2

Einmalige Affäre auf Abwegen

Vengeful

Hallo, ich hoffe hier hilfreiche Denkanstöße zu bekommen, wie ich mich emotional von meiner Affäre lösen kann.

Ich (M 32) hatte vor kurzem eine einmalige, für mich sehr intensive Affäre mit einer ehemaligen Freundin (26) meiner Ex-Freundin (beide hatten sich vor einigen Monaten wegen Geld zerstritten). Ich bin seit einem guten Jahr von meiner Ex getrennt. Im November schrieb mich die ehemalige Freundin über Instagram an und wollte ein paar Lebens-Ratschläge von mir. Wir kamen ins Gespräch und ich dachte mir nichts dabei. Irgendwann verlagerte sich die Kommunikation auf WhatsApp und nach weiteren 6 Wochen trafen wir uns zum Kaffee. Es folgten weitere Treffen auf beiderseitiger Initiative hin und waren einige male zusammen auf den Weihnachtsmarkt oder bei mir zum Film schauen. Bisher lief da nichts zwischen uns. Ich schrieb ihr eines Tages, dass ich mir mehr mit ihr vorstellen kann, als nur Kaffee trinken und reden. Uns beiden war ebenso klar, das wir nicht auf der Suche nach einer Beziehung sind. Nach Worten folgten Taten und wir landeten am Filmeabend zusammen im Bett.

Eine Beziehung mit ihr kommt für mich nicht in Frage. Sie zieht es ebenso wenig in Betracht. Demnach teilen wir uns die Ansichten und das haben wir auch klar voreinander kommuniziert.

Im Gegensatz zu ihr (eher kühl und distanziert), löste die Affäre jetzt bei mir ein emotionales Chaos aus. Mein Bauchgefühl sagt mir ganz klar, dass ich den Kontakt zu ihr schnellstmöglich einstellen soll. Ich empfinde nach der Sache mehr als ich mir zugestehen will. Ich wollte die Dinge einfach locker laufen lassen, aber ich habe mich dabei selbst überrannt. Nach dem wir im Bett waren, musste sie danach plötzlich ganz schnell weg, obwohl sie den Film weiter schauen wollte. Irgendwie fand ich das sehr verletzend. Auch die Kommunikation verlief seitdem nur noch sehr einseitig. Ich kann seit zwei Tagen kaum richtig schlafen, werde dauernd wach, bin nassgeschwitzt und hatte Alpträume. Kann auch an nichts anderes mehr denken als an sie.

Ich finde, dass ist alles andere als normal bei einer Affäre.

08.01.2019 16:30 • x 1 #1


Clair

Clair

553
3
434
Du bist VERLIEBT :herz:

08.01.2019 16:34 • #2


AlexH

AlexH

3164
3
2451
Zitat von Vengeful:
Eine Beziehung mit ihr kommt für mich nicht in Frage.

Zitat von Vengeful:
löste die Affäre jetzt bei mir ein emotionales Chaos aus.


Ja was denn nun?

08.01.2019 16:37 • #3


Vengeful

Ich weiß es selbst nicht. Clair hat wohl recht. Ich bin verliebt, und das recht heftig.

08.01.2019 16:44 • #4


Clair

Clair

553
3
434
warum hast du so eine Angst vor diesem Gefühl?

08.01.2019 16:46 • #5


Vengeful

Sie weiss nicht das ich in sie verliebt bin. Sie verhält sich mir gegenüber sehr distanziert und hat klar gemacht, dass sie nicht auf der Suche ist. Meine Freunde raten von ihr ab.

Aber eigentlich ist es mir egal was andere sagen. Eigentlich möchte ich ihr das jetzt am liebsten persönlich sagen, egal wie ihre Entscheidung ausfällt. Hauptsache ich bin es los.

08.01.2019 16:51 • #6


AlexH

AlexH

3164
3
2451
Zitat von Vengeful:
egal wie ihre Entscheidung ausfällt. Hauptsache ich bin es los.


Dann mach...nur wunder Dich nicht über ihre Reaktion

08.01.2019 16:53 • #7


Mettbroetchen

154
1
158
Do it! Was hast du schon zu verlieren?

Ich drücke dir die Daumen und freue mich insgeheim, dass sowas auch Männern "passiert" :mrgreen:

08.01.2019 16:55 • #8


AlexH

AlexH

3164
3
2451
Zitat von Mettbroetchen:
dass sowas auch Männern "passiert"


Schadenfreude? :mrgreen:

08.01.2019 16:57 • x 1 #9


blackqueen

blackqueen

114
2
116
Ausgleichende Gerechtigkeit :lol:
Man könnte hier im Forum den Eindruck bekommen, dass das überwiegend den weiblichen Affairenpartnern passiert. ;)

08.01.2019 17:00 • #10


lillydoo

Sag ihr das du mehr willst. Vielleicht will sie das auch und du kannst dieses Forum schnell wieder verlassen und auf Wolke 7 einziehen. Das würd mich freuen für Dich (auch wenn ich Dich nicht kenne :-) )

08.01.2019 17:15 • #11


Vengeful

23
15
Ich hab morgen mit ihr ein Treffen ausgemacht. Da werde ich es ihr sagen.

@AlexH was nützt es mir, wenn ich das unausgesprochen mit mir rumschleppe. Ich denke es ist weder zu spät noch zu früh. Mir ist es wichtig, dass ich mit meinen Gefühlen offen und ehrlich umgehe. Wie sie sich nachhinein entscheidet, liegt nicht in meiner Hand. Aber damit kann ich besser umgehen als jetzt.

08.01.2019 17:48 • #12


Mettbroetchen

154
1
158
Zitat von AlexH:

Schadenfreude? :mrgreen:


Vielleicht :lol:

09.01.2019 08:58 • #13


frechdachs1

259
1
203
@Vengeful

tja Liebe ist so ein komisch Ding, man kann sie nicht kontrollieren. :D Dann würnsche ich heute mal ganz viel Glück bei deinem Gespräch.

09.01.2019 09:14 • #14


Vengeful

23
15
Vllt ist es mein Glück das sie heute - mal wieder - kurzfristig abgesagt hat. Hatte ihr gestern geschrieben das ich sie um ein kurzes Gespräch bitte, da ich was loswerden muss. vielleicht ahnte sie es schon worum es geht, hatte aber anscheinend keine Lust sich diesem Konflikt gegenüber zu stellen.

09.01.2019 17:19 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag