1

Emotionale Affäre mit Verwandter

Oriane22

Ich bin momentan total verletzt und verunsichert. Mein Mann ist seit ein paar Jahren in eine Verwandte verliebt. Er streitet alles ab .Und sagt ich wäre paranoid. Immer wieder sieht er sie bei Verwandtenbesuchen. Ein ewiges hin und her. Ich bat ihn schon so oft, mir ihr normal umzugehen. Weil : er wollte mit ihr zur PartnerMassa.. Und sein Bruder meinte, das wäre zu eng mit den Beiden.Sie steht ihm näher als ich. Er bezeichnet sie als seine Seelenpartnerin. Zu ihr ist er loyal. Sie macht alles richtig und ich kann nichts richtig machen.

Jetzt hat seine Mutter bald Geburtstag und er wird nach Weihnachten hinfahren. Sie ist dann auch da. Sie haben sich verabredet.

Er lässt sich nicht stoppen, ignoriert alle Argumente. Und macht einfach. Er weiß, das ich das nicht mehr dulde.

Was soll ich tun ? Es ist mir schon lange zu viel. Aber ich bin wie gelähmt.

Wir sind über 20 Jahre verheiratet. Die Kinder sind erwachsen und sind über sein Verhalten verärgert.

20.12.2017 07:14 • #1


tonja


1018
1395
Wie reagiert denn die Verwandte darauf und wie weit sind die Beiden verwandt?

20.12.2017 08:15 • x 1 #2


mcteapot


Zitat von Oriane22:
Es ist mir schon lange zu viel.

Geh doch einfach, lass ihn im Regen stehen, du sagst selbst, die Kinder sind groß und Du duldest es nicht mehr.
Warum sich immer weiter verletzen lassen? Er kennt deinen Standpunkt

20.12.2017 08:27 • #3




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag