2

Er will es mit seiner Ex nochmal probieren

Nana111

2
1
1
Erstmal einen guten morgen.ich hoffe ihr habt mir einen Rat,seit o. Wart in einer ähnlichen Situation. Ich hab meinen Seelenverwandten gefunden u.leider fürs erste wieder verloren.halte mich so kurz wie möglich...Anfang Juni habe ich einen Mann kennen gelernt über ein Singleportal. Haben uns sofort perfekt verstanden und daraufhin wenige Tage später auch getroffen.das erste Date ging über 9 std.daraufhin hat er gleich seinen Urlaub vorverlegt damit wir gemeinsam 2 Wochen verbringen könnten.

Es ist wie gesucht und gefunden.lachen,Mimik,gestiken,Hobbys,Musik,Einstellung zum Leben u.s.w. ist nahezu identisch bei uns.er hat mich seinen Eltern vorgestellt und mich in sein Leben gelassen.alles Als hätte man sich schon immer gekannt .er bemühte sich mehr als genug um mich.zeigte mir seine Lieblingsplätze ,stellte mich den Eltern vor alles war perfekt in dieser Zeit u. Kamen auch nach einem monat zusammen.er war auch immer so nervös weil er angst hätte in mir was kaputt zu machen da es um unseren ersten Kuss ging auch beim ersten S.,das ging Stunden bis er sich zu mir rüber getraut hatte.auch von heiraten kam die rede aber natürlich nicht jetzt gleich.wenn ich mir einen Mann backen könnte wäre es er.nun zu seiner Vorgeschichte.er hätte eine ex Freundin mit der er 13j. Zusammen war.aber die letzten Jahre waren anscheinend die Hölle.er durfte nicht mehr ins Fitness da ja andere Frauen ihm anschauen könnten,Händchen halten Gibt's auch nach so vielen j.

Nicht mehr S. war auch nur ne Randgeschichte,arbeiten Ging sie nicht mehr da er ja genug verdient,zum Schluss kam raus, dass sie ihm eine gewisse Zeit mit ihren besten Freund betrogen hat und am Ende Schluss gemacht hat.er hat fast alles für die Frau gemacht.er wollte Familie Gründen.Familienwagen u. Größere Wohnung hat er ja schob besorgt.jedenfalls hat sie sein Auto mitgehen lassen und ist dann zum neuen.das ist ca. Ein halbes Jahr her.er hätte danach eine andere Beziehung die aber nicht lange gehalten hat.als wir uns kennen gelernt hatten kam sie wieder angekrochen.

sie wollte ihn zurück mit dem anderen ist ja gar nicht so toll.hat geheult und gemeint das keiner sie lieben würde und sie jetzt alles für ihn tun würde.er hat die ganze Wut die sich angestaut hätte verbal an ihr ausgelassen und mir gesagt wie stolz er auf sich ist das sie keine Kontrolle mehr über ihn hat und er wirklich gemerkt hat das er über sie hinweg ist. So ...nach unserer 2 monatigen Beziehung bekomme ich eine SMS von ihm das er mich nicht mehr liebt und die Beziehung beendet und das er das jetzt erstmal verarbeiten muss.hab darauf oh. Versucht zu erreichen aber 1Tag später war ich überall gesperrt.man muss dazu sagen das es eine Fernbeziehung war .er wohnt in Solothurn Ch und ich Nähe Freiburg.

3 Wochen vergingen als er sich meldete...die Frau die er wirklich liebt ist seine j. die er auch jetzt wieder lieben darf er wünscht mir alles gute und das ich eine bezaubernde Frau bin.sie fangen nochmal von vorne an.als ich ihm gefragt hab warum nachdem was die alles mit ihm gemacht hat kam nur...das kann er sich selbst nicht erklären das es halt einfach so ist.er kann seine gefuehle nicht steuern.die hat ihm immer alles vorgeschrieben,hat ihm respektlos behandelt,ist ihm fremd gegangen,hat bei ihm Sachen geklaut,und Sachen kaputt gemacht,ihn wie Dreck behandelt und ging am Ende also in unserer Kennenlernphase noch zum Anwalt um seine Sachen Einzuklagen.

er hatte zu dem starke hautprobleme bekommen nachdem sie ihn verlassen hat.als ich ihn gefragt hab warum er mich entsperren hat kam nur. J. wollte das so es war ihr wunsch.

Ich kann das alles nicht verstehen.das ist komplette Abhängigkeit.was meint ihr dazu? Denkt ihr das geht lange gut mit denen? Ich muss ihn zurück haben wie ist mir egal.man muss dazu sagen das er erst 31j. Alt ist also ist die seine Jugendliebe.
Zuletzt geändert von Forenleitung am 28.09.2016 14:37, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Absätze gesetzt

28.09.2016 13:25 • #1


Phoeniix


Erstmal ist es wahnsinnig schwer, Deinen Text zu lesen...
Dass man sich nichtmal ein bisschen Mühe geben kann, wenn man sich an ein Forum wendet...

Was willst Du denn mit so einem Typen.
Ja, Euer Himmel hing voller Geigen, aber innerhalb von zwei Monaten spricht man doch noch nicht von LIEBE...

Lass ihn zu seiner Langanvertrauten gehen, die scheinen für sich und ihr Zusammenleben einen Weg gefunden zu haben. Ob er ihr hörig ist, weiß vermutlich nur er. Und es scheint ihn ja auch nicht zu stören, sonst würde er es ja nicht zulassen...

Dir alles Gute...

28.09.2016 13:31 • x 1 #2



Er will es mit seiner Ex nochmal probieren

x 3


nailburner


11
1
3
Das ging ja viel zu schnell eure Beziehung. Da hätte man merken können, dass er noch nicht über seine Ex hinweg ist.

Allerdings ist es leider oft egal, was ein Mensch einem anderen alles angetan hat, wenn man diesen Menschen liebt.

Deshalb: Tut mir leid für dich. Es ist aber nicht unwahrscheinlich, dass er sich von ihr wieder nach kurzer Zeit trennt. Machen kannst du leider nichts, arbeite an dir selbst und lass ihn nicht dein Leben bestimmen.

28.09.2016 15:56 • #3


Nana111


2
1
1
Ich glaub eher das er einfach abhängig von der ist und die blöde... nicht allein sein kann.hätte es mit dem neuen den sie hatte funktioniert, wäre die nicht zurück zu ihm. Es wird denk ich mal ne Weile gut laufen und dann wenn sie wieder keine Lust auf ihn hat sich wieder nen anderen schnappen

28.09.2016 16:08 • x 1 #4


Sebassssstién


Wenn es mal um die Ex geht ! Er kann auch einfach Schmierntheater gespielt haben und hat die Ex als Vorwand genommen.
Alles ist möglich,klingt halt alles Etwas bekannt wie es verlaufen ist !

Er war bestimmt nicht der letzte Mann den du kennen lernen durftest.
Guck nach vorn

29.09.2016 09:41 • #5




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag