651

Emotionale Affäre, beide verheiratet

irgendwann2

153
2
37
Gibt es jemanden, der eine emotionale Affäre hatte, bei der beide Affärenpartner verheiratet sind/waren?
Wie ist das Ganze ausgegangen? Haben eure Ehepartner euch verlassen? Habt ihr die Ehe retten können?
Leidet ihr noch am Abbruch zu der Affärenpartner?
Wie ist es euch ergangen?
Wie lange ist das ganze her?

11.09.2021 00:42 • x 1 #1


Lebensfreude

Lebensfreude


7951
4
11837
@irgendwann2 warum? bist du betroffen?

11.09.2021 00:51 • x 1 #2



Emotionale Affäre, beide verheiratet

x 3


BrokenHeart

BrokenHeart


5481
6000
Lies mal in den AffärenThreads, da wirst Du viele Antworten finden

11.09.2021 01:00 • x 1 #3


Heffalump

Heffalump


17858
24967
Zitat von irgendwann2:
emotionale Affäre

sind in der Regel Frauen, Männer geniessen ihre Zeit

11.09.2021 02:06 • #4


irgendwann2


153
2
37
Zitat von Lebensfreude:
@irgendwann2 warum? bist du betroffen?

Ja, ich bin betroffen.

11.09.2021 08:51 • #5


irgendwann2


153
2
37
Zitat von Heffalump:
sind in der Regel Frauen, Männer geniessen ihre Zeit

Was sind in der Regel Frauen?

11.09.2021 08:53 • #6


Bubu38


220
228
Ich kenne das auch. Du kannst es für dich ja als schöne Fantasie nutzen.

11.09.2021 08:57 • x 1 #7


Heffalump

Heffalump


17858
24967
Zitat von irgendwann2:
Was sind in der Regel Frauen?

Die sich ständig verlieben

12.09.2021 02:19 • #8


BrokenHeart

BrokenHeart


5481
6000
Ich nicht ...... *LOL

12.09.2021 02:29 • x 2 #9


guest2014


701
1
1225
Ja kenne ich, war ich auch schon involviert....

Kommt auf den Umgang an.....

In der Regel hinterlässt es nur verbrannte Erde

12.09.2021 07:55 • x 2 #10


irgendwann2


153
2
37
Zitat von Heffalump:
Die sich ständig verlieben

Ich bin nicht die, die sich ständig verliebt, habe meine große Liebe wiedergefunden. Bin aber seit 26 Jahren verheiratet und er auch seit 18 Jahren. Das ist das Problem.
Es ist der Mann, den ich immer am meisten geliebt habe. Er mich auch.

12.09.2021 08:42 • x 1 #11


Dia

Dia


394
970
Da gibt es die Faustregel, entweder trennt man ( n ) sich innerhalb des ersten halben Jahres einer Affäre oder gar nicht. Wie lang geht das bei Euch schon? Wissen die Partner bescheid, oder warum sollten diese sich trennen von Euch?

Zitat:
Es ist der Mann, den ich immer am meisten geliebt habe. Er mich auch.


Dann trennt Euch doch sauber. Wieso wartet Ihr dann darauf dass das Problem sich von allein löst und fragst hier nach Wahrscheinlichkeit wie es dann wohl ausgeht?

12.09.2021 08:48 • x 1 #12


Heffalump

Heffalump


17858
24967
Zitat von irgendwann2:
habe meine große Liebe wiedergefunden

du das kommt mir echt bekannt vor.

Die neue Gattin meines Ex hat das auch so hinter sich. Sie hat ihn nun für sich und ich bin beide fast los. Ob sie sich damit einen Gefallen getan hat, ist mir egal.

Allerdings ändern sich Menschen in einigen Jahrzehnten, wenn du meinst es passt jetzt, dann greif ihn dir. Ist doch egal ob eure Anhängsel dann unglücklich hier stranden

12.09.2021 08:51 • x 3 #13


XelaO


44
61
@Heffalump Ich verstehe, du bist sehr verletzt und völlig zurecht...
Aber:
1) Wärst du glücklicher, wenn er aus Mitleid mit dir bleiben würde? Könntest du auf Dauer mit ihm nach dieser ganzen Geschichte glücklich sein?
2) Was kann man mit den Gefühlen machen? Man kann sie sich nicht verbieten... Was würdest du sich von ihm an der Stelle wünschen? Belogen zu werden?..

12.09.2021 09:12 • x 1 #14


Kummerkasten007

Kummerkasten007


11121
4
14198
Zitat von irgendwann2:
in aber seit 26 Jahren verheiratet und er auch seit 18 Jahren. Das ist das Problem.

Nö ist es nicht, denn wenn es tatsächlich die große Liebe ist, dann wäre es einfach, einen sauberen Schlußstrich zu ziehen und miteinander neu anfangen.

Ich glaube eher, ihr beide projeziert Eure Fehlstellen in der Beziehung auf Geschreibsel etc.

12.09.2021 14:59 • x 5 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag