1210

Dilemma zum Heiligabend

LeTigre

LeTigre

2386
2
7162
Ich verstehe die Diskussion hier ehrlich gesagt nicht so ganz. Im Prinzip ist es doch ganz einfach:

Jeder Mensch und jede Familie hat ihre individuelle Handhabe, wie und mit wem sie feiert. Wenn sich dabei alle wohl fühlen, super. Fühlt sich jemand dabei nicht wohl, ok, aber dann muss man eben reden und schauen wie man da eine Lösung findet, die beide Parteien zufrieden stimmt.

Wenn jetzt jeder anfängt zu sagen:Also, so würde/n ich, wir nie feiern. Wir feiern immer so..., dann wissen wir, dass es da mehrere Arten zu feiern gibt, aber Heike bringt es im Prinzip wenig weiter. Außer es gibt ihr ein gutes Gefühl dass andere ähnlich ticken. Oder aber sie freut sich über andere Blickwinkel.
Am Ende ist es aber egal, da am Ende eh jeder seine Art hat Weihnachten zu bestreiten. Ob nun in großer oder kleiner Runde, ob mit Braten oder nur Würstchen mit Kartoffesalat, ob mit Next oder Ex... es ist einfach bei jeder Familie anders und dafür muss man sich nicht rechtfertigen oder glauben, dass das eigene Weinachten normaler ist oder gar besser.

Was man machen kann ist einen Kompromiss finden. Dafür muss man reden. Findet sich der nicht, dann kann man fernbleiben oder trotzdem hingehen.

Und dass Heikes Partner vielleicht nicht bilderbuchmäßig reagiert hat, liegt sicherlich daran, dass niemand perfekt ist und es nicht einfach ist, immer alle zufrieden zu stellen. Aber man sieht doch, dass er Heike sehr gerne mag und sie in seine Familie integriert. Also, insgesamt dennoch ein guter Fang. Auch mit Fehlern. So wie wir alle sie haben.

Zitat von thegirlnextdoor:
Jeder darf alles. Erlaubt ist was gefällt und womit man sich gut fühlt.


Das ist doch ein tolles Schlusswort worauf sich alle doch einigen können sollten.

Vor 1 Stunde • x 4 #556


Heike1307

Heike1307

1616
3
2078
Zitat von Broken93:
Heike antwortet ja leider auf sehr viele Fragen gar nicht und geht nicht auf die Antworten der Leute ein


Na ja, ich habe ja noch ein Arbeitsleben außerhalb des Forums

Aber danke an alle, die sich Gedanken um mein Thema machen.

Noch mal zum Kindergeburtstag, ich denke, ich war nicht ablehnend oder so, ich habe mich ganz normal benommen und auch war auch nicht verstockt oder zurückhaltend. Wo ich unterhaltungsmäßig einbringen konnte, habe ich das auch getan.

Vor 1 Stunde • x 4 #557



Dilemma zum Heiligabend

x 3


Amyontour

Amyontour

1497
2
1719
Zitat von LeTigre:
Ich verstehe die Diskussion hier ehrlich gesagt nicht so ganz. Im Prinzip ist es doch ganz einfach: Jeder Mensch und jede Familie hat ihre individuelle Handhabe, wie und mit wem sie feiert. Wenn sich dabei alle wohl fühlen, super. Fühlt sich jemand dabei nicht wohl, ok, aber dann muss man eben reden und schauen wie ...

Das finde ich auch

Vor 1 Stunde • x 2 #558


Broken93

208
2
883
Zitat von Heike1307:
Na ja, ich habe ja noch ein Arbeitsleben außerhalb des Forums

Mir geht es auch nicht darum direkt eine Antwort zu bekommen. Sondern es werden oft fragen der Mitglieder komplett Überhängen. Bestes Beispiel jetzt wieder. Du wurdest mehrmals gefragt wie genau du dir ein Weihnachten vorstellst. Darauf hast du bisher nicht geantwortet. Also eine konkrete Vorstellung davon wie du Weihnachten feiern möchtest.

Ein Leben außerhalb des Forums hat hier übrigens jeder. Just saying.

Vor 1 Stunde • x 2 #559


Heike1307

Heike1307

1616
3
2078
Zitat von Broken93:
Du wurdest mehrmals gefragt wie genau du dir ein Weihnachten vorstellst. Darauf hast du bisher nicht geantwortet


Doch, darauf habe ich geantwortet. Ich glaube, gestern irgendwann.

Vor 1 Stunde • x 1 #560


aequum

aequum

2098
4972
Zitat von Heike1307:
Na ja, ich habe ja noch ein Arbeitsleben außerhalb des Forums

Du brauchst Dich doch nicht entschuldigen... jeder der hier schreibt hat unterschiedlich viel Zeit zur Verfügung.
Schreibe einfach immer nur dann wenn Du die Zeit und die Ruhe dafür hast.

Vor 1 Stunde • x 2 #561


Heike1307

Heike1307

1616
3
2078
Mein Heiligabend wäre schön, wenn seine Tochter samt Familie, mein Sohn und seine Mutter zusammenkommen würden. Oder auch wir ( Freund, Sohn und ich bei meiner Schwester zusammen mit meiner Mutter ). Also entweder die oder die andere Familie.

Oder mal nur wir beide wegfahren. Aber das ist mit Wauzi schwierig.

Vor 1 Stunde • x 3 #562


Alixe1

Alixe1

6122
9743
Zitat von Heike1307:
Es gibt bei uns nicht so viel Auswahl bzw. wie ich mir Heiligabend vorstelle, ist bei unserer Verbindung vorerst im Hintergrund. Bei mir hängt da viel weniger Familie dran und da gibt es noch den Hund ( weswegen man nicht einfach abhauen kann ) und natürlich auch die pflegebedürftige Mutter, die an Heiligabend gern ...

@Broken93

Vor 1 Stunde • #563


thegirlnextdoor

6057
2
14361
Sprecht doch einfach darüber. Mit Sicherheit werdet ihr Lösungen finden!
Nur halt nicht fünf Wochen vor Heilig Abend, nach so kurzer Zeit.
Bis zum nächsten Weihnachten ist ja noch lange hin.
Und wer weiß - am Ende möchte die Ex auch gerne mal mit ihrer neuen Partnerin feiern und findet die Idee gar nicht schlecht.

Vor 1 Stunde • x 2 #564


MissLilly

MissLilly

4676
1
8685
Zitat von Heike1307:
Mein Heiligabend wäre schön, wenn seine Tochter samt Familie, mein Sohn und seine Mutter zusammenkommen würden. Oder auch wir ( Freund, Sohn und ich bei meiner Schwester zusammen mit meiner Mutter ). Also entweder die oder die andere Familie.

Oder mal nur wir beide wegfahren. Aber das ist mit Wauzi schwierig.


Amen

Vor 1 Stunde • x 1 #565


LeTigre

LeTigre

2386
2
7162
Wäre das denn rein organisatorisch auch möglich? Also, dass dein Sohn am 24.12. zu euch käme oder ihr allesamt zur Schwester fahren und da bleiben könntet?

Vor 1 Stunde • x 1 #566


Broken93

208
2
883
Zitat von Heike1307:
Mein Heiligabend wäre schön, wenn seine Tochter samt Familie, mein Sohn und seine Mutter zusammenkommen würden. Oder auch wir ( Freund, Sohn und ...

Das sind doch schonmal einige Ideen. Und wenn du aus deinen Wunschvorstellungen und denen deines Mannes einen Kompromiss raus arbeiten kannst, dann wäre es doch top. Was den Hund angeht: es gibt ja auch in der und den angrenzenden Ländern schöne Flecken wo der dann bestimmt mit könnte

Vor 1 Stunde • x 2 #567


Pinkstar

Pinkstar

10959
4
15786
Zitat von LeTigre:
Ich verstehe die Diskussion hier ehrlich gesagt nicht so ganz. Im Prinzip ist es doch ganz einfach:


So hat eben jeder Mensch seine eigenen Gefühle, Gedanken, Bedenken oder eben auch Kummer. Für jeden Mensch ist sein Problem eben wichtig.

Einfach ist das Leben nie

Vor 1 Stunde • x 1 #568


Heike1307

Heike1307

1616
3
2078
Zitat von LeTigre:
Wäre das denn rein organisatorisch auch möglich? Also, dass dein Sohn am 24.12. zu euch käme oder ihr allesamt zur Schwester fahren und da bleiben könntet


Das haben wir ja schonmal gemacht. Also mit meinem ehemaligen Partner. Aber meine Schwester bekommt Weihnachten auch immer Besuch von der Seite ihres Mannes ( auch Patchwork ), da ist das Haus voll mit seinen Kindern und Enkeln.

Vor 1 Stunde • #569


Heike1307

Heike1307

1616
3
2078
Zitat von MissLilly:
Amen


Ich wurde gefragt, wie ich mir mein Heiligabend wünschen würde. Auch wieder falsch?

Vor 1 Stunde • x 3 #570



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag