14

Der Ex steht zwischen uns

TwinMan

2
1
Hey Leute,

Ich(22) hab echt ein Problem und weiß mitlerweile nicht was ich machen noch denken soll.
Und zwar hab ich seit 1,5 Jahren nun eine Beziehung mit meiner jetzigen Freundin (23)
und sie ist die Traumfrau meines Lebens. Wir haben die selben ansichten, einstellungen und verstehen und immer ohne Worte.
Es ist einfach für mich als ob ich im Lotto gewonnen hätte mit ihr.
Nur haben wir immer wieder in der ganzen Zeit Streit gehabt bezüglich ihres Ex-Freundes
mit dem sie das doppelte zusammen war und auch meinte es war ihre erste große Liebe und
sie hatte sich damals mit ihm auch alles vorstellen können für die Zukunft.
Das Problem ist so wunderschön auch unsere Beziehung ist das Sie sich immer wieder unsicher ist mit ihren
Gefühle und nicht weiß ob sie noch gefühle für ihren Ex hat und auch an ihn unglaublich klammert und den kontakt
zu ihm nicht beenden möchte. Jetzt standen wir vor paar tagen dann kurz vor der Trennung weil ich bemerkt habe das
sie immer wieder hinter meinem rücken mit ihm telefoniert und bin darauf hin zu ihr um das ganze zu beenden.
Als ich dann jedoch bei ihr war haben wir geredet und ich konnte einfach nicht mich trennen weil ich in diesem moment bemerkt habe das ich diese Frau einfach viel zu sehr liebe. Sie meinte dann wir lassen uns beide Zeit und reden dann wieder um gemeinsam zu entscheiden wie wir nun stehen. es hatte 2 tage gedauert bis wir dann zum gespräch kamen. für mich war die Zeit gefühlt die Hölle weil ich wusste was ich verliere mit ihr. (zu ergänzung ich hatte eine schwere Kindheit und sie war für mich im nachhinein da wenn mich die vergangenheit eingeholt hatte und konnte auch schwach sein vor ihr).
Dann kam das Gespräch wir haben offen und ehrlich gesprochen und haben alle Probleme gesehen und analysiert.
Das größte problem war aber Ihr Ex das sie nicht weiß was sie für ihn fühlt und mich nicht anlügen will weil ich in Ihren augen der perfekte Mann bin der sich jede Frau wünscht und sich immer kümmert um seine Freundin. Sie wollte also eigentlich die trennung um Herrauszufinden ob sie gefühle für den Ex hat oder nicht. Da ich aber mit einer Trennung nicht klar komme wollte ich sie überzeugen esvielleichtweiter zu versuchen. sie wollte aber die Freiheit um das heraus zu finden was mit Ihren gefühlen zu den Ex ist.

im Endeffekt gab es ein Kompromiss, welches eigentlich für mich der Reinste Horror ist.

Wir sind zusammen, bis sie heim fährt wo ihr ex auch wohnt in der nähe und trifft sich dort mit ihm um herraus zufinden ob sie noch gefühle für ihn hat oder nicht. Sie darf ihn küssen, aber nicht mehr. (sie meinte immer wieder mal das der Kuss ihr sicherlich gewissheit geben würde). wenn sie dann die Sicherheit hat ob sie gefühle für ihn hat soll sie sich trennung und ich werde mich nicht mehr melden.
für mich ist das wie eine entscheidung er oder ich obwohl sie meinte es ist eher ich oder sie, weil sie dann erst mal zeit fpr sich nehmen will ohne einen Freund.

Jetzt verbringen wir diese Woche die ganze zeit zusammen, kochen zsm, schauen Serien, lachen wie schon seit langem nicht mehr und ich habe momentn das gefühl das ich sie mehr liebe als je zu vor und wir uns extrem nah stehen. doch ich weiß auch dass das wochenende kommt und sie sich küssen werden, was mich verletzen wird und ich nicht weiß ob wir zusammen bleiben. und diese ungewissheit alles zu geben momentan und so starke gefühle auf zu weisen ist einfach nur schlimm und ich weiß nicht was ich machen soll oder denken soll. ich habe immer wieder wie leicht zittrige beine wenn ich alleine bin und an diese Situation denke und ich habe auch keinen ansatzpunkt ob sie zu mir zurück kommt oder ob ich dann single bin obwohl momentan meine gefühle so stark sind

06.11.2018 09:53 • #1


mcteapot


Zitat von TwinMan:
Sie darf ihn küssen, aber nicht mehr. (sie meinte immer wieder mal das der Kuss ihr sicherlich gewissheit geben würde). wenn sie dann die Sicherheit hat ob sie gefühle

Is nicht dein Ernst?

Deine Gefühle sind nicht stark, denn dann würdest du das Spiel nicht mit machen, dich zum Kasper machen. Es ist ganz einfach, schau auf ihre Taten - nicht auf ihr blabla, Du bist für dein Glück selbst verantwortlich, auf sie dies zu projizieren bringt dir nur Kummer.

06.11.2018 10:04 • x 3 #2



Der Ex steht zwischen uns

x 3


Wölkchen82


1359
2
1727
Hallo und willkommen.
erstmal da der Ex Deiner Freundin eine große Rolle spielt: wie ist die Beziehung zwischen den beiden auseinander gegangen? Wer hat sich warum getrennt? Und wie lange ist das her?

06.11.2018 10:05 • #3


TwinMan


2
1
Die Beziehung ist 2-2.5 Jahre her und sie hat sich von Ihm getrennt weil die Beziehung nach Ihrer Aussage tot war und keine gefühle mehr im Spiel waren

06.11.2018 10:08 • #4


6rama9

6rama9


5998
4
10215
Zitat von TwinMan:
Wir sind zusammen, bis sie heim fährt wo ihr ex auch wohnt in der nähe und trifft sich dort mit ihm um herraus zufinden ob sie noch gefühle für ihn hat oder nicht. Sie darf ihn küssen, aber nicht mehr. (sie meinte immer wieder mal das der Kuss ihr sicherlich gewissheit geben würde). wenn sie dann die Sicherheit hat ob sie gefühle für ihn hat soll sie sich trennung und ich werde mich nicht mehr melden.
für mich ist das wie eine entscheidung er oder ich obwohl sie meinte es ist eher ich oder sie, weil sie dann erst mal zeit fpr sich nehmen will ohne einen Freund.

Lass dich doch nicht so verarschen! Sie hält dich warm, bis sich ihr Ex endlich für sie entschieden hat. Warum lässt du dir das gefallen und machst dich so klein? Welche Frau will jemanden, der so wenig Dominanz und Stärke ausstrahlt? Du bist doch kein Teddybäar, den man mal zur Hand nimmt und dann wieder weglegt. Brust raus, Kopf hoch und klare Kante zeigen!
Er oder Du. Und die Entscheidung kommt jetzt, nachweisbar und unwiderruflich! Sonst entscheidest du für sie.

Zitat von TwinMan:
Sie darf ihn küssen, aber nicht mehr. (sie meinte immer wieder mal das der Kuss ihr sicherlich gewissheit geben würde)

Diesen Satz kenne ich nur von 16-jährigen Kindern aber nicht von erwachsenen Menschen. Wie kindisch ist denn so was!
Zitat von TwinMan:
Wir haben die selben ansichten, einstellungen und verstehen und immer ohne Worte.

Nein, habt ihr nicht. Das bildest du dir nur ein. Sonst wärst du nicht auf der Warmehalteplatte.

06.11.2018 10:09 • x 4 #5


Wölkchen82


1359
2
1727
Ihr seid noch recht jung. Wenn ich lese, was Du ihr für Zugeständnisse machst...
Wie geht es Dir dabei? Was macht das mit Deinem Selbstwertgefühl, als 'Kerl'?
Lies Dich mal ein bissel quer durchs Forum zum Thema Anziehung. Du zeigst ihr, wie sehr Du sie brauchst, ihr solche Zugeständnisse zu machen. Das macht Dich bedürftig. Und damit unS.y. Du bist dann der typische Kandidat für die Friendzone...

06.11.2018 10:12 • x 1 #6


Liessa

Liessa


876
1473
Du hast Angst, sie zu verlieren und Angst ist nie ein guter Berater. Eine Traumfrau wäre sie vielleicht, wenn sie voll und ganz zu dir stehen würde, das tut sie aber nicht. Und da du dieses Theater auch noch mit machst, denkt sie, sie hat dich sicher an der Angel und sie kann alles mit dir machen. Das wiederum führt dazu, dass du für sie immer unattraktiver wirst. Mit deiner jetzigen Taktik wirst du sehr sicher verlieren!

06.11.2018 10:14 • #7


tesa

tesa


2046
7
2544
Triff dich nicht mehr mit ihr!
Solange du zur Verfügung stehst, braucht sie sich über dich keine Gedanken machen und zergeht in Gedanken zum Ex. Um in die gleiche Position zu kommen wie er, solltest du den Kontakt abbrechen! Deine Chancen stehen dann jedenfalls wesentlich besser als jetzt!

06.11.2018 10:17 • x 1 #8


vivianjulie18

vivianjulie18


328
3
451
Hallo,
Das kann doch nicht wirklich euer beider Ernst sein .
Trennt euch und gut ist. Du erlaubst ihr einen Kuss? Und wenn sie dann noch nicht sicher ist, soll's sie mal mit ihm schlafen oder was? Damit sie dann 100% sicher sein kann!? Also bitte, wie sehr kann man sich denn verschaukeln lassen? Nicht der ex steht zwischen euch, sondern DU stehst ihr im weg und nichts anderes. Sie ist nur zu feige und will dich warm halten, damit sie nicht alleine ist im Zweifelsfall. Deine devote Haltung ist ja schon abturn genug. Sorry für die harten Worte, aber so sieht keine Liebe aus.

06.11.2018 10:21 • x 3 #9


Kummerkasten007

Kummerkasten007


9262
4
11515
Du bist besser dran ohne sie, als mit ihr.

Willst Du wirklich eine Frau an Deiner Seite, die mit anderen Kerlen rummacht um "herauszufinden" ob da noch Gefühle sind? Überlege mal, würdest Du das an ihrer Stelle machen?

Lass sie gehen, oder Du gehst noch völlig kaputt an der Situation.

06.11.2018 10:29 • x 2 #10



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag