7

Die "Letzten Worte", Liebesbrief, Tagebuch&Abschied&Co

Konfusius

154
6
127
. Sind ja meistens nicht die Letzten.

Ein schöner, plakativer Titel, aber unrealistisch wenn es nicht gerade um das Sterben geht.

Goethe übrigens, soll ja als Letztes gesagt haben "Mehr Licht".
Aber wie bekannt, war er Frankfurter.
Und er wollte sagen "mer licht hier so schlecht" (=Man liegt hier so schlecht)

Aber er kam wohl nicht mehr dazu, den Satz zu vollenden.
(Und da mich das vollautomatische Internetprogramm befiehlt 9 Wörter hinzu zu setzen, bevor ich meinen Text absenden darf, tue ich das hiermit)

Liebe Grüße
Euer Konfusius

13.04.2021 23:34 • x 1 #1


_Tara_

_Tara_


6980
7
9607
Mir ist zwar nicht klar geworden, wo Du mit diesem Thread hin willst, aber zum Thema "Licht" fällt mir dieser legendäre Dialog aus "Rambo III" (1988) ein:

"Was ist das?"
"Das ist blaues Licht"
"Und was macht es?"
"Es leuchtet blau".



Über die "Mer licht hier so schlecht"-Geschichte musste ich jetzt schmunzeln.

Und diese Worte waren angeblich die letzten, die Humphrey Bogart jemals von sich gab:
"I should never have switched from Scotch to Martinis!
("Ich hätte nie von Scotch auf Martinis umsteigen sollen!")
Hatte er Recht, wie ich finde!

14.04.2021 10:14 • x 2 #2



Die "Letzten Worte", Liebesbrief, Tagebuch&Abschied&Co

x 3


Konfusius


154
6
127
@_Tara_ Danke!
Woher solltest Du auch wissen was Du denkst, bevor Du gelesen hast was Du schreibst?

Aber vielleicht kann Dir geholfen werden?
Mein Beitrag ist eine Unterrubrik zu "Letzte Worte" - und somit mein Kommentar dazu.

Falls Du noch Fragen hast, bitte gerne.

Und DANKE für den Spruch von olle Schiller. Ich mag ihn.

14.04.2021 18:05 • #3


Kummerkasten007

Kummerkasten007


10247
4
13154
Sir Peter Ustinov wurde irgendwann mal gefragt, was auf seinem Grabstein stehen soll:

"Rasen betreten verboten"

14.04.2021 18:08 • x 4 #4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag