszeichen!)
_________________
... nie zu alt für!

16.02.2012 16:03 • #3


exdyade


1218
51
ocb . . . . gut geschrieben !

16.02.2012 16:17 • #4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag