2

Eiskalt von heut auf morgen

elba74

ich ü30 sie auch...15 Monate Beziehung.
bin jetzt seit sieben Wochen von ihr getrennt. sie hat sich getrennt weil
ich ihr zu nett und lieb bin..
laut ihrer fam hatte sie vorher nur üble a....löcher...
vor acht Wochen waren wir noch im urlaub und alles wunderschön !

tja dann von heut auf morgen war sie eiskalt und nach einem tag sollte ich schon mein zeug abholen.

die letzten vier Monate hatte sie mich auf Entzug von Zärtlichkeiten etc gesetzt. ich habe trotzdem zu ihr gehalten weil ich sie liebe !
sie erwähnte bei der Trennung auch das sie nich bis zum Lebensende
auf S... verzichten möchte..
aber es war doch von ihr aus das nichts lief !?!?

ich bin immer noch nicht drüber weg.
war jetzt schon zwei mal im urlaub-alleine aber permanent wenn ich
da etwas tolles erlebe denke ich an sie und das ich das soo gerne mit
ihr teilen möchte...

ich weiss nicht weiter...
keine Anzeichen das ihr unsere zeit überhaupt was bedeutet hat..
letzte Gespräche eiskalt als wäre ich ein Lügner und Betrüger...

oh mann, es war immer alles harmonisch..kein streit etc..

meine Sachen sind immer noch da..
habe aus versehen an sie ne sms geschickt die eigentlich für nen Kumpel
war. Antwort kam prompt
"lösch sofort meine nr und schönes leben noch".

was soll ich nur machen ? sie war seit 15 Jahren die erste Frau der ich wieder vertraut habe...
und jetzt das. was ne sch....

19.08.2012 17:00 • #1


Punktemaus


64
3
6
Hallo elba,

erstmal tut es mir sehr leid, wie es mit euch abgelaufen ist.
Was ich nicht ganz verstehe, ist die Härte mit der sie vorgeht. Eiskalt, nun ja, aber sie ist ja richtig hart/wütend auf Dich. Kann mich nicht erinnern, dass ich jemals so reagiert habe oder jemand auf mich so reagiert hat, indem er schreibt: "lösch sofort meine Nummer. Schönes Leben noch".

Das schreibt man doch nicht, wenn nie gestritten wurde und alles immer harmonisch war. Nur weil Du ihr zu lieb und nett warst? Das kann ich mir nicht vorstellen...

Ist nicht vielleicht noch was anderes vorgefallen? Etwas von Deiner Seite, was sie rausbekommen haben könnte? Ihr wart immerhin 1 1/4 Jahre zusammen. Da ist ihr Verhalten doch recht krass, muss ich sagen...

19.08.2012 17:08 • #2


G2


96
1
11
Willkommen im club. War bei mir genauso, von heut auf morgen gefühlstechnisch fallen gelassen. Als wäre nie was gewesen. Kam bei mir wie ein Schlag ins Gesicht und sofort zu Boden gegangen. Bei mir sind es 6 Wochen her und begreifen kann man das nicht wirklich. Versuchs erst gar nicht. Verarbeite und verdränge es nicht.
Ist echt sehr beschissen aber versuche dich so schnell wie möglich zu lösen. Ich kann die Frau leider auch nur noch ignorieren obwohl ich sie noch immer liebe, aber sowas kann man nicht verstehen.
Keine Ahnung was in solchen Personen im Kopf abgeht, die machen weiter als gäbe es uns gar nicht oder hat es nie gegeben. Aus dem ganz tiefen Loch bin ich schon raus jedoch kommen hin un wieder ein paar Rückschläge (wie heute)
Aber leider hilft das nichts.

19.08.2012 17:09 • x 1 #3


Punktemaus


64
3
6
Von heut auf morgen gefühlstechnisch fallen lassen ist eigentlich unmöglich. Der Prozess hat beim ehemaligen Partner schon viel früher eingesetzt. Irgendwann kam dann die Trennung und dann wirds eiskalt. Mein Ex kam nach Hause und meinte (gab aber auch Stress die Wochen vorher), er würde nun ausziehen...hatte eh ne Wohnung gesucht, aber das kam dann doch Knall auf Fall. Während er packte und ich heulte sagte er immer: Ich hab das so entschieden, ich hab das so entschieden. Diesen Satz hat er bestimmt 10 x wiederholt und ich habe in der Zeit nicht einmal was gesagt. Es kam mir irre brutal vor. Später wurde mir klar, dass er es immer wieder sich selbst gesagt hat, damit er nicht einknickt und schwach wird. Oft verhalten sich die verlassenden Menschen so hart, weil sie Angst haben, schwach zu werden. Eine Art Rechtfertigung vor sich selbst und dann auch oft die Härte dem anderen gegenüber weil sie wissen das sie ihm wehgetan haben und mit Schuldgefühlen können Menschen nicht gut umgehen. Das münzt oft in aggressives Verhalten.

19.08.2012 17:19 • #4


elba74


hallo punktemaus...

ganz genau: total krass !
vllt hat ihr irgendwer sch... über mich erzählt-ich weiss es nicht und werde
es nie wissen da sie nicht mehr mit mir reden will!

ps...kurz nach der Trennung sagte sie stelle meine Sachen vor die Tür
dann muss sie mich nicht nochmal sehen ! hallo?

ich raff das alles nicht...ihre fam sagte vor zwei Monaten noch zu mir
das sie ,seit sie mich hat total im positiven verändert hat und wieder glücklich wirkt...den Eindruck hatte ich auch,..das sie glücklich ist!
sie hat nie etwas was sie stören würde erwähnt..
ich bin im Grunde auch ein pflegeleichter typ...

wir hatten nicht mal ne Aussprache..sie will auch keine..sie
hat alles am Telefon gemacht..
komme mir vor wie das letzte a...loch das Riesen Mist gebaut hat.habe ich aber nicht !
vor 3 Monaten haben wir uns noch übers zusammenziehen unterhalten...das kam von ihr aus !

sie sagte noch "sie könne mit keinem mann zusammen sein der nicht mal auf den Tisch haut" !
ps.ich hatte nie nen Grund dazu !

ich fragte ob sie die letzten Monate nur gespielt hat.

Antwort"nein,ich hab dir nur immer mal emotionale fallen Gestell um zu sehen wie du reagierst"...ich habs nicht bemerkt..

mir wird schon wieder schlecht wenn dran denke so abserviert worden zu sein...

ohne Aussprache-echt sch....

19.08.2012 17:25 • #5


Punktemaus


64
3
6
Zitat:
Antwort"nein,ich hab dir nur immer mal emotionale fallen Gestell um zu sehen wie du reagierst"...ich habs nicht bemerkt..


Das wirst Du jetzt nicht gerne hören, aber vergiss die ganz schnell.
Was sie gemacht hat, war einfach nur unmenschlich. Scheinbar braucht diese Frau Disharmonie oder ähnliches. Das hört sich sehr nach Spielchen an und sowas habe ich auch mal gemacht (man testet aus, wo sind die Grenzen etc.) Da war ich 18 Jahre alt. Ihr seid ja beide in den 30ern.
Ich glaube sie wollte Dich einfach, auf ätzende Art, herausfordern. Das hätte sie aber auch anders klären können, meinst Du nicht?
Gesunde Kommunikation ...

Trauer ihr nicht nach (leicht gesagt) - Du bist sicher wunderbar wie Du bist - nur nicht für sie. Frage mich nur, weshalb ihr das nicht schon früher aufgefallen ist. Wenn die Eltern Dir schon sagen, dass Du der erste bist, der positiv auf sie wirkt, kannst Du Dir ja vorstellen, wie die Männer vor Dir waren.
Scheinbar verfolgt sie da ein Muster und ist wieder zurück zu diesem.

Was soll ich Dir sagen? Bin seit 2 Tagen endgültig getrennt und leide auch wie Hölle. Die Aussprache fehlt mir auch. Ich weiß in etwa woran es liegt, habe aber so viele ungeklärte Fragen. Aber er will sich damit nicht auseinandersetzen, weil er nicht kann. Und ich versuche mir zu sagen das ich niemanden brauche der mich a) so verletzt und b) mir nicht die Möglichkeit gibt es zu verarbeiten, denn dafür bräuchte ich Antworten.

Versuche, wenn es Dich so quält ihr das zu schreiben. Sei ganz ehrlich und sag ihr das sie Dir bitte die Möglichkeit geben soll es zu verstehen oder zumindest mit der Situation zu arbeiten.

19.08.2012 17:40 • #6


Mona Lisa


Hallo elba74,

ich bin auch der Meinung, das Beziehungstechnich doch nich alles so rund gelaufen ist, wie du vorgibst. Es ist ganz wichtig auch eigene Fehler einzugestehen, um zu erkennen was suboptimal gelaufen ist. Du musst Ehrlich zu dir selbst sein, und ich vermute (verzeih mir) du bist es nicht. Schon alleine wenn ich lese, hab (ausgerechnet) meiner Ex "ausversehen" eine Sms geschickt, anstelle eines Kumpels...das ist nun wirklich ein alter Hut , und führt zu Garnichts, wie du selbst erfahren hast!
Wie deutlich muss Sie denn noch werden, bist du begreifst, das ihr Interesse an dir gleich Null ist, so hart das jetzt auch klingen mag. Schaue nach vorne und lösche als erstes ihre Nummer, das hält dich von weiteren Versuchen ab. Konzentriere dich jetzt auf dich und DEIN Leben, damit du wieder Licht am Ende des Tunnels erkennen kannst.Und Trennungen laufen selten so ab, das beide unverletzt und schmerzfrei sich lösen... Einer leidet (fast) immer! Aber es gibt uns auch eine neue Chance wieder glücklich zu werden...Was nicht ist, soll auch nicht sein!

Ich wünsche dir dafür viel Kraft und alles Gute!

19.08.2012 18:19 • #7


elba74


der ganze Mist zerfrisst mich...es ist wie ne op am offenen herzen..
gradeweil ich ihr vertraute..das konnte ich über 10 jahre nicht weil da hatte ich neüble Geschichte mit ner anderen Frau erlebt..mehrfach betrogen worden,Konto geplündert usw...nun gut

sie hätte auch schon längst meine Sachen(LAPTOP)usw vor die Tür stellen können...diese gewarte ist besch....
aber wenn ich mich nicht melde wird sie es bestimmt auch nicht tun.

ich fragte sie noch ob ich sie zu sehr eingeengt habe.
Antwort"nein,du hast mir zu viele freuheiten gelassen " !?!?
sollte ich ihr verbieten mit ner Freundin Kaffee trinken zu gehen?

was gehtn ab

19.08.2012 18:25 • #8


uncharminglotte


29
2
8
Leider hört man das heutzutage viel zu oft!
Es ist traurig, das Menschen, die sich angeblich mal geliebt haben zu keiner Aussprache bereit sind

Das tut mir echt leid für dich, und natürlich auch für mich, der es ja gar nicht soviel anders geht ...
Lieben Gruß
Lotte

19.08.2012 18:28 • #9


elba74


@mona lisa

das mit der sms war wirklich unbeabsichtigt...war beim Autofahren...

und wie kann ich die Nummer löschen wenn die ganzen Sachen noch da sind ?
sehe nicht ein mein neues laptop ihr zu überlassen!

sie hätte die Sachen schon längst zb meinen Eltern geben können o in die Garage bei denen stellen...die wohnen nur 100m entfernt !

19.08.2012 18:30 • #10


Punktemaus


64
3
6
Ha ! Nummer löschen. hab ich auch und mich danach ständig gemeldet. Blöd, wenn man die Nummer auswendigt kennt.

@ elba: Ich glaube sie will im Moment rein gar nichts mit Dir zu tun haben. Warum der Hass auf Dich ist mir schleierhaft, aber lassen wir das jetzt mal. Lass jetzt erstmal ein paar Tage vergehen und melde Dich dann.

19.08.2012 18:38 • #11


elba74


@punktemaus

ein paar tage vergehen lassen..

es sind schon 8 Wochen rum...
die letzten 41/2 ohne jeglichen Kontakt..

ausser der der blöden sms am letzten Samstag !

19.08.2012 18:41 • #12


uncharminglotte


29
2
8
Ich würde schauen das du deine Sachen so schnell wie möglich aus der Wohnung kommen, sonst kommt da nie Ruhe rein. Und du bekommst keinen Abstand, weil das Aufeinandertreffen ja dadurch zwangsläufig auf die lange Bank geschoben wird.

Ich weiß, es ist einfach gesagt!

19.08.2012 18:44 • #13


Punktemaus


64
3
6
Oh sorry...muss ich überlesen haben. Kannst Du nicht über die Eltern an die Sachen gelangen. Das ist doch kein Zustand? Warum macht sie das? Wenn ich zu jemandem keinen Kontakt mehr will, sehe ich zu, dass er alles was er noch von mir verlangen könnte schnellstmöglich bekommt.

Und bitte halte Dir kein Hintertürchen offen von wegen, sie behält Deine Sachen um den Kontakt nicht ganz zu verlieren. Danach sieht es leider gar nicht aus. Sie quält scheinbar ganz gern...

19.08.2012 18:53 • #14


elba74


@punktemaus

ich halt mir nichts offen...sie wollte keinen Kontakt also hab ich auch die
füsse stillgehalten !
wg den Sachen müsste eigentlich was von ihr kommen,denke ich ...

tja und das mit dem "quälen" kann schon sein..

das muss sie von Berufswegen täglich machen um aus Mitarbeitern
was raus zu quetschen !
psychologisch sehr geschult !
auch in NLP (neuro linguale Programmierung)
das macht die Sache natürlich nicht einfacher ...

auch mit emotionalen Fallen stellen steht bei ihr an der Tagesordnung(beruflich) wenns ums kündigen geht!

19.08.2012 18:59 • x 1 #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag