10

Ehefrau trennt sich nach 7,5 Jahren Beziehung

Andy17


1879
3268
Zitat von ruman1032:
Sorry, aber so einen unqualifizierten Kommentar kannst du dir klemmen.

Der Kommentar ist bestimmt nicht unqualifiziert, aber hart und ehrlich formuliert.

Gestern 13:40 • #16


DrBob26


278
350
Zitat von ruman1032:
Es bleibt ja dabei, warum hat sie dann nicht mit mir gesprochen?

Um was zu tun? Du kannst es nicht heilen


Zitat von ruman1032:
Wir haben gerade wegen Corona und meines Burnouts eine Behandlungspause eingelegt. Das war sogar ihr Vorschlag

Das ist ja auch vernünftig. Sie braucht einen starken, gesunden Mann an ihrer Seite. Sie will immerhin ein Baby. Das will sie nicht alleine groß ziehen.

Gestern 13:44 • #17



Ehefrau trennt sich nach 7,5 Jahren Beziehung

x 3


unbel Leberwurs.


11539
1
12725
Zitat von ruman1032:
Es bleibt ja dabei, warum hat sie dann nicht mit mir gesprochen? Wir haben gerade wegen Corona und meines Burnouts eine Behandlungspause eingelegt. Das war sogar ihr Vorschlag. Wenn es so ist, wäre das echt hart. Sie sagt aber das es das nicht ist.


Ja, es ist hart.
Aber wenn Du hier mal liest, sind Trennungen seitens der Frau keine Seltenheit, wenn der Mann mal eine Weile als der Versorger/Stütze/Fels in der Brandung ausgefallen ist, auch wenn er das Problem dann wieder im Griff hat.
Irgendwie scheint der Mann dann dauerhaft von seinem hohen Sockel zu fallen, auf dem er zuvor stand. Und ist dann der Anfang vom Ende...

Ich will nicht ausschliessen, dass es bei Deiner Frau auch so ist und ihr das gar nicht so wirklich bewusst ist und sie es deshalb nicht erklären kann...

Vor 4 Stunden • x 1 #18


DieSeherin

DieSeherin


4403
5599
Zitat von unbel Leberwurst:
Aber wenn Du hier mal liest, sind Trennungen seitens der Frau keine Seltenheit, wenn der Mann mal eine Weile als der Versorger/Stütze/Fels in der Brandung ausgefallen ist, auch wenn er das Problem dann wieder im Griff hat.

das klingt irgendwie anklagend und verbittert! es kann doch auch sein, dass die frau einfach erschöpft ist, sich die beziehungsrollen sich insgesamt toal verändert haben, dass bei sich durch diese ganzen entwicklungen so stark verändert haben, dass sie ihn als beziehungspartner jetzt nicht mehr passend findet - ganz wertungsneutral!

Vor 3 Stunden • #19


unbel Leberwurs.


11539
1
12725
Zitat von DieSeherin:
das klingt irgendwie anklagend und verbittert!


Nein, das ist nur eine Feststellung, die man treffen kann, wenn man hier liest.

Vor 3 Stunden • #20




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag