23

Kennenlernphase Erfahrungen - melden und Interesse

Suki

Suki

600
8
703
Hallo ihr Lieben,

Das Forum hat bereits viel dazu beigetragen mir durch eine schwere Zeit hindurch zu helfen. Nun lacht die Sonne wieder Ich weiß, dass jede Trennung, ist sie auch noch so hart, auch etwas gutes an sich hat. Ich habe zb. wieder mehr über mich selbst erfahren und unter anderem auch gelernt, besser auf mich zu achten und dabei vor allem mit meinen Gefühlen vorsichtiger zu sein.

Wieder frei von Kummer und Schmerz zurück im "Leben" habe ich jetzt jemanden Kennengelernt und bin wie sicherlich viele von euch leider auch etwas vorgeschädigt durch destruktive Beziehungen oder auch Bekanntschaften. Bin jetzt ganz vorsichtig, aber vielleicht auch "zu" vorsichtig ? Mich würde es schon sehr interessieren was sind eure Erfahrungen wenn ihr wieder jemanden kennengelernt habt. Ab wann wart ihr euch sicher, es entwickelt sich etwas ernstes ? Oder wann habt ihr gemerkt ER/ SIE spielt nur mit mir.

Ich habe jemanden über eine Dating App kennengelernt, die man eigentlich nicht so ernst nehmen kann. und das wussten wir beide und haben beide auch gleich gesagt dass wir das eher locker mit der App sehen Wir hatten jedenfalls anfangs viel viel - via WA - geschrieben. Ging von ihm aus ! Nach dem 2./3. Date wurde das Schreiben aber doch viel weniger. Somit habe ich dann auch immer öfter die Initiative ergriffen, aber irgendwie hatte ich das Gefühl. dass es ihm zu viel sein könnte also wieder weniger Initiative. Es gab anschließend ein 4. & 5. Date. wo wir uns auch wieder ein bisschen über die Dating App unterhalten haben, weil wir beide diese ja nicht wirklich so ernst genommen haben und jetzt dann doch schon das 4/5 Date.

Beim 5. Date blieb er auch über Nacht bei mir - ich weiß nicht ob das ein "Fehler" war sprich zu früh. aber gut wir sind beide 30 und Single ! Nun wir haben kein fixes weitere Treffen vereinbart, aber es war irgendwie "klar" wir sehen uns wieder, er meinte auch er würde gerne öfters zu mir kommen, "jetzt" hat er noch Zeit, in absehbarer Zeit dann weniger auf Grund von vielen geschäftlichen Terminen die immer im Dezember anfallen. aber irgendwie läuten da bei mir die Alarmglocken. klingt ja wirklich wie eine bereits jetzt eingefädelte Ausrede und auch dachte ich wenn ER Interesse hat setzt er zeitnah auch Termine zum Treffen macht konkrete Vorschläge usw.

hmm also bin ich zu "Vorsichtig" weil nichts kontretes kommt, ich weiß es ist auch sehr von Mensch zu Mensch abhängig. Oder wie sind eure Erfahrungen - ist es ein "HIN" oder "WARM" halten. Weil nach 5 Dates zb. kann man da schon was mit Freunden gemeinsam machen ? Das wäre für mich ein Indiz zb. dass er es ernst meint muss nicht sein aber es ist schon mal sehr positiv !

Ist das OK Angst in der Kennenlernphase zu haben, dass man 1. wieder Gefühle aufbaut und 2. der Typ vielleicht. mehr-gleisig unterwegs ist.

Danke euch !
Suki

14.11.2017 10:26 • #1


kaaaaa72

kaaaaa72


1837
3
1762
Hallo,

mir fällt da sofort eine Frage ein.
Seid ihr beiden noch auf dieser App angemeldet?

14.11.2017 10:32 • #2


Suki

Suki


600
8
703
Hi - also er hat es mehrmals "angedeutet" dass er sich abmelden will, aber ich glaube gar nicht in Bezug auf mich... Tatsache er ist noch angemeldet ja ! : )

Ich habe mich so 2-3 Tage nach dem 5. Date abgemeldet weil es mich irgendwie schon "ankotzte" ... auch die App ist nicht so mein Ding... und ich wollte meine Ruhe ....

14.11.2017 10:36 • #3


kaaaaa72

kaaaaa72


1837
3
1762
Dann kann ich dir nur aus meiner eigenen Erfahrung berichten.
Ich war mal eine Zeitlang auf diversen Seiten angemeldet da ich nur meinen Spaß suchte.
Einige habe ich auch mehrfach getroffen und war mir aber sicher das sich nichts festes daraus entwickeln wird.
Einfach Zeitvertreib und Spaß (muss allerdings sagen das ich keiner der Frauen Hoffnung gemacht habe).

Als ich meine jetzige Partnerin kennengelernt habe war für mich sofort klar das sämtliche App´s gelöscht und abgemeldet werden.
MMn sucht er weiter.
Ich hoffe für Dich das ich mich irre.

14.11.2017 10:43 • #4


Suki

Suki


600
8
703
Alles klar - danke für deine Antwort !

Mit "war für mich sofort klar" - was meinst du ab dem 1. Treffen ?

Weil eben, ich denke mir, auch aus Erfahrung, dass wenn ein Mann wirklich wirklich Interesse hat, dass er dann "Berge" bewegt um die Frau zu treffen zb. Oder darf ich Fragen was war bei Ihr - also deiner jetzigen Partnerin - anders in der Kennenlernphase war, wie bei den lockeren Bekanntschaften ?

14.11.2017 10:49 • #5


gastfrau1411


Guten Tag,
..>>auf Grund von vielen geschäftlichen Terminen die immer im Dezember anfallen..<< ?
Also wenn der Mann nicht der Nilolaus ist könnte er Dir doch konkret sagen was wann anfällt....Ich denke wenn man(n) jemd. frisch kennengelernt hat und verliebt ist ..findet man Zeit.
Ich denke , er hat noch nix festes anderes und hält Dich warm..sry.
Alles Gute Dir.

14.11.2017 11:00 • x 1 #6


_Tara_

_Tara_


5704
4
6682
Zitat von Suki:
Weil eben, ich denke mir, auch aus Erfahrung, dass wenn ein Mann wirklich wirklich Interesse hat, dass er dann "Berge" bewegt um die Frau zu treffen zb.

Genau so ist es.
Und Du spürst bereits, dass sein Interesse nur noch lau ist und da nicht mehr viel kommt.
Ich denke, maximal wird da höchstens noch zwei/drei Mal Se* und zum Schluss ein "Ich bin noch nicht bereit für eine Beziehung / Ich weiß nicht, was ich will / "Du hast jemand Besseren verdient" seinerseits draus.

14.11.2017 11:04 • x 1 #7


Suki

Suki


600
8
703
Danke euch für eure Antworten !

Also sehe ich es nicht zu schwarz weil jetzt achte ich schon sehr auf sowas und ja, das Bauchgefühl hat im Nachhinein meistens recht ! Mir kommt das "Interesse" einfach halbherzig vor, ich mein es gab ein paar echt - echt sehr liebe Gesten von ihm, die mir noch kein Mann zuvor gemacht hatte !

Aber eben dass mit Dezember noch so extra zu "erwähnen" öööhhhmmm während man im Bett liegt .... - ist mehr als verdächtig

14.11.2017 11:15 • #8


kaaaaa72

kaaaaa72


1837
3
1762
@Suki

Das kann man schwer beschreiben.
Es war einfach dieser Wow Effekt, zum Glück beidseitig.
Dann haben wir uns ein paar mal getroffen und für mich war klar das ich da unbedingt mehr möchte.
Alle anderen Frauen waren mir auf einmal egal.
Sofort alles gelöscht und ihr auch davon erzählt.
Ich wollte einfach ehrlich sein denn die Welt ist ja ein Dorf.
War absolut richtig denn Ehrlichkeit ist für mich einfach eine Basis.

14.11.2017 11:17 • x 1 #9


Suki

Suki


600
8
703
Schön zu lesen kaaaa72 ! So soll es ja passieren, einfach natürlich : )

14.11.2017 11:20 • #10


Catwoman2017


Ach, mein Lieblingsthema

In der Regel würde ich auch sagen, hör auf Dein Bauchgefühl, aber nichts desto trotz, mach Dich bitte nicht verrückt.
5 Mal treffen ist jetzt nämlich auch noch nicht die Welt und man mag sich aber man kann und will hier vielleicht auch noch nichts verbindliches sagen.
Wenn der Kontakt jetzt (gefühlt) weniger wird, kann es viele Gründe dafür geben. Und ich kenne das aus eigener Erfahrung, dass bei uns Frauen seeeeehr oft der Kopf und die Gedanken anfangen, sich zu verselbstständigen

Auch, dass er bei der App noch angemeldet ist, ist jetzt eigentlich nicht sooooo gravierend schlimm, wie ich finde.
Es ist natürlich nicht schön zu hören, dass Monsieur sich noch weiter umguckt, aber es hat ihn scheinbar noch nicht soooo geflasht bzw. es besteht ja nach ein paar Dates noch keine Exklusivität.

Wie würde es Dir denn gehen, wenn ihr Euch ab und zu ohne feste Terminverpflichtungen datet und einfach guckt was passiert?Ohne dauernd abzuwägen, wer hat wieviel bei WA geschrieben.
Tut Dir der Kontakt gut oder stresst es Dich mehr - darauf solltest Du achten.

14.11.2017 11:31 • x 1 #11


Suki

Suki


600
8
703
Hi Catwoman - danke für deine Antwort !

Ja das Thema hat es in sich. Irgendwie ist es vor allem eine Charaktersache finde ich... jeder sieht das glaube ich auch etwas anderes dh war ich interessiert auch die Erfahrungen von anderen zu hören. Ich hab das Gefühl dass er mich irgendwie "testet" ...

Ich weiß er sagte beim 4. Date "lassen wir es langsam angehen...." nun auch das kann vieles heißen ! WAS GENAU SOLL DAS HEIßEN ... und ja WIR Frauen, also ICH zumindest kann schon sehr viel Kopfkino projizieren, werde dann total unsicher oder male schwarz oder aber male auch mal zu weiß

Okay 5 Dates sind nicht die Welt ... schon gar nicht in der heutigen unverbindlichen Welt.... . Also nüchtern gesehen, ist es auch nicht so schlimm wenn er auf der App ist usw.... Aber ich glaub man versucht sich selbst zu schützen um nicht wieder in einer Sackgasse zu landen. Ich fände es prinzipiell nicht schlecht sich langsam kennen-zulernen aber wo ist die Gratwanderung NICHT als Freundschaft - PLUS zu enden

Und einfach auf "Risiko" zu gehen.... das kann ja auch nicht die Lösung sein.

Ich denke ich werde ein paar Schritte zurück gehen den "Gang" rausnehmen, viel mehr mit meinen Freunden unternehmen, weniger Zeit zur Verfügung haben..... tja also quasi "drauf ge- sch..."

14.11.2017 11:52 • x 2 #12


Catwoman2017


Das ist glaub ich auch der Punkt.
Wenn man sich zu sehr auf ein Thema oder eine Person (völlig egal wer oder was) versteift, dann kriegt das Ganze einen üblen Beigeschmack. Wenn man aber ein ausgefülltes, schönes Leben hat und die Prioritäten ggf. etwas verlagert, wie Du schon sagst, auch nicht ständig verfügbar ist, dann ist man automatisch eine interessante und erfüllte Person.

Andersrum würden wir es ja auch nicht wollen, wenn der andere uns als seinen Lebensmittelpunkt aussucht und klammert.
Aber ich weiß, wie Du es meinst, man möchte wissen, woran man ist, man interpretiert zu viel in die Worte anderer Menschen hinein.
Letztlich sind einfach die Taten entscheidend. Wenn Du das Gefühl hast, dass Eure Kommunikation zu sehr von Dir ausgeht, dann nimm Dich tatsächlich etwas zurück und spiel somit den Ball zu ihm. Du siehst ja ob und was kommt und Du hast dann eben auch zu tun in der Zeit.

14.11.2017 11:59 • x 3 #13


_Tara_

_Tara_


5704
4
6682
Zitat von Suki:
HIch fände es prinzipiell nicht schlecht sich langsam kennen-zulernen aber wo ist die Gratwanderung NICHT als Freundschaft - PLUS zu enden

Wenn Du ehrlich bist, merkst Du doch schon, dass Du auf dem Weg genau dorthin bist.
Eine echte Beziehungs-Anbahnung (mit Verliebtheit, Schmetterlingen, die Finger nicht vom anderen lassen können, Herzchen in den Augen) ist das zwischen Euch jedenfalls nicht. Meiner Ansicht (und Erfahrung) nach jedenfalls.

Bei einem, bei dem es einen echt erwischt hat, würde man alles tun, um auch nur wenigstens 5 Minuten Zeit zusammen zu verbringen bzw. sich kurz zu sehen, zu küssen, anzufassen. Bin da schonmal 150 Kilometer für 3 Minuten gefahren. (Du hast ja nach Erfahrungen gefragt.)
"Kein fixes nächstes Date" und "Ich hab im Dezember wenig Zeit" klingt für mich nach nicht so viel.

14.11.2017 12:14 • x 2 #14


kaaaaa72

kaaaaa72


1837
3
1762
Ich bin da irgendwie anders..

Wenn ich mich künstlich rar machen muss um interessant zu bleiben dann ist das nichts für mich.
Dann bin ich weg und genieße mein Leben weiter.
Auch bleibe ich bei meiner Meinung. Wenn ich mich in eine Frau "verkuckt" habe dann interessieren mich keine Plattformen mehr.
Mal abgesehen davon ist man mit wenigen Klicks wieder dabei.

Entweder es macht gleich Zoom oder ich kann es eh vergessen

14.11.2017 12:19 • x 1 #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag