Egal, wie - es ist immer falsch

TwoFacePi

4
1
Hallo erstmal

hab mich jetzt gut 2h das das Forum gewuselt und dann doch mal entschlossen was zu schreiben.

kleine Geschichte am Anfang:
ich bin 29 (!) - viele würden sagen: "warum schreibt der hier?", seit über ein Jahr Single, nachdem meine Ex nach über 5Jahren (verlobt, ein Kind) per SMS Schluss gemacht hat. Den Grund erspar ich mir mal hier - Fakt ist, ich hätte die Beziehung sowieso beendet - nur halt persönlich und mit einem guten Grund! Nach dem dann das Umgangsrecht übers Gericht geklärt wurde, hab ich eine Sorge weniger. Den Umgang zu meiner Ex - nennen wir es "den totalen Krieg"

neue Beziehung!?: NEIN! (bei mir zumindest)
Warum?: ich habe keine Ahnung

Also mittlerweile kann ich die Absagen der Frauen hoch und runterbeten, inklusive derer, die Frau gern durch die Blume sagt.

Hier werfe ich gleich mal ein Bild meiner selbst ein:
1,80m, kurze blonde Haare, schlank ... Arbeit: ja ... kinderlieb: ja .... tierlieb: ja ... eigene Wohnung: ja ... eigenes Auto: ja ... handwerklich begabt: ja.

Es ist ja nicht so, dass ich es jetzt direkt auf Beziehungen absehe (was generell ja falsch ist) ... aber wenn es nur allein am Kennenlernen scheitert, dann fehlen mir echt die Worte.
Versucht hab ich einiges: wer glaubt eigentlich den Werbungen (edarling, meetone ... )? völliger Blödsinn! zumal die Singlebörsen Geld kosten und nicht gerade wenig! Chats - keine Antworten! und ja, ich habe Bilder online gestellt - normale und nicht wie andere, die ihren Trostpreiskörper zeigen müssen!
Jetzt fragt sich sicher jemand: warum nur online!?
Antwort: ich arbeite von früh bis abends, danach ist nicht mehr viel. mal rausgehen? hier gibt es nur ne "Dorfkneipe" also nix da ... und allein generell irgendwohin - nein! (Freunde und so wohnen gut 300km weit weg, also kein Katzensprung)
Ausserdem seh ich in die Gesichter der Frauen und wie sich sich abwenden (merk ich beim einkaufen z.B.). Gespräch daher? Nein!
Da kommt mein Username hier zum Vorschein: TwoFace - eine Narbe verziehrt meine linke Seite vom Gesicht (Autounfall - 1987): fragt keine(r) nach! nur Spott oder halt: Schläger! DANKE!

Klar hab ich die ein oder andere "kennengelernt", aber meisst waren es kurze Kontakte, sobald es hieß, dass ich ein Kind habe. Wie wäre es an der Stell mal zu fragen wer und warum und wie überhaupt Schluss gemacht hat!? Frauen denken sofort: Mann (wegen Kind)! DANKE!
Ich finde es wichtig, sowas gleich am Anfang zu sagen! An der Reaktion sieht man, wie Frau dazu steht.
Die letzte, die alles verstanden hatte, meldet sich plötzlich garnicht mehr und da wär alles (für mich) sowas von perfekt gewesen :,( ... da kam dann irgendwann mal ein "lass uns erstmal besserkennenlernen" und danach ließ der Kontakt nach

Und Anforderungen stell ich eigentlich keine (großen): es muss kein Topmodell sein, aber auch keine, die im Sommer Schatten spendet! Kind: max. 1 (weil mit 2 möchten viele keine weiteren mehr), also mit Kinderwunsch. Naja und Arbeit sollte vorhanden sein.

Ich glaub das reicht erstmal
(Info: das sollte kein Kontaktgesuch sein ... sondern einfach, dass ich die Welt nicht mehr verstehe, weil egal wie ich es anpacke, es ist immer der falsche Weg)


LG

22.04.2012 09:21 • #1


Vertrauenswunsc.


189
5
22
Hallo TwoFacePi,


Zitat:
ich bin 29 (!) - viele würden sagen: "warum schreibt der hier?"


Hm, wie kommst du darauf? Hier gibt es jüngere und ältere Mitglieder/Gäste...die jeweiligen Probleme haben doch nichts mit dem Alter zu tun

Du bist seit einem Jahr Single- das ist ja nun auch nicht übermäßig lange. Ich kann aber deine Verunsicherung nachvollziehen. Je mehr Zeit vergeht, desto unsicherer wirst du, desto mehr zweifelst du an dir und der Frauenwelt und siehst deine Zukunft dann nur noch schwarz.


Zitat:
...die Gesichter der Frauen und wie sich sich abwenden (merk ich beim einkaufen z.B.). Gespräch daher? Nein!...nur Spott oder halt: Schläger! DANKE! ....Frauen denken sofort: Mann (wegen Kind)! DANKE! ...dass ich die Welt nicht mehr verstehe, weil egal wie ich es anpacke, es ist immer der falsche Weg)


Ich kann verstehen, dass du evtl. missmutig und verzweifelst bist, weiß aber nicht genau, wie du auftrittst. Ob du das auch so ausstrahlst?! Wenn du krampfhaft auf der Suche bist, könnte das Verzweiflung und Pessimismus ausstrahlen und das wirkt unattraktiv. Wenn du dich selbst so annimmst wie du bist, optimistisch und locker bleibst, kommt das gut an.

Du musst dich ja nicht verstellen. Jedoch ist es vielleicht im Moment ganz sinnvoll, wenn du versuchst, die Suche nach einer Frau erstmal ruhen zulassen. Dass du dich nur mal um dich kümmerst. Machst du Sport? Unternimmst du etwas an deinen Wochenenden? Bist du mit dir zufrieden?

22.04.2012 10:09 • #2



Egal, wie - es ist immer falsch

x 3


uffi


Lieber TwoFacePi!

Erst einmal willkommen hier. Du schreibst hier, weil du ein Problem hast. Aber allein, dass du schon fragst, ob du es überhaupt dürftest, zeigt, dass du wenig Selbstbewusstsein oder Selbstwertgefühl hast. Du nimmst dich selbst nicht richtig wichtig. Vertrauenswunsch hat gefragt, ob du zufrieden mit dir bist. Ich glaube nicht. Und das zeigt bestimmt auch deine Ausstrahlung. Vielleicht suchst du auch einfach zu krampfhaft eine neue Beziehung? Und willst dich unbedingt verlieben. Ich glaube nur, dass das nicht passiert.
Auch ich habe eine gescheiterte Beziehung hinter mir. Bin zum zweiten Mal verlassen worden und beide nannten keinen Grund, zumindest keinen, der mich weitergebracht hätte. Einfach nur, die Gefühle wären nicht mehr da.
Das hat mich ins Grübeln gebracht. Und ich bin darauf gekommen, dass ich selbst mit mir nicht zufrieden bin, mich nicht richtig lieben konnte. Ob das letztendlich der Grund war, oder ob es die Falschen waren, weiß ich nicht.
Ich mache jetzt eine Therapie bei einer systemischen Beraterin. Die hilft mir mein Selbstbewusstsein aufzupäppeln.
Vielleicht ist das auch etwas für dich? Ansonsten unternimm etwas, auch wenn du viel zu tun hast. Meld dich im Verein an und werde glücklich!
Ich wünsch dir alles Gute

22.04.2012 10:20 • #3


TwoFacePi


4
1
ich sagte doch: ich lege es nicht darauf an zu suchen aber es scheitert ja auch nur so an normalen Gesprächen.

in der Öffentlichkeit bin ich ganz normal ... wenn ich die angesprochenen Blicke sehe, geh ich weiter, lächel und schüttel nur mit den Kopf

hab jedes 2te Wochenende mein Kind ... und glaubt mir, dass ist kein Zuckerlecken (Erziehung gibt es bei meiner Ex nicht) und ein Kind mit dem Verhalten möchte ich auch keiner Frau vorstellen!

22.04.2012 10:28 • #4


Vertrauenswunsc.


189
5
22
Okay, es klang halt irgendwie so durch...

Spricht ja nichts dagegen, dich online umzusehen.

Zitat:
zumal die Singlebörsen Geld kosten und nicht gerade wenig!


Soweit ich weiß, gibt es auch kostenfreie Singlebörsen.

Zitat:
hab jedes 2te Wochenende mein Kind ... und glaubt mir, das ist kein Zuckerlecken (Erziehung gibt es bei meiner Ex nicht) und ein Kind mit dem Verhalten möchte ich auch keiner Frau vorstellen!


Verstehe...so wird das Ganze natürlich noch ein wenig komplizierter.
Würdest du es denn hinbekommen, an den anderen Wochenenden mal was zu unternehmen, also vereinsmäßig zB.? Hast du keinerlei Kontakte zu Leuten, mit denen du mal raus kommst? Wohnen alle soweit weg?

22.04.2012 10:39 • #5


TwoFacePi


4
1
leider wohnen alle soweit weg, mir kann das auch niemand verübeln ... schliesslich ist es heutzutage ja so, dass man sehen muss wo man bleibt, gerade wegen Arbeit. Ich glaube nicht, dass man in der Hinsicht lieber einen H4-Antrag ausfüllen möchte!?
Davon mal abgesehen, hat sich mein Freundeskreis genauso in ganz Deutschland verteilt. Einziges Zusammenkommen war Christi-Himmelfahrt oder so mal spontan ein Treffen/Grillen. Dank den Spritpreisen überleg ich mir 2mal ob ich solche Strecken auf mich nehme
Vereine ist gut, allerdings zur Zeit nicht viel zu machen (Knie ... danke liebe BW)
jetzt kann ich wenigstens etwas Fahrrad wieder fahren.

Man sieht, alles nicht so einfach

22.04.2012 12:06 • #6


Iphigenie

Iphigenie


286
14
42
Hallo TwoFacePi!
Ich bin ein wenig verwirrt, wenn ich deine Beiträge lese. Die Antworten der anderen zeigen bereits bestimmte Aspekte. Sie stimmen dir zu und sagen, es sei wirklich schwierig für dich, aber sie geben dir auch Tipps, die du aber einfach nur ablehnst. Kommt zumindest so rüber
Besonders die Sache mit deinem Kind hat mich etwas verwundert. Du sagst, es bekomme zu hause bei seiner Mutter keine gute Erziehung..wieso nimmst du das nicht in die Hand? Es ist doch dein Kind! Ich finde es nicht gerade sehr erwachsen, sich zurück zu lehnen und zu sagen "Alles die Schuld meiner Ex!" - Hier hättest du die Chance, etwas zu machen, wodurch dein Selbstbewusstsein stärker werden könnte. Und du könntest mit deinem Kind auch mehr machen und vielleicht lernst du dabei ja auch jemanden kennen? Auf dem Spielplatz beispielsweise?

Hast du denn auch jemals mal überlegt, dass du dich anders siehst als andere? Als du einige deiner Eigenschaften aufgezählt hast, da fiel mir auf, dass es für dich nur besonders positive Dinge sind. Du schreibst nicht einmal "nein, nicht vorhanden". Du beschreibt die in deinen Augen guten Vorzüge. Du sagst auch, dass du dich in der Öffentlichkeit normal benimmst. Was ist denn normales Verhalten? Frag doch mal jemand, der das vielleicht objektiver sehen kann, wie er dich sieht.

Andererseits bemerkt man deine Wut über die Frauen. Vielleicht überträgst du das auf die Allgemeinheit? Vielleicht sehen dir die Frauen an, dass du noch wütend bist, auf welche, die sich von dir abgewandt haben?

Du scheinst sehr viel Verzweiflung in dir zu tragen und meiner Meinung nach schreibt du auch Widersprüche (Internetsuche <-> angeblich keine Versuche, zwanghaft eine Beziehung einzugehen).

Weißt du, es ist nicht falsch, zu sagen, dass andere was verbockt haben aber man muss auch versuchen sich selber nicht immer als der "Gute" zu sehen..wir alle machen Fehler und wir alle haben auch mal Schuld an etwas. Und wenn wir merken, dass wir bei den Mitmenschen nicht so ankommen, wie wir es dachten, dann ist doch der erste Schritt mal bei sich zu suchen und nicht immer bei den Anderen.

22.04.2012 12:49 • #7




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag