16

Er betrügt Sie mit mir

schillerin

6
3
6
Hallo,

ich kenne diesen Mann seit 10 Jahren, leide seit 6 Jahren, da er meine Gefühle nie erwidern konnte. Emot. Abhängig vom feinsten gewesen. Nähe Distanz Spiel, mich am längeren Arm verhungern lassen. Immer wieder Kontaktsperre von mir aus, es jedoch nie geschafft mich daran zu halten. Mehrere Male meine Nummer gewechselt .Parallel hat er mit mir geschlafen, und eine neue Beziehung begonnen. Da habe ich mich gefragt, warum ich so einen Mann will. So einen, der schon zu Beginn die Neue betrügt. Müsste man da nicht auf Wolke sieben sein, verliebt, und sich erst mal vornehmen treu sein wollen, es ernst meinen? Wenn die Beziehung nach Jahren einschläft und man auf Reize von außen reagiert, ok, wäre für mich was anderes. Aber direkt zu Beginn einer Beziehung? Andererseits weiß ich nicht was er mit ihr hat. Vielleicht auch nur F+. Und es wäe für sie ok wenn er mir mit parallel schläft. Andererseits sagt er mir sie würden daten. Was bedeutet daten? Beziehungsanbahnung? Oder lose treffen? Ist ja auch egal. Mir ist dann wieder mal klar geworden, der Mann ist nicht das gelbe vom Ei. Mit so einem wills du doch gar nicht zusammen sein, Familie gründen. Er wird auch dich betrügen, bzw. von Anfang an nicht ehrlich sein. Dich für eine andere früher oder später verlassen, vielleicht sogar eine jüngere.
Für ihn sind Beziehungen nur wichtig, wenn er einen Nutzen draus zieht. Er passt sich seiner Umgebung an und spiegelt sie um seine Ziele zu erreichen. Bei der Neuen weiß ich, dass sie ihm hilft, von ihm aber wenig bis nix zurück kommt. ABer das ist ihre Sache. Muss sie selbst wissen, wieviel sie für ihn macht. Solange sie happy ist.


Ich spüre nur tiefster Schmerz in meinem Herzen, wenn ich ein Foto von ihm ansehe.Das war nie eine gesunde Beziehung, denn bei einer gesunden müsste ich Freude spüren und pos. Gefühle bei Anblick seines Fotos. Gute und schöne Erinnerungen. Bis auf den aufregenden S. war da nix.

Ich konzentriere mich jetzt voll und ganz auf mich, meine Interessen, Hobbies, Sport sowie Beruf. Vor allem Beruf. The best revenge is living well habe ich mal gelesen. Wobei: ich bin nicht auf Rache aus, weil das würde ja heissen, dass du mir immer noch was bedeutest und ich dir es heimzahlen will. Nein, du bist mir egal. Ich will in Ruhe gelassen werden, ich will von dir nichts mehr wissen. Und einfach mein schönes Leben leben. Das Leben genießen.

Habe ihm geschrieben, dass wenn er meine Gefühle nicht erwidern kann, dass es ok ist für mich. Aber dann soll er mich nciht mehr kontaktieren. Ich habe auch die letzten Monate ihm nciht mehr von mir aus geschrieben. Sonst musste ich immer den Anfang machen damit der Kontakt aufrecht blieb. Die letzten 2-3 Monat hat er immer zuerst schreiben müssen, ich habe lediglich nur noch reagiert und geantwortet. Aber auch nur so geantwortet wie er geschrieben hat. Wenn von ihm ein Hi kam, kam von mir auch nur ein Hi. Manchmal habe ich es einfach ingoniert, weil mit ihm eh keine richtige Unterhaltung zu stande kam. Alles nur oberflächliche sch.. Nur belangloses. Wenn er gefragt hat, wie es mir geht, habe ich gut geschrieben. Aber nicht mehr gefragt, wie es ihm geht. Was ich normalerweise immer gemacht habe. schliesslich ist das eine Sache der Höflichkeit. Aber mir war es egal, wie es ihm geht. Als ich ihm geschrieben habe er soll mich dann nicht mehr kontaktieren hat er meine nummer gelöscht. Ich hatte ihn vorher schon bereits (wieder mal ) auf allen Kanälen blockiert. Ich weiß, dass er jetzt beleidigt ist und ich erst einmal Ruhe vor ihm haben werde. Die Neue schwarwänzelt ja um ihn herum, gibt ihm die Aufmerksamkeit, die er will und kennt seinen wahren Charakter noch nicht. Ich dneke nur, so lange wie es bei uns schon geht, dass er sich spät. in 6 Monaten wieder meldne wird. Da muss ich endlich mal stark sien und überhaupt gar nicht mehr reagieren. Davor fürchte ich mich, aber ich glaube ich bin auf dem guten Weg in dem ich ein erfülltes Leben lebe.

Ich denke, nach so langen Jahren ON OFF ist das ein sehr guter Anfang, ein sehr guter Weg um endlich zur Heilung zu finden. Danke, dass es die andere gibt, ich weiß wer das ist, und hatte kurz den Gedanken, sie mal zu fragen, ob sie das ok findet, dass er parallel mit mir was hat, aber sie muss ihre eigenen Erfahrungen machen und danke dass ich nun endlich nicht mehr die Opferrolle spiele und Verantwortung für mein Handeln übernehme. Es ist nur so schwer, seine Verhaltensmuster zu hinterfragen, zu verändern und sich diesem Sog nicht mehr hinzugeben.
Ich habe das Gefühl, dass es ihn freut, dass es mir so schlecht geht wegen ihm. Dass es ihn gut macht, wenn er merkt ich kann ohne ihn nihct, und dass es ihn befriedigt wenn ich unglücklich bin. Schon fast neidisch ist,wenn ich mehr als er verdiene und Happy bin. Und jetzt merkt er aber nach und nach, dass ich ohne ihn kann, ohne ihn will und einfach ein gutes leben habe und dass er jetzt aktiv wird und vemehrt sich von sich aus meldet. Damit ist hoffentlich endlich schluss.
Danke fürs Lesen und Zuhören!

13.10.2020 19:15 • x 3 #1


Wollie


42
106
wundere mich immer warum jemand so lange Zeit so Spielchen mitmacht.....also hast du für dich auch irgendein Gewinn daraus gezogen, sonst hättest du nicht so lange da mitgemacht. Umso erfreulicher dass du anscheinend doch jetzt den Cut machst bzw. standhälst....dieser Mann ist ein Narzist erster Klasse und du wirst weder seine Verhaltensmuster ändern noch ihn....warum sollte er sich auch verändern wenn er mit diesem Verhalten ja bekommt was er will.
Bleib standhaft und lass ihn niemals wieder in dein Leben....du vergeudest nur Lebenszeit welche du nur einmal hast......

13.10.2020 21:13 • x 2 #2



Er betrügt Sie mit mir

x 3


Cathlyn

Cathlyn


1458
10
1655
Zitat von schillerin:
passt sich seiner Umgebung an und spiegelt sie um seine Ziele zu erreichen




Will hier absolut nichts pathologisieren aber allein dieser eine Satz hört sich für mich verdammt nach Borderline an.

Es gibt natürlich auch Leute die einfach so So drauf sind, aber generell...bei sowas einfach Vorsicht geboten.

Gestern 00:46 • x 1 #3


Cathlyn

Cathlyn


1458
10
1655
Zitat von schillerin:
passt sich seiner Umgebung an und spiegelt sie um seine Ziele zu erreichen




Will hier absolut nichts pathologisieren aber allein dieser eine Satz hört sich für mich verdammt nach Borderline an.

Es gibt natürlich auch Leute die einfach so So drauf sind, aber generell...bei sowas einfach Vorsicht geboten.

Gestern 00:47 • #4


Lebensfreude

Lebensfreude


6145
4
8978
ich finde den folgenden Satz gut, der mir mal sehr geholfen hat:
Ich übernehme die Verantwortung dafür, dass ich dich mal ausgewählt habe.

Gestern 00:59 • x 2 #5


BrokenHeart

BrokenHeart


3595
4254
Würde ich ernsthaft lieben, so wäre ich nie glücklich, wenn ein Mensch nur Sächs mit mir haben wollte. Da kann er Kunststücke können. Aber zu wirklicher Liebe gehört einfach mehr ....

Gestern 02:06 • #6


Sturmhöhe

Sturmhöhe


255
439
Du befindest dich in einer emotionalen Abhängigkeit, die vergleichbar einer Sucht ist.
Was er ist oder nicht, ist jetzt egal, aber später vielleicht noch einmal wichtig
Hast du professionelle Hilfe?
Es hilft bei der Verarbeitung und bei der Erkennung deiner Muster.
Dir alles Gute

Gestern 02:28 • #7


T4U

T4U


10601
13905
Zitat von schillerin:
Es ist nur so schwer, seine Verhaltensmuster zu hinterfragen, zu verändern und sich diesem Sog nicht mehr hinzugeben.

Du kannst nur Dich ändern.

auch wenn er dich anschreibt, nicht mehr darauf einzugehen - ist Veränderung.

Gestern 05:43 • x 3 #8


Butterblume63


1891
1
4145
Hallo TE!
Ob er Narzisst ist,an Border Line leidet und als Mensch verkleidete Mickey Mouse durch die Welt gondelt spielt für dich keine Rolle. Stelle dich in den Fokus der Betrachtung und hinterfrage warum du dich so viele Jahre nicht zu schade warst für ihn. Wenn es nicht so extrem traurig wäre könnte man lachen,dass gerade Frauen immer versuchen Psychologinnen zu spielen um den Mann zu "heilen oder zu helfen" und dabei sich darüber komplett vergessen.
Mit einem gesunden auf sich selbst achten und ja auch Egoismus gesegnet zu sein würde Frauen in diesen Situationen viel Leid ersparen helfen.
Gehe in dich und achte darauf wie tief deine Wunden in Bezug auf diesen Mann sind und daran arbeitest du mit oder ohne Hilfe,dies musst du entscheiden.

Gestern 10:55 • x 5 #9


Blanca

Blanca


3953
26
5516
22.08.2015:
Zitat von schillerin:
Ich bin mit meinem Freund seit drei Jahren zusammen. Und liebe ihn sehr. Er ist ein wundervoller Mensch und ich will mein restliches Leben mit ihm verbringen.

24.09.2020
Zitat von schillerin:
Bin ich ein schelchter Mensch wenn ich meinen Partner jahrelang betrogen habe und nicht Schluss machen konnte?

13.10.2020
Zitat von schillerin:
ich kenne diesen Mann seit 10 Jahren, leide seit 6 Jahren, da er meine Gefühle nie erwidern konnte.

Also Du warst seit 2012 mit Deinem - angeblich geliebten - Partner zusammen, obwohl Du seit 2010 mit dem AM zu tun hattest und seit 2014 innerlich mit ihm haderst?

Oder wie oder wo oder was?

Übrigens finde ich es schade, daß Du bereits drei Themen eröffnet hast in diesem Forum, ohne auf die Antworten großartig einzugehen, die Du darin jeweils erhalten hast. Ist natürlich Dein gutes Recht. Aber so sehe ich es halt.

Zitat von schillerin:
Danke fürs Lesen und Zuhören!

Bitte gern.

Vor 30 Minuten • #10



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag