346

Er geht nicht

Acht

Acht


1546
1912
Ich finde, auch wenn seine Kritik berechtigt gewesen sein mag, sein Umgang mit dir, ist mittlerweile unter aller Kanone. Warum lässt du dir suggerieren, dass nur du mit deinem Handeln Verantwortung für den Fortbestand eurer Partnerschaft trägst und nicht er genauso?
Sein Verhalten hat ebenso Einfluss darauf. Er dürfte jetzt ausziehen.

11.11.2020 12:07 • x 4 #211


CaveCanem

CaveCanem


3819
1
5531
Warum erniedrigst Du Dich so weit, mit jemandem Händchen zu halten, der Dich auf diese Weise behandelt? Versteh ich nicht.

11.11.2020 15:25 • x 1 #212



Er geht nicht

x 3


Butterblume63


2224
1
5009
Zitat von CaveCanem:
Warum erniedrigst Du Dich so weit, mit jemandem Händchen zu halten, der Dich auf diese Weise behandelt? Versteh ich nicht.
... Ich glaube dies versteht einzig und allein nur die Te.
Persönlich finde ich es traurig,dass sich Frauen so erniedrigen und froh um jeden Krummen sind die "Mann" ihnen hinwirft. Schlimm was die Kleine für ein Rollenbild vermittelt bekommt.

11.11.2020 15:45 • x 4 #213


CaveCanem

CaveCanem


3819
1
5531
Wirkt einerseits total verbogen. Und irgendwie emotional ungesund.

Und andererseits so, als nähme sie ihn nicht ernst.

11.11.2020 16:02 • #214


aquarius2

aquarius2


5265
6
5550
Sie rennt ihm hinterher und er spielt auf Zeit, die Tochter lernt, was er sagt ist wichtig, ich muß mich den Erwachsenen unterordnen!

11.11.2020 16:05 • x 1 #215


Gracia


7346
4569
Zitat von Lisa38:

Nein gar nicht, ich kuschel mich an ihn, wir halten beim Fernsehen Händchen und ab und an bekomme ich ein Bussi. Aber da muss ich schon auf ihn zu gehen


So ganz in ohne Körperkontakt ab ist es also nicht mehr.
Wie läuft es denn aktuell bei euch, die nächste Woche ist schon wieder um

14.11.2020 21:43 • #216


Gracia


7346
4569
Zitat von Lisa38:
Er beteiligt sich sowohl an den Kosten (mehr als ich) und auch am Haushalt.


Dann ist hier aber auch eine Verbesserung zu bemerken. Du hast vorher gesagt, du würdest alles machen

14.11.2020 21:48 • x 1 #217


Lisa38


47
21
Ich habe ihn dieses Wochenende gar nicht drauf angesprochen. Er hat zu seinem Bruder gesagt, dass es wohl nicht an mir liegt und es zwischen uns passt, aber ihm die Kommunikation zwischen meiner Tochter und ihm nicht passt. Am Freitag ist er mit ihr zum Auto waschen gefahren und danach zum Mci. Fand ich gut, dass er von sich aus sie mitnehmen wollte und sie somit Zeit alleine verbracht haben. Gestern haben wir gekuschelt und es gab auch wieder Bussi's. Ab und zu rutscht mir auch schon wieder ein "Schatzi" raus. Eine Trennung seinerseits würde ich nicht verstehen, aber ich werde/muss es so hinnehmen wie es kommt

15.11.2020 10:38 • #218


aquarius2

aquarius2


5265
6
5550
Was genau passt denn an der Kommunikation mit dem Kind nicht? Wie gesagt, er ist dein] Freund nicht der Ersatz Papi für das Kind!
Also bei mir gehen das Mädchen betreffend alle Alarmglocken an! Die hat doch Angst euch beide zu enttäuschen und würde sicher auch dann nichts sagen wenn ihr was nicht zusagt!
Ich würde die zwei nicht miteinander alleine lassen!

15.11.2020 10:42 • x 3 #219


CaveCanem

CaveCanem


3819
1
5531
Ganz ehrlich... ich lese Deine Posts und komme aus dem Kopfschütteln nicht raus.

Da ist eine derart heftige Schräglage, Du wirst manipuliert und drest Dichbauf den Rücken wie ein Hundewelpen, das sich vor Unterwürfigkeit einpieselt, busselst rum, Schatzist ihn.

Und scheinst nicht zu begreifen, wie (sorry) krank sich das liest.

15.11.2020 18:08 • x 2 #220


Gracia


7346
4569
Zitat von Lisa38:
Er hat zu seinem Bruder gesagt, dass es wohl nicht an mir liegt und es zwischen uns passt


Empfindest du das denn aktuell auch so?

Zitat:
aber ihm die Kommunikation zwischen meiner Tochter und ihm nicht passt.


Was hat sein Bruder dir denn dazu übermittelt, was da nicht passt?
Das liest sich für mich jetzt so als wüsstest du ohne die Ansage des Bruders nicht worum es da geht.
Gab es denn dieses Kommunikationsdings noch nicht als ihr zusammen bei dir gewohnt habt?

15.11.2020 19:04 • x 1 #221


Goldy

Goldy


365
502
Zitat von Lisa38:
aber ihm die Kommunikation zwischen meiner Tochter und ihm nicht passt.


Weil deine Tochter nicht wie ein Hund folgt?

Hörst du dir eigentlich selbst zu?

Ich hab schon fast ein Schleudertrauma.

15.11.2020 19:56 • x 2 #222


CaveCanem

CaveCanem


3819
1
5531
Sorry, aber was "passt" denn bitte in der Kommunikation eines erwachsenen Mannes mit einem Kind nicht?

Das ein Grund ist, eine angeblich intakte Beziehung abzubrechen?

Wenn Du die Augen öffnest.... siehst Du Reissäcke?

Dann hat Dich das Kopf in den Sand stecken in China wieder rauskommen lassen.

Mir tut das Kind leid.

15.11.2020 20:13 • x 1 #223


aquarius2

aquarius2


5265
6
5550
Wenn der so weitermacht hat er dich und das Kind bald soweit, dass er alles mit euch machen kann, möchte es mir lieber nicht so genau vorstellen und bin jetzt raus!
Kann es sein, dass er ohnehin wenig 6 mit dir hatte?

15.11.2020 20:16 • x 2 #224


Lisa38


47
21
Zitat von aquarius2:
Kann es sein, dass er ohnehin wenig 6 mit dir hatte

Warum fragst du das?

15.11.2020 20:47 • #225



x 4