Einseitige Liebe/Verlorene Hoffnung

Eric33

Hallo allerseits,
Ich weiß nicht mehr weiter ich hab mich letztes Jahr in eine Kollegin verliebt. ich wusste es erst nicht und dachte wir wären nur Freunde,obwohl ich ständig Zeit mit ihr verbringen wollte usw. Dann eines Tages fand ich durch eine andere Kollegin raus das sie mit einem Kollegen zusammgekommen ist den ich absolut nicht leiden kann weil er ein Aufschneider und Maulheld ist.Als ich das Erfuhr brach für mich eine Welt zusammen ich konnte Tagelang nix essen und schlafen wollte einfach nur daliegen und heulen. Mir half nur mich Radikal umzukrempeln ich ernähre mich seit dem Gesund und treibe viel Sport um einfach den Kopf frei zu kriegen und es wurde auch kurzzeitig besser vor allem nachdem deren Beziehung nach 3 Monaten erstmal beendet war und wir uns wieder annährten. kurzzeitig. Bloss durch diese Erfahrung sah ich in meiner Einbildung überall andere Typen an die sie sich ranmachte,ich war rasend vor Eifersucht. . Im Endeffekt zerstritten wir uns wieder und sie ist inzwischen auch wieder mit dem Typen zusammengekommen und ich muss sie weiter auf Arbeit sehen. Ich hab sie gebeten mich wenigstens bei Facebook zu blockieren weil ich es nicht kann und sie in meiner Freizeit mir immer Anschauen muss aber sie meinte ich wäre ihr inzwischen egal und solche "Kinderrein" macht sie nicht.Ich muss auch dazu sagen ich hab ihren Freund ihr gegenüber immer scharf angegriffen,wollt ihr zeigen das er nur ein Lügner und Egoist ist,noch dazu ein Feigling weil er sich nicht schützend vor sie stellt. wird wohl meine Strafe dafür sein. Im Endeffekt jedesmal wenn ich sie sehe gefriert mein Herz zu Eis und ich fühle nur noch unendliche Trauer die nicht besser sondern immer schlimmer wird.Der Versuch mich mit anderen Frauen zu treffen schlägt regelmässig Fehl weil ich nur an sie denke,ich hab 2 Kolleginnin die ich schon fast 10 Jahre kenne und für mich gute Freunde geworden sind einfach Weggeworfen nur weil sie auch mit ihr befreundet sind.
Ich frag mich einfach wann es endlich besser wird das geht jetzt schon 8 Monate so und es wird immer schlimmer.

13.06.2018 15:41 • #1


Arnika

Arnika

1522
1645
Tut mir sehr leid für dich! Hmm, sie ist aber erst für dich wirklich interessant geworden, als sie jemand anderes hatte, richtig?

13.06.2018 21:00 • #2


Eric33

Jaein...ich muss dazu sagen das sie sich zu der Zeit frisch von ihrem Freund getrennt hatte mit dem sie 6 Jahre zusammen war und dumm wie ich war ging ich davon aus das sie Zeit zum verarbeiten brauchte bzw erstmal kein Intresse an was neuem hatte.Ich hatte schon solch ähnliche Geschichten hinter mir weil ich immer zu lange Warte und eine Frau erst richtig kennenlernen möchte als Freundin....das schnell Erobern hat sich früher für mich bitter Gerächt ich wurde von meiner Ex damals Ausgenutzt und Betrogen und bin seitdem Vorsichtiger....andere Typen haben da leider dann immer ein Vorsprung...konnt ich bisher auch immer alles akzeptieren und Wegstecken weils halt meine eigene Schuld war...aber bei ihr ist das besonders Schlimm und ich komm einfach nicht drüber Weg.

13.06.2018 21:45 • #3




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag