5

Er zieht aus

QueenElizabeth

6
3
Hallo Ihr Lieben! Ich brauche jetzt jemanden, dem ich einfach mal meinen Kummer erzählen kann....alles begann eigentlich nach einem tollen Familien Urlaub ....meine Eltern, die sich bis dato mit meinem Freund sehr gut verstanden haben, sind mit uns geflogen....es war seine Idee, meine Eltern zu fragen ob sie mit uns in den Urlaub fliegen möchten, zumal wir vor drei Jahren auch einen gemeinsamen tollen Urlaub miteinander verbracht haben.... damit nahm das Elend seinen Lauf im letzten Urlaub.... Meine Mutter, Frühaufsteherin, wollte am ersten Tag freundlich sein und hat, wirklich sehr leise, den Tisch gedeckt. Daraufhin wurde mein Freund wach, riss die Schlafzimmertüre auf und schrie meine Mutter an: sag mal, hast du sie noch alle! Kannst du nicht warten mit dem Tischdecken bis alle wach sind! Ich glaube es hackt! Und schmiss die Türe zu.
Daraufhin fragte ich ihn, was denn in ihn gefahren sei meine Mutter so anzuschnauzen... Darauf bekam ich die Antwort: wenn die das nicht auf die Kette kriegt alle schlafen zu lassen dann muss sie mit dem Echo rechnen...ich war sprachlos!

So zog es sich eigentlich komplett durch den ganzen Urlaub hin und er hat uns an so manchen Tagen wirklich die komplette Urlaubslaune kaputt gemacht.dann fing er mit meinen Kindern, die ich aus erster Ehe mitgebracht habe, an....wir sind jetzt zehn Jahre zusammen und jetzt fällt ihm auf einmal auf, dass meine Kinder in nicht akzeptieren, was wirklich an den Haaren herbeigezogen ist...

Letztes Jahr fragte er mich, ob ich ihn heiraten möchte. Daraufhin sagte ich: klar, warum nicht....eigentlich wollte ich gar nicht heiraten, ich bin der Meinung man kann auch so zusammen leben....Jetzt sagte er mir kurz bevor wir in den Urlaub geflogen sind: eine Frau die nie auf meiner Seite ist und mir immer in den Rücken fällt wenn ich etwas gegen ihre Eltern und ihre Kinder sage, kann ich nicht heiraten.
Beispiel: Mein großer Sohn war baden, und wie ein Teenager das nun mal macht, rasiert er sich. Nach Ablauf des Badewassers war natürlich die Wanne nicht wirklich schön sauber... Mein Partner reißt die Türe zum Zimmer meines Sohnes auf und schreit hinein: macht die Badewanne sauber aber sofort! Und das in einem Ton wo ich gedacht habe, das geht jetzt mal gar nichts mehr.und klatschte die Türe von dem Zimmer so zu, dass ich gedacht habe die ganze Türe fliegt aus der Zarge... Dass ich dann natürlich in solchen Situationen nicht hinter ihm stehen kann, ist doch wohl jedem klar oder? Was soll so ein Verhalten.

Beim letzten Streit sagte er mir dann dass er auszieht...Das tut er dann jetzt auch, er packt gerade seine Sachen und ich weiß noch nicht mal wohin er zieht, ab wann er eine Wohnung hat oder sonstiges. Ich bekomme null Informationen außer: ich kann jetzt nicht darüber reden, lass einige Wochen ins Land ziehen und dann treffen wir uns und unterhalten uns über unsere Probleme! Momentan kann ich das leider nicht!


Habt ihr so ein Verhalten schon mal erlebt? Ich bin wirklich sprachlos und weiß mit dieser Situation überhaupt nicht umzugehen!

07.03.2015 18:54 • #1


Nachtfuechsin

Nachtfuechsin


37
1
10
Da bin ich jetzt auch grad ratlos.... klingt ja fürchterlich.
Ich werde morgen bestimmt etwas dazu schreiben können, an dieser Stelle erstmal viel Kraft!

07.03.2015 19:13 • x 1 #2


liana_lu

liana_lu


9
1
3
Auch von mir viel Kraft für dich :/

07.03.2015 19:18 • x 1 #3


minna


und in den 10 jahren war er nie so ?

das verhalten ist neu ?

07.03.2015 20:07 • #4


Marichen

Marichen


106
3
28
Hallo QueenElizabeth,

irgendwas muss ihm über die Leber gelaufen sein, dass er dir nicht sagen will/kann. Echt schade, wenn man so lange miteinander lebt.
Als Mutter bekommt man, glaub ich, den Instinkt, dass man seine Kinder vor allem schützt, auch vor seinem Partner. Das sollte er doch verstehen. Immerhin hätte er deinenem Sohn auch in einem ruhigen aber bestimmten Ton sagen können, dass er doch bitte die Badewanne sauber machen soll, wenn er fertig gebadet hat. Ich finde es einen seltsamen Vorwand, daraus zu schließen, dass du nicht auf seiner Seite stehst.

Lass ihn mal zur Ruhe kommen. Und versuche Kraft zu schöpfen gemeinsam mit deinen Kindern.
Alles Gute

07.03.2015 20:23 • x 1 #5


Hey

Hey


549
362
Klingt leider nach einem (geplanten) Ausbruchsversuch, wo man Streit provoziert, um einen Grund zu haben

Vielleicht meint er plötzlich, dass er - generell im Leben oder nur in der Beziehung - zu wenig Autorität "genießt". Jetzt kommt ihm hoch, was er jahrelang geschluckt hat, und er will sich als Mann vll neu erfinden? Auslöser dafür können vielfältig sein, vielleicht Frustrationen im Beruf, Gesundheit, Unzufriedenheit, Psyche. Oder Vergleiche mit anderen Männern, wo er "schlechter abschneidet". Oder, und das wünsche ich dir nicht, eine andere Frau?

Alles Liebe - und lass dich nicht zu lange hinhalten, von wegen er könne noch nicht darüber sprechen. Ich würde mich nicht für dumm verkaufen lassen

08.03.2015 10:20 • x 1 #6


QueenElizabeth


6
3
Erst einmal recht herzlichen Dank für eure antworten. Ich weiß leider überhaupt nicht mit der Situation umzugehen.
Wir waren im September noch für ein paar Tage an der Mosel, im Dezember kurz vor Silvester waren wir zusammen mit meinen Kindern in Winterberg rodeln, wir waren als Paar vier Tage alleine in Dresden und Silvester haben wir noch super toll bei meinen Eltern zusammen gefeiert. Am 2. Januar hat er dann für Silvester 2015/2016 ein ganz tolles Ferienhaus gebucht, wo wir alle mit den Kindern und unseren Hunden viel Platz und Gemütlichkeit vorfinden können. Am 5. Januar explodierte er dann auf einmal weil mein Sohn eine kaputte Fernbedienung hatte. Er unterstellte meinem Sohn, der 19 ist, dass er die Fernbedienung mutwillig kaputtgemacht hätte.... Daraufhin hat man so natürlich gesagt: Hallo? Ich glaube schon zu wissen dass ich die Fernbedienung nicht mutwillig kaputtgemacht habe. Sie ist mir aus der Hand gefallen. Danach ging sie nicht mehr....
Mein Partner wurde wieder lauter, mein Sohn hat ihn dann nur gefragt: sag mal, warum schreist du mich an? Ich werde doch auch vernünftig mit dir. Dann tut das doch bitte mit mir auch.
Mein Partner sagte dann: ich hasse es wenn du mich anlügst. Du lügst nur rum und erwartest von mir dass ich dir das glaube?
Daraufhin musste ich mich in dieser Unterhaltung einbinden. Ich musste meinem Kind den Rücken stärken. Und das versteht er nicht...Ich bin immer auf der Seite der Kinder und nie auf seiner Seite und darum möchte er jetzt ausziehen....

Dass er eine neue Frau hat glaube ich nicht, er ist immer nach Feierabend nach Hause gekommen und hat das ganze Wochenende auch hier verbracht....

Ich glaube eher dass er in eine mit Midlifecrisis ist und eigentlich gar nicht weiß was er so will.

Wiederum schrieb er mir heute, dass er sich trotz seines Auszuges immer noch vorstellen könnte weiterhin mit mir eine Beziehung zu führen, aber auf den ganzen Familien-Scheiß hat er keine Lust mehr. Würde bedeuten, er möchte nur noch mich ohne die Kinder haben. Aber das kann er Knicken. Mich gibt es nur mit meinen Söhnen oder gar nicht. Und hinhalten lass ich mich sowieso schon mal gar nicht.

08.03.2015 17:59 • #7


liana_lu

liana_lu


9
1
3
Ach du bist toll! Ich kenne einige Situationen, wo am Ende immer die Kinder den kürzeren gezogen haben, weil die jeweilige Mutter ihren Partner in den Ar. gekrochen ist ...

Aber ihn und seine Entscheidung muss man trotzdem respektieren, er muss dich teilen und er muss sich in gewissen Situationen unterordnen. Wenn ein Mensch das nicht kann und unglücklich dabei ist, dann ist das vielleicht nicht das richtige für ihn und deswegen ist es gar nicht so unklug einfach zu gehen. Auch wenn er evtl. im ersten Augenblick mit seinem Auszug eher daran dachte dich unter Druck zu setzen.

Dich gibts halt nur mit den Kinddis und das ist auch gut so!

09.03.2015 00:09 • x 1 #8


QueenElizabeth


6
3
Im Prinzip möchte er weiterhin eine Beziehung, aber er hat keine Lust mehr auf diese Familiensituation....mehr hat er nicht erklärt....was auch immer das heisst, für mich steht fest, wer meine Kinder nicht akzeptiert, der muss gehen

10.03.2015 17:00 • #9




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag