23

Eifersucht ich komme mit seiner Ex nicht klar

Greta197025

6
2
Die haben Weihnachten als Familie gefeiert, seine Kids waren alle da und das auch über Nacht und da wollte er dabei sein er ist dann Heilligabend zum Frühstück hin und kam gegen Mitternacht wieder und ist morgens am 1 Weihnachtstag zum Frühstück mit der Familie wieder hin bis Abends und ich hab alleine mit den Kindern Weihnachten gefeiert

und das war nicht so toll (war auch so nicht abgesprochen)

am 2. Weihnachtstag sind die Kids für ein paar Stunden zu meinem Ex und wir waren zu zweit hier und Abends ist er dann wieder zu seiner Familie. Bis Weihnachten ging es mir auch gut mit der Situation.

Der Lebenspartner seiner ExFrau lag im Krankenhaus über Weihnachten, deswegen konnte er soviel da sein, dem gefällt das geanusowenig wie mir!

04.01.2019 18:39 • x 1 #16


leilani1801

2046
14
2745
Zitat von Greta197025:
Die haben Weihnachten als Familie gefeiert, seine Kids waren alle da und das auch über Nacht und da wollte er dabei sein er ist dann Heilligabend zum Frühstück hin und kam gegen Mitternacht wieder und ist morgens am 1 Weihnachtstag zum Frühstück mit der Familie wieder hin bis Abends und ich hab alleine mit den Kindern Weihnachten gefeiert


Nicht normal.


Zitat von Greta197025:
am 2. Weihnachtstag sind die Kids für ein paar Stunden zu meinem Ex und wir waren zu zweit hier und Abends ist er dann wieder zu seiner Familie. Bis Weihnachten ging es mir auch gut mit der Situation.


Normal.


Zitat von Greta197025:
Der Lebenspartner seiner ExFrau lag im Krankenhaus über Weihnachten, deswegen konnte er soviel da sein, dem gefällt das geanusowenig wie mir!


Verständlich

04.01.2019 18:54 • #17


Catalano

277
2
221
@Greta197025

ich kann deine Gefühle da gut nachvollziehen und sage dir, du solltest lieber auf dein Gefühl hören.

Es gibt Menschen, die können mit solchen Konstellationen umgehen. Für die ist das auch ok.

Du aber hast damit ein Problem, ich hätte es genauso.
Das passt einfach nicht mit der Einstellung deines Freundes überein.

Ich würde so einen Mist nicht mitmachen.

04.01.2019 18:56 • x 1 #18


EchtJetzt

Wenn du eingeladen warst,warum deine Kinder nicht?

04.01.2019 18:57 • #19


Perzet

878
1725
Wie ist denn ansonsten sein Verhältnis zu deinen Kindern?

04.01.2019 18:59 • #20


AlexH

AlexH

3569
3
2808
Zitat von Greta197025:
Die haben Weihnachten als Familie gefeiert, seine Kids waren alle da und das auch über Nacht und da wollte er dabei sein


So weit verständlich...

Wie ist denn der Umgang mit seinen Kindern ansonsten?

Zitat von Greta197025:
er ist dann Heilligabend zum Frühstück hin und kam gegen Mitternacht wieder und ist morgens am 1 Weihnachtstag zum Frühstück mit der Familie wieder hin bis Abends und ich hab alleine mit den Kindern Weihnachten gefeiert


Nicht verständlich.

Du solltest ihm mal sagen, dass Dich das verletzt. Hast Du das schon mal gemacht?

04.01.2019 19:05 • #21


baba

baba

94
1
106
Klär das mit Deinem Partner. Ich lebe in einer WG mit meinem EX und mein EX Partner hab ich immer in alle Entscheide miteinbezogen. Wobei es klar war, dass ich vorallem zu Hause war, wenn mein EX Mann unterwegs war. Sonst war ganz klar, ich bin 1-2 Abende pro Woche zu Hause mehr nicht.
Aber ich finde es extrem wichtig, dass Du das ansprichst. Sag Deinem Freund was Du erwartest.

04.01.2019 19:34 • #22


Greta197025

6
2
Benita hat geschrieben:

Mein Eindruck ist, er nimmt sich von allem das für ihn Beste heraus, ohne auf dich und deine Kinder Rücksicht zu nehmen.

Damit hat Sie recht, leider, er lebt sein Leben und alle müssen Rücksicht nehmen

Weihnachten war für mich schwer und ich hatte viel Zeit nachzudenken, ich habe das Gefühl ausgenutzt zu werden.

04.01.2019 19:41 • x 1 #23


AlexH

AlexH

3569
3
2808
Zitat von Greta197025:
und alle müssen Rücksicht nehmen


Falsch. Es liegt an Dir, ob Du Rücksicht darauf nimmst.

Zitat von VictoriaSiempre:
Dass er sich von Dir aushalten lässt und keinen Finger krumm macht, kannst Du nicht der Ex anlasten; das ist sein Defizit.


Es ist nämlich Dein Defizit, ob Du das mit Dir und deinen Kindern machen lässt.

Aber mal ehrlich...das Problem liegt doch jetzt nicht bei seiner Weihnachtsaktivität oder? Das ist doch nur ein Auslöser...

04.01.2019 19:42 • #24


Sorgild

724
2
1214
Zitat von Greta197025:
Würde er zu seiner Tante oder Mutter zum essen gehen wäre mir das egal

Ich empfinde es als schwierig weil ich finde selber zu kurz zukommen, ich lebe hier mit meinen Mädels und bin ständig allein.

Ich weiß das ich keine Menschen ändern kann ich kann nur mich ändern.


Greta, es gibt Menschen, die haben sich am Arbeitsplatz kennengelernt, eine Beziehung geführt, sich getrennt und arbeiten weiter gemeinsam am Arbeitsplatz. Mittags wird zusammen in der Kantine gegessen. Vorausgesetzt, man versteht sich noch oder wieder.
Die Frage ist ja gar nicht, wie viel Kontakt sie während seines Arbeitstages haben. Ist er abends und an den Wochenenden bei dir?

04.01.2019 19:47 • #25


AlexH

AlexH

3569
3
2808
Zitat von Sorgild:
Mittags wird zusammen in der Kantine gegessen.


Ich habe das so verstanden, dass sein Büro und ihre Wohnung im gleichen Gebäude sind und er zum Essen in ihre Wohung geht...weil sie für ihn kocht....

04.01.2019 19:50 • #26


Sorgild

724
2
1214
Zitat von AlexH:

Ich habe das so verstanden, dass sein Büro und ihre Wohnung im gleichen Gebäude sind und er zum Essen in ihre Wohung geht...weil sie für ihn kocht....


Ja, richtig. Wollte nur deutlich machen, dass man im Berufsalltag verschiedene Möglichkeiten hat zu Essen. Die einen essen mit der Ex in der Kantine, die anderen lassen sich so bekochen.

Allerdings hab ich das mit Weihnachten erst später gelesen. Und meine Frage wurde damit auch beantwortet. Da wird eben auch die Freizeit gegeneinander hochgerechnet und ich finde, da hört es auf.

04.01.2019 19:59 • #27


Chrissi26

Chrissi26

270
1
291
Also, ich finde das schon sehr krass, dass er soviel Zeit bei seiner Ex verbringt, auch wenn die gemeinsamen "Kinder" (sind ja eigentlich keine Kinder mehr) da sind. Und es sagt ja alles, wenn der Neue seiner Ex das auch nicht so prickelnd findet, wenn die soviel Zeit verbringen. Für mich klingt es, als wenn sie sich noch nicht richtig voneinander gelöst haben, sorry. Ich persönlich hätte auch Probleme damit, mit meinem "jetzt wieder Ex" hab ich auch erlebt, dass er noch mit Exen viel Kontakt hatte, da war das aber heftiger, da die zum Teil keinen neuen Partner hatten und es auch keine gemeinsamen Kinder gab. Ich find es schon gut, wenn man der Kinder zuliebe einen guten Kontakt zum Ex pflegt, ist bei mir auch so, aber soviel Zeit zusammen zu verbringen ist wirklich ungewöhnlich.

Liebe Greta, ich würd dir raten, such doch nochmal in aller Ruhe das Gespräch mit ihm und mach ihm deinen Standpunkt klar und sag ihm deine Ängste und Befürchtungen. Wenn er dich wirklich liebt, wird er überlegen, was er anders machen kann (gut, da sie zusammen arbeiten, hat er schon mehr Kontakt mit ihr, aber er muss doch dort nicht ständig essen).

Ich wünsch dir viel Kraft und bleib dir selber treu ! Alles Liebe.

04.01.2019 20:40 • #28


Perzet

878
1725
Hallo Greta,

hast du schon die Frage beantwortet, wie er mit deinen Kindern klar kommt bzw wie deren Umgang miteinander ist?

Leben deine Kinder bei dir?

04.01.2019 20:53 • #29


Greta197025

6
2
Ja meine Kids leben bei mir und sind recht selten beim Vater ab und an mal für ein paar Stunden aber selten mal ein Wochenende oder über Nacht, die Kids sind da nicht so wild drauf und der Papa auch nicht. Meine Eltern leben beide nicht mehr also bin ich schon sehr allein mit den Kids.

Er sieht die Kinder wenig meistens schlafen die wenn er heimkommt und gehen zur Schule bevor er aufsteht und eine innige Bindung ist da leider nicht würde ich mir wünschen wobei die Mädels froh sind das Mamma wieder wenn hat

Wisst Ihr ich finde es wichtig bei einer Trennung gerade wenn Kinder im Spiel sind das es keinen Rosenkrieg gibt, ich komme mit meinem Ex auch gut klar und er ist auch hier auf Kindergeburtstagen oder ähnliches und holt die Mädels auch hier ab und geht auch in die Kinderzimmer alles gut aber nicht täglich, ich trinke auch mal einen Kaffee mit Ihm alleine wenn es wegen der Kinder was zu besprechen gibt.

Bei Ihm wird es nur immer mehr es ist Freitag Abend und ich sitze mit meinen Kids vorm Fernseher von Ihm noch nichts zu sehen er arbeitet länger jeden Freitag ist für mich nicht normal, morgen früh muss er auch für ein paar Stunden ins Büro Sonntag ist er dafür den ganzen Tag hier.

Ich bin genervt und reden ne gerade nicht, er meckert rum weil ich alles zerrede, ich finde nicht das ich es tue, ich finde immer Probleme gehören geklärt aber er will es nicht klären und ich sehe nicht ein weiter allein darzustehen weil das tue ich gerade. Ich lebe hier alleine mit zwei Kindern mit einem Freund der dreck und Wäsche macht und zum schlafen kommt und morgens geht und aufsteht wenn alle schon aus dem Haus sind.

Ich arbeite weniger als er! Ja....... aber ich mache trotz Kinder und Haushalt auch ne volle Stelle bezahle hier fast alles und er tut nichts .

Ich muss echt überlegen was ich will!

Wenn ich versuche mit Ihm zu reden sagt er nur ich zerrede alles und es ist doch gut wie es läuft und ich sollte überlegen voran meine letzte Beziehung gescheitert ist

04.01.2019 21:04 • #30




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag