4

Dilemma Freundschaft vs Liebe

Reerry

Habe ganze 3 Tage geschafft die Kontaktsperre zu halten, heute ihm wieder geschrieben.
Kennt ihr den Spruch aus Freundschaft kann Liebe werden aber aus Liebe niemals Freundschaft. Und da fängt es bei mir auch an im Kopf zu drehen. Er 38 ich 40 seit 2 Jahren on und off Affäre, Freundschaft +, Beziehung. Was auch immer?! Ich liebe ihn. Er hat keine Gefühle (mehr) für mich. Ich also Kontaktsperre. Wie komm ich nur aus dieser Situation heraus? Freundschaft funktioniert nicht da ich immer wieder Hoffnung habe. Ich will kann und werde ihn nicht verlieren oder vergessen. Ich war noch nie verheiratet und habe ca. 5 Beziehungen hinter mir. Fühle mich da irgendwie gescheitert. Kinder kann ich auch vergessen. Wie soll mein Leben nur aussehen ohne?!

03.09.2018 17:34 • #1


Dattel


Trennungsschmerzen sind die Pest, das ist klar.
Du verlängerst aber Dein Leiden, wenn Du ihn nicht zu 100% aus Deinem Leben, Herzen und Adressbuch schmeißt.
Niemand sagt, dass das einfach ist, es ist das Härteste, was man einem Menschen, der liebt, abverlangen kann.
Da musst Du durch, egal wie.

Wolltest Du denn unbedingt Kinder von ihm?

03.09.2018 17:44 • x 2 #2


Reerry


Nein, nicht unbedingt. Aber er ist es mit dem ich es mir vorstellen kann.

03.09.2018 17:46 • #3


sappy

sappy


458
1
419
Hey, das ist bitter. Aber F+ &on/off lesen sich ungesund und anstrengend...bist du es(noch) nicht leid? Hast du keine Angst deine wertvolle Zeit mit jemandem zu verschwenden, der deinen Beziehungs- und Zukunftswünschen nicht entgegen kommt?

03.09.2018 18:01 • x 1 #4


Reerry


Doch irgendwie schon. Mein Leben läuft seit meinem 25. Lebensjahr alles andere als geradlinig. Ich bin 70%Schwerbehintert. Und volle Erwerbsminderungsrentnerin seit 2012. Ich habe einen Hinzuverdienst der mir gut tut und jetzt auch noch diese Art von Beziehung.

03.09.2018 18:06 • #5


sappy

sappy


458
1
419
Dann hast du mit der Kontaktsperre den richtigen Weg eingeschlagen! Ich wünsche dir viel Kraft diese weiter durchzuhalten!

03.09.2018 18:10 • #6


Femira

Femira


2839
4
3515
Klingt so, als hättest du verdient, glücklich zu sein und in dir drin wäre eine Sperre, die es dir nicht erlaubt.

03.09.2018 18:11 • #7


Floflo

Floflo


44
71
Hi Reerry,

erstmal Kopf hoch!

Hast du dich schon mal gefragt, ob dir dieses Konstrukt so reicht und es dich glücklich macht?

Ich habe eine ähnliche Situation hinter mir.
Allerdings spielten bei mir Bindungsängste mit rein.

Mir wird derzeit immer mehr bewusst, dass dies für mich kein Dauerzustand hätte werden dürfen, da es extrem energieraubend war.
Ich liebe diese Frau noch immer...
Aber ich denke es ist gesünder, sich aus solchen Verhältnissen zurückzuziehen wenn es keine Chance auf Verbindlichkeit gibt.

Versuche dein Leben nicht von einem anderen Menschen abhängig zu machen.
Ich weiß... leichter gesagt als getan.

Jedenfalls bist du hier nicht alleine mit deinem Kummer.

03.09.2018 18:13 • x 1 #8




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag