Date ist schüchtern - was tun?

Vito97

Hallo ihr lieben!
Ich hatte heute ein Date mit einem Mädchen, dass ich mittlerweile seit Dezember kenne. Ich habe mich schon die ganze Woche gefreut. Dann war es heute eben soweit.
Sie war sehr pünktlich am vereinbarten Treffpunkt, ist lächelnd auf mich zugelaufen und hat mich umarmt.
Soweit war alles gut. Jedoch hat sie nicht wirklich viel erzählt. Ich bin derjenige gewesen der das ganze Gespräch geführt hat.
Ich dachte, dass sie noch etwas nervös sei, was sie auch zu beginn gesagt hat.
Aber selbst nach über einer Stunde kam nichts von ihr.
Als wir uns dann auf eine Bank gesessen sind, ich ihr näher gekommen bin und unter einem Vorwand ihre Hand genommen habe, hat sie zwar gelacht und wir haben auch für eine länger Zeit Händchen gehalten, aber als sie dann an ihr Handy musste, hatte sie es die ganze Zeit in der Hand gehabt und hat auch oft Leuten geschrieben weil sie heute Abend weggehen wollte, aber es nicht sicher war ob alle kommen.
Dadurch hat sie dann so gut wir gar nichts mit mir geredet. Sie hat mir auch fast nie in die Augen geschaut und ist auch als wir gelaufen sind einen halben meter von mir entfernt gewesen.
Ich habe dann versucht sie langsam darauf anzusprechen. Sie meinte das sie allgemein sehr sehr schüchtern ist und es normal bei ihr sei. Sie wäre sehr nervös und würde das schreiben viel einfacher fallen, was auch stimmt. Wir haben oft über Whatsapp geflirtet.
Am Schluss habe ich zu ihr gesagt, dass wir uns ja nächste Woche nochmal treffen können. Sie sagt jedoch, dass sie keine Zeit habe. Sie bekämen Besuch und ihr Patenkind ist da.
Dann sagte ich, dass wir uns an einem anderen Tag treffen können. Darauf sagte sie, dass sie eben nix versprechen will. Sie muss lange arbeiten, das Wochenende ist deswegen oft ausgeplant mit ihren Freunden.
Ich weis nicht was ich davon halten soll. Was meint ihr? Soll ich an ihr dran bleiben oder den Kontakt abbrechen? So wie es sich anhört hat sie selbst wenn wir in einer Beziehung sein sollten recht wenig Zeit.
Ich weis nicht weiter

Mit freundlichen Grüßen
Vito

06.02.2016 21:53 • #1


Let Love in


Hallo lieber Vito,
Da sie einen großen Bekannten -u. Freundeskreis hat, und es vorzieht abends etwas mit ihren Freunden zu unternehmen, besteht die Möglichkeit, dass sie in Wirklichkeit gar nicht schüchtern ist und es nur bei dir ist; bzw. bei einem Date. Ihr habt euch zum ersten Mal gesehen? Ihr kanntet euch schon vorher persönlich, habt aber viel über Whatsapp geschrieben? Es kann manchmal eine große Diskrepanz liegen zwischen schriftlicher Näher und der echten Nähe. Dann verhält man sich anders. Woran hast du erkannt, dass sie nervös war? Hat sie es dir gesagt? Es gibt ja viele Arten von Schüchternheit, bei den wenigsten ist sie dauerhaft, sondern situationsbedingt. Nicht jeder kann sofort aus sich herauskommen. Wie gesagt, ich denke, dass ihr Benannten u- Freundeskreis darauf schließen lässt, dass sie sich in der Gesellschaft sehr wohl fühlt, zumindest bei Menschen, die sie gut kennt, was nicht die Tatsache ausschließt, dass sie dich mag. Vielleicht ging ihr das mit dem Händchen halten auch viel zu schnell., weshalb sie die Flucht über Simsen gesucht hat. Gut. Entweder die Chemie stimmt oder nicht, doch im Grunde hat euer Date noch zu wenig Aussagekraft.
Am Besten du lässt ein paar Tage verstreichen und schreibst ihr stellst ihr dann ganz unverbindlich die Frage, ob sie sich vorstellen kann sich noch mit dir treffen zu wollen. Am besten ihr geht in eine Kneipe oder in einen Club, wo viele Leute sind. Da wird sie vielleicht mehr aus sich herauskommen.
Alles Liebe,

06.02.2016 23:04 • #2



Date ist schüchtern - was tun?

x 3


Vito97


Hallo, Let Love in!
Naja, über Whatsapp schreiben wir nicht soo besonders viel. Aber wenn wir es tun dann ziemlich lange.
Nein wir kannten uns vorher nicht Persönlich. Wir haben uns zum ersten mal heute gesehen.
Ja sie hat schon vor dem Date über Whatsapp erwähnt das sie Angst hat wenn wir nichts miteinander Reden und auch während dem Date hat sie es gesagt.
ich hoffe es funktioniert! :/

06.02.2016 23:22 • #3


Let Love in


Sie hat also gesagt, dass sie Angst hat? Ist ja Interessant. Hat sie dir auch gesagt, wovor?
Oder kannst du es erahnen?

06.02.2016 23:28 • #4


Vito97


Ja hat sie. Sie meinte nur, dass sie Angst davor hätte, dass wir keine Themen zum Reden finden.
Ich denke mal, dass es das einzige ist wovor sie Angst hat. Was anderes könnte ich mir auch nicht vorstellen.

06.02.2016 23:33 • #5


Let Love in


Dann ist sie total blockiert.

Habt ihr euch oft angesehen? Oder hat sie permanent weggeschaut?
Wie hat sie sich noch verhalten?

Wenn man blockiert ist, kann das z.B die Ursache haben, dass man
sich nicht vor dem anderen blamieren möchte - weil man nix falsch machen will

06.02.2016 23:35 • #6


Let Love in


Also bei Menschen, die ich privat nicht gut kenne, aber durch Schreiben sehr sehr mag, da krieg ich plötzlich eine Blockade. Da ist wie n Filmriss, nur noch viel schlimmer. (Oder wie ein Albtraum, in dem man sich nicht vorwärts bewegen kann, auf würde man festkleben!)
Bei Menschen, die ich privat gut kenne und auf gut Kumpel mache, da rede
ich wie ein Wasserfall ...

06.02.2016 23:41 • #7


Vito97


Ja, das klingt logisch! :/
Nein nicht oft. Wir saßen nebeneinander. Sie hat häufig auf die andere Seite geschaut. Als sie sich überwunden hat auch mal etwas zu sagen hat sie mich angeschaut, aber nur sehr kurz. Außerdem
hat oft mit ihren Händen gespielt oder mit ihrem Haargummi.

06.02.2016 23:43 • #8


Let Love in


Also das spricht dafür, dass ihre Angst, kein Thema zu finden, sie derartig blockiert hat, dass sich ihre Gedanken im Kreis gedreht haben. Das ist wie mit Prüfungsangst. Blackout. Es kann auch sein,
dass sie von irgendwas überrollt wurde, entweder von negativen oder von positiven Schwingungen.
Anscheinend war sie sehr durcheinander. Du solltest ihr Zeit geben, sie auf keinen Fall bedrängen wegen einem nächsten treffen und lockeren Smalltalk führen über Whatsapp, damit sie ihre Scheu verliert. Möglich, dass sie erst mit dir und der Situation vertraut werden muss ...

06.02.2016 23:50 • #9


Vito97


Danke, für die Hilfe!
Ich werde es Probieren!:) Momentan ignoriert sie mich auf Whatsapp. Ich habe ihr recht kurz nach dem Treffen geschrieben, dass ich es schön gefunden habe sie zu sehen und dass wir es wiederholen müssen.
Im nachhinein ein Fehler. :/

06.02.2016 23:57 • #10


Let Love in


tut mir leid ... dann solltest du sie erstmal in ruhe lassen.
Ist ne blöde Situation. Jeder andere würde jetzt sagen, dass bei ihr der Funke offenbar nicht übergesprungen ist, weil es das Naheliegendste ist - es gibt aber so viele Menschen, die eben anders ticken und ihre Gefühlswelt nicht im griff haben. Die verhalten sich dann merkwürdig.
Und dann nehmen sie manchmal Abstand, eben wegen dieser Angst ...
Ich wünsch dir eine gute Nacht

07.02.2016 00:04 • #11


Vito97


Ja :/
Danke, wünsche ich dir auch!

07.02.2016 00:09 • #12



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag