Der Fluch von Sehnsucht und Hass

ImRegenStehend

39
2
5
hallo liebe freunde,

kennt ihr diese tage an denen man mit stolzer brust aufsteht, voller energie in den tag geht und trotzdem abends wie ein kleines würstchen an der decke nuckelt?

die trennung die ich gerade durchmache ist wie aus einem schlechten film. sie hat sich von mir getrennt und tritt noch nach mir, obwohl ich schon mit dem gesicht nach unten auf dem boden liege!

DüMDüM - eine SMS, vom Expartner... DAS HERZ GEHT AUF! es springt im dreieck, der körper fängt an zu zittern, HERR GOTT BITTE!
ich öffne die nachricht: "meine liebhaber stören dich doch nicht oder?"

WAS ZUR HÖLLE? Wie kann man nur so böse sein, Ich denke mir "schau dir das an, sojemand kann dich niemals geliebt haben, du brauchst die person nicht, dein leben ist hier und jetzt!"

mein herz sagt: "liebhaber? pfff... was wir hatten war richtige liebe, das sind doch alles nur bettnässer... denk an die schöne zeit, es war so toll, lachkrämpfe über schlechte witze, stundenlang massieren und zusammensein..."

und schon beginnt der zermarternde prozess von vorne...
die wut ballt sich, der hass regiert und trotzdem bebt der körper und die miene wird traurig...

wie soll ein mensch sowas ertragen?

09.09.2013 22:40 • #1


BendIt


Böse... wirklich böse.

An deiner Stelle würde ich ihr jede möglichkeit nehmen, sich in irgendeiner Form "elektronisch" bei dir zu melden.

Ist schwierig aber machbar.

Ich war nach meiner ersten Großen beziehung erstmals bei Facebook, StudiVZ/MeinVZ und was es sonst noch alles gab. Wie gesagt, hab ich nie vorher benutzt. Aber nach einem halben Jahr habe ich alle Accounts gelöscht. Es ist unglaublich welche Freiheit es einem gibt, sich nicht alle paar Minuten mit diesem Dreck beschäftigen zu müssen. Vor allem aber hält es einem davon ab der Ex hinterher zu schnüffeln und es nimmt ihr und allen mittelsmännern/frauen die möglichkeit dir so ne grütze rein zu drücken.

Handy Nummer kann man meistens ändern lassen, kostet auch nicht die Welt.

Mailadressen lassen sich auch löschen oder zumindest bestimmte absender in eine Spam oder Blacklist einzutragen.

Und schwups, wirst du nie wieder auf diese weiße mit sowas belästigt.

Ich weiß, ist einfacher gesagt als getan. Aber ich habe darin Freiheit gefunden. Freiheit durch unwissenheit über die Ex und die Versuchung war auch nie wieder da...

Kontaktsperre hin oder her. Ich denke gerade bei sowas sollte man auch "extreme" Dinge nicht ausschließen. Du schützt dich damit selber und vor allem beweist es, das du dich selbst mehr respektierst und du nicht bereit bist so ein verhalten zu tolerieren.

Oder würdest du ein solches Verhalten von irgendjemanden einfach so hinnehmen?

Ich denke mal eher nicht.

Ich wünsch dir alles gute!

VG,
Ben

09.09.2013 22:56 • #2


Holzer60

Holzer60


3526
3
3962
Hallo ImRegenStehend,

na da hast du ja gerade im wahrsten Sinne des Wortes, echt im Regen gestanden! Das ist wirklich unterste Schublade! Wenn da nicht die Hoffnung, die Enttäuschung und der Schock gewesen wären, hättest du ja wenigstens noch kurz mit einer SMS reagieren und den "Ko- Schlag" setzen können.

Zum Beispiel:

"Mensch, jetzt hast du mit deiner blöden SMS meine Freundin geweckt."

PS:

Ich weiss auch nicht, ob das der richtige Weg gewesen wäre, aber dir würde es jetzt bestimmt ein wenig besser gehen.

VG Holzer

09.09.2013 22:58 • #3


ImRegenStehend


39
2
5
das dilemma ist ja, wir wohnen keine 300meter voneinander entfernt... dorfkinder halt, erste große liebe...

es ist einfach so erniedriegend. es ist mir nahezu unmöglich ihr aus dem weg zu gehen, aber ich bin stolz genug nicht den ort zu verlassen, diesen triumph gebe ich ihr nicht!

aber es zermürbt mich, warum sticht sie immer wieder rein, ich bin absolut bei 0 angekommen, es geht nicht tiefer, warum tut sie sowas?

und jetzt sagt mein herz wieder: "so böse ist sie niemals gewesen, sie ist deine traumfrau, sie tut das nicht um dir weh zu tun, das MUSS einen anderen grund haben, sie will bestimmt dass du dich meldest..."

aber nein! die liebe ist nur eine biochemische reaktion des körpers, so in etwa wie kotzen!

09.09.2013 23:07 • #4


BendIt


Puuh, das ist schwierig....

Ich sehe keine andere Möglichkeit, als weg zu ziehen. Du wirst wohl nie einen schlussstrich ziehen können, wenn quasi an jeder hauswand der name ihres "neuen" stehen könnte (sry) Aber ich verstehe auch das du nicht gehen willst.

Habt ihr euch den gestritten? oder gibt es etwas was sie dir nachträgt?

So wie in "die Rache einer Frau..." ?

Was sie damit bezweckt kann dir wohl keiner hier sagen der sie nicht näher kennt. Aber wenn Sie nichts sagt, du von nichts weißt und es auch sonst offensichtlich keinen grund für so eine aktion gibt.... würde ich gehen... zu meinem eigenen Seelenheil.

Sonst wird dich das sicher arg zermürben und schlimmstenfall zerstören

09.09.2013 23:22 • #5


ImRegenStehend


39
2
5
was heißt gestritten... ich habe ihr nur gesagt dass sie ihren neuen mal genau anschauen soll, der sieht nämlich so aus wie ich, nur einen halben kopf größer... vllt hat sie das als angriff gesehen. keine ahnung...

das habe ich aber nicht aus eigenem empfinden gesagt, einige leute sprachen mich an, wie verwechselnd ähnlich wir uns sehen.

09.09.2013 23:27 • #6


BendIt


Hm,

ich weiß ja nicht was für ein typ mensch sie ist.

Denkst du, du könntest ein "normales" Gespräch mit Ihr führen und ihr sagen, das dich sowas sehr verletzt? Oder glaubst du eher, das dass ihr am Ende noch in die Hände spielt, als Munition quasi?

Ich sehe sonst nicht viel was du tun kannst :/

09.09.2013 23:32 • #7


ImRegenStehend


39
2
5
glaub mir, sie weiß genau dass mich das verletzt, sie weiß es haargenau. es ist reine schikane, aber ich kann mir nicht erklären warum sie mir das antut. wärend der beziehung waren wir beide öfters nicht gut für einander, hatten beide unsere fehler, aber jetzt wo sie sich getrennt hat kann man doch sagen, jetzt ist schluss, es ist schwer genug für ihn.

aber sie tritt immer wieder rein, mit stahlkappe mitten in die klöten... wie kann man nur so sein -.-

09.09.2013 23:37 • #8


BendIt


Dann geh.

Geh und blick nicht mehr zurück... Ich glaube ich an deiner stelle würde da ganz anders drauf reagieren, eher ungesund für alle beteiligten. Aber man ist ja zivilisiert -.-"

Manchmal ist Rückzug die beste Verteidugung.

Wenn du nicht mehr da bist um mit zu bekommen was die da für eine Shice abzieht, wird sie es vielleicht bald sein lassen und hat dann mal zeit diese sinnlose zeit und kraft verschwendung in die reflektion zu investieren. Und wer weiß, vielleicht wird sie es auch irgendwann bereuen, die brücken hinter sich derart atomisiert zu haben...

Ich hab sowas selbst noch nie erlebt und kann mir garnicht wirklich vorstellen wie es ist. Aber du hast mein mitgefühl!

09.09.2013 23:47 • #9


Holzer60

Holzer60


3526
3
3962
Hallo ImRegenStehend,

böse Geschichte und ganz unglückliche Wohnverhältnisse (!). Eine Trennung tut immer weh, aber wenn man nur 300 Meter voneinander entfernt wohnt und sie bereits einen Neuen hat, dann aber auch noch ständig völlig unnötig nachtritt...

Da kann man als Aussenstehender wirklich wenig zu sagen und keine weiteren Ratschläge mit auf den Weg geben.

Wir alle fürchten wohl schon den Moment, wo wir den bzw. die Ex mit der oder dem Neuen sehen. Ich darf garnicht erst daran denken.

Vielleicht sollten wir Menschen uns endlich mal ein Beispiel an den Seepferdchen nehmen, denn sie suchen sich einen Partner und der bleibt es dann fürs ganze Leben.

VG Holzer

10.09.2013 00:01 • #10


BendIt


Zitat von Holzer60:
Wir alle fürchten wohl schon den Moment, wo wir den bzw. die Ex mit der oder dem Neuen sehen. Ich darf garnicht erst daran denken.


Blind unterschrieben... Ich bin froh nicht mehr in ihrer nähe zu wohnen und die stadt ist groß genug das man sich nicht überall über den weg läuft.

Ich halte es sogar für ziemlich unwahrscheinlich das ich sie "zufällig" so schnell wieder sehe... Und das ist im moment auch gut so

10.09.2013 00:25 • #11


Holzer60

Holzer60


3526
3
3962
@ Hallo BendIt

viele Grüße aus Bad Schandau !

10.09.2013 00:38 • #12


BendIt


Hey Holzer

Na da bist du ja gleich um die Ecke

Viele Grüße zurück!

10.09.2013 00:42 • #13


Holzer60

Holzer60


3526
3
3962
Da sollten wir unsere Ex hinbringen, also um die Ecke (Kleiner Scherz).

10.09.2013 00:44 • #14




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag