Den Frust von der Seele schreiben

kristen01

2
1
2
hallo,
ich würde mir gerne mal meinen frust von der seele schreiben und einfach total emoitional sein... mein ex hat mich vor ca 6 wochen vor verlassen. wir wohnen zusammen und die situation ist/war nicht einfach. ich war so sauer, dass ich versucht habe, ständig mit ihm zu reden. ja, total doof, weil er mich dadurch nur noch mehr verletzte.
ich habe seit dem 1.12. sozusagen keinen job mehr (wusste ich vorher und habe mir etwas anderes gesucht). alles, um mit ihm hier in der stadt zu bleiben. wir sind vor nem knappen jahr zusammen hierher gezogen und wollten ein neues leben aufbauen. nun gut. in der zeit meiner "arbeitslosigkeit" hing ich zimelich durch. ich kam aus einem powerjob und plötzlich hatte ich ganz viel zeit. daran musste ich mich erstmal gewöhnen und war ziemlich unzufrieden. das bdedeutete streit in der beziehung und jetzt eben trennung. ich habe versucht, mich zu ändern. also ich habe nach einer gewissen trauerzeit mich in frage gestellt. sehe meine fehler und versuchte ihm deutlich zu machen, dass ich "einsehe". habe ihm einen brief geschrieben, in dem ich ihm mein herz öffnete (also ohne den mist mit. ich liebe dich, ich brauche dich usw.) nein, es war verdammt ehrlich. vor ca 3 wochen haben wir uns wieder ein bisschen angenähert. haben eine film zusammen geschaut und ja, auch miteinander geschlafen. es ist mir klar, dass, wenn wir einen neuanfang starten würden, es sehr viel zeit braucht. er sagte auch, dass sein vertrauen zu mir weg sei. naja. es war ein nähe und distanz spiel zwischen uns. von ihm aus und auch von mir aus.
gestern habe ich ihn noch mal um ein gespräch gebeten um ja, mich zu "erklären". ihm, zu sagen, was in mir drin los ist. als er mir sagte, wir würden nie wieder zusammen kommen, bin ich gegangen. ich kann mir sein verhalten nicht erklären. manchmal ignoriert er mich komplett und dann reden wir miteinander. das ist ziemlich verwirrend. ich fragte ihn, weil ich mir sonst keine andere erklärung hattte, ob er jemand neues kennengelernt hat. natürlich nein. das ist eine lüge. ich weiß, dass er eine neue freundin hat. sie treffen sich heute und mich macht der gedanke daran, was sie tun, fertig.
ich schrieb ihm, dass ich das weiß und er sich von der whg fernhalten soll bis ich ausgezogen bin. das wird (hoffentlich!) nächstes we passieren. daraufhin schrieb er: ich mache mich lächerlich und sei eine psychopathin. ich solle ihn in ruhe lassen.
für mich ist klar, dass es ab jetzt kein zurück mehr gibt. ich will nicht, dass er her kommt und ich ihn sehen muss. das ist zuviel. wie soll ich mich verhalten?

31.01.2015 20:18 • #1


Immergrün


Liebe Kristen,
erst mal umarme ich Dich von Herzen, das tut mir von meinen Freundinnen/ Freunden immer soo gut und tröstet mich.
Mein Exfreund hatte vermutlich auch schon die Neue, als er mich wirklich wohltuend begehrend zum letzten Mal mit mir geschlafen hat, z letzten Mal, weil ervmir fairerweise sagte er träfe sich mit einer anderen und ich mich zurückgezogen habe.
Wenn er wieder sein altes Muster durchzieht, beruflich selbständig, zu gutmütig, ausgenutzt, gescheitert,
neu von vorn alles verdrängend mit neuer Frau die nix weiß, dann muss ich ihn verschmerzen um unsere freundschaft zu erhalten.
wenn ich dran denke was er mit der anderen macht, gräme ich mich nur kurz, denn zwischen uns war ehrlichkeit, der Neuen spielt er was vor, ląsst seinen HohesTiervater ihr imponieren in echt ist er da schwarze Schaf.
Ich dachte bei mir würde er sich eine Anstellung suchen, für beruflich selbständig ist er zu gutmütig.
Ich vermisse ihn stundenweise wahnsinnig und weine schmerzverzerrt. Doch ich weiß auch, der Neuen spielt er was vor, so wollte ich ihn gar nicht !
Tu Dir vielvGutes, heißes Bad nehmen, Friseur, schöne neue Sachen kaufen, Freunde, Hobbys ... , was lenkt gut ab.
Doch ich weine auch täglich schmerzverzerrt, weil ich ihn nicht mehr habe.
Bei mir sind's jetzt zwei Monatd und es is aber schon viel besse !

31.01.2015 23:15 • #2


Immergrün


Sorry für die Druckfehler,
ihn zu vermissen TUT sehr weh, da muss man manchmal durch.

31.01.2015 23:22 • #3




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag