45

Es geschah 2020

Delenn
@Undefiniert: Ganz ehrlich...nein. Ich war nicht stark genug.

20.08.2022 02:07 • #16


G
Zitat von Delenn:
Mein Ex hat psychische Probleme. Ende August 2020 in die Psychiatrie. Ende August war ich schwanger, von ihm. Ich hab alles durchgespielt. .für das Kind. Kontaktabbruch zu ihm oder ihm zur Seite stehen, das Kind hat keinen Platz. Ich wollte ihm nicht bei seinen Depressionen im Weg stehen. .ich hab das Kind geopfert um ihn nicht zu belasten. Die Beziehung ist längst nicht mehr aber mein weggeworfenes Kind verursacht unglaubliche Schmerzen. Warum hab ich nicht das Würmchen geschützt. Es wäre jetzt über ein Jahr alt. Ich hätte es allein großziehen können, aber ich hab mich für seinen Seelenfrieden entschlossen.

Ich bin ein Monster

Das kling alles, sehr hart.
Ich nehme an, es wird immer schlimmer, wenn sich dieser Tag Jährt?

Du hast damals eine Entscheidung getroffen, anhand dieser Umstände. Damals war es die für dich, einzig richtige Lösung. Heute aber bereust du es. Weil sich deine Sicht auf die Dinge geändert hat.

Und schon allein deswegen, kann man sagen, du bist kein Monster.
Rede dir sowas nicht ein!

Aber falls es noch schlimmer wird, suche dir bitte Hilfe, um das Alles zu verarbeiten.

20.08.2022 02:09 • x 3 #17


_Summer_
@Delenn

Wie geht es dir inzwischen?

14.12.2022 17:13 • x 1 #18




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag