3

Es tut weh

Lu_Bru18

11
1
3
Hallo,
Ich hab keine Ahnung wo ich anfangen soll, aber ich muss mich ablenken.
Ich hatte so ne On und Off Story. Wir haben uns mal wieder so gestritten, das ich meinte, ich habe es jetzt verstanden, er kann gerne alleine bleiben und alles gelöscht und geblockt. Gut das blocken ging bei beiden nur 2 Tage. Kam nur ne Nachricht, er rennt mir bestimmt nicht hinterher.
Von daher glaub ich nicht, daß er sich sowieso noch mal meldet. Das ist jetzt schon 16 Tage her. Aber ich hab mich immerhin nicht mehr gemeldet.
Und ich weiß, es ist bescheuert, darauf zu warten.
Danke fürs lesen. Keine Ahnung, kann es ja auch keinem erzählen, weil es öfter so war. Aber diesmal denke ich, das wars.

14.04.2020 17:42 • #1


Lilli70

Lilli70


465
562
Aber du hoffst noch? Auf was?

14.04.2020 17:53 • #2



Es tut weh

x 3


Lu_Bru18


11
1
3
Na das er sich halt meldet...

14.04.2020 19:31 • #3


Lilli70

Lilli70


465
562
Und was soll sich dann ändern?

14.04.2020 19:45 • #4


AllesGegeben30

AllesGegeben30


3729
6
6652
Zitat von Lu_Bru18:
Aber diesmal denke ich, das wars.


Vielleicht ist genau das auch endlich mal das richtige.

Ich meine, wozu so viel Theater/Drama?
Brauchst Du das? Braucht man das?

Mit Liebe hat das glaube ich nicht (mehr) viel zu tun.

Manchmal dreht man so lange Extrarunden, bis man es verstanden hat, einsieht, dass es nunmal nicht sein soll.

Sieh es als Chance, neu anzufangen.

Kopf hoch und alles Gute für Dich

14.04.2020 19:54 • #5


Lu_Bru18


11
1
3
Ne, braucht eigentlich nicht so viel Draa. Das stimmt schon. Weiss ich ja eigentlich

14.04.2020 19:56 • #6


Wiebke1977


56
15
37
Hallo! Ich kann dich sehr gut verstehen! Sowas habe ich auch durchgemacht! Diese blöden Emotionen! Man hat als Außenstehene immer leicht reden und sieht solche Sachen mit ganz anderen Augen. Ich verstehe beide Seiten. Das geht mir genauso! Um erstmal drüber hinweg zu kommen, muss man erstmal realisieren, wie die Realität ist! Ich sag mal so, solange der Himmel rosarot ist(im Falle eines Verliebtsein) oder grau(im Falle des echten Liebeskummer) steckt man immer in einer schwierigen Sitruation. Erst wenn der Himmel wieder blau ist, dann hat man das alles überwunden und man kann sich wieder auf ein Neues konzentrieren. Liebeskummer kennt nun mal keine Zeitbegrenzung. Ich wünsche dir alles Gute und ganz viel Kraft. Du wirst das schaffen!

06.05.2020 13:48 • x 2 #7


Lu_Bru18


11
1
3
Zitat von Wiebke1977:
Hallo! Ich kann dich sehr gut verstehen! Sowas habe ich auch durchgemacht! Diese blöden Emotionen! Man hat als Außenstehene immer leicht reden und sieht solche Sachen mit ganz anderen Augen. Ich verstehe beide Seiten. Das geht mir genauso! Um erstmal drüber hinweg zu kommen, muss man erstmal realisieren, wie die Realität ist! Ich sag mal so, solange der Himmel rosarot ist(im Falle eines Verliebtsein) oder grau(im Falle des echten Liebeskummer) steckt man immer in einer schwierigen Sitruation. Erst wenn der Himmel wieder blau ist, dann hat man das alles überwunden und man kann sich wieder auf ein Neues konzentrieren. Liebeskummer kennt nun mal keine Zeitbegrenzung. Ich wünsche dir alles Gute und ganz viel Kraft. Du wirst das schaffen!

Danke schön. Es ist etwas besser. Zwar hab ich nochmal versucht zu schreiben, aber hat jetzt auch nichts gebracht. Nun lerne ich mal wieder loslassen...Das ist schwer

07.05.2020 03:15 • x 1 #8


Shakur

Shakur


529
859
Liebe TE

Es tut mir leid, aber du hast ihn wegen einer Auseinandersetzung gelöscht und geblockt. Er hat Recht, dir nicht hinterherrennen zu wollen. Ich hätte dich nach dieser Aktion ignoriert, mir wärst du nicht einmal mehr einen Satz wert.

Ich weiss natürlich nicht, worum es in euren Auseinandersetzungen geht, aber ich finde das ständige Blockieren und Entblockieren so kindisch. Wenn ich jemanden blockiere, dann bleibt er auch blockiert, bis auf die Ewigkeit. Und wenn ich das nicht möchte, dann blockiere ich niemanden. Sei konsequent, oder mach gar nichts.

Du erhoffst dir durch so ein Benehmen, dass dir Männer hinterherlaufen. Werden sie aber nicht. Das funktioniert vielleicht 1-2 Mal, danach nicht mehr.

Bis zur nächsten Beziehung musst du lernen, deine Emotionen zu kontrollieren. Werde dir bewusst, dass du keine Spielchen zu spielen hast, damit man dich wertschätzt. Sei du selbst, liebe dich selbst - das ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Beziehung.

Im Grossen und Ganzen sei froh, weil ON/OFF Beziehungen zerstören dich und deinen Selbstwert.

Werde dir bewusst, wer du bist und was du möchtest und verkaufe dich nicht unter deinem Wert. Das hast du nicht nötig.

Alles Gute dir!

07.05.2020 07:06 • #9


Lu_Bru18


11
1
3
Zitat von Shakur:
Liebe TE Es tut mir leid, aber du hast ihn wegen einer Auseinandersetzung gelöscht und geblockt. Er hat Recht, dir nicht hinterherrennen zu wollen. Ich hätte dich nach dieser Aktion ignoriert, mir wärst du nicht einmal mehr einen Satz wert. Ich weiss natürlich nicht, worum es in euren Auseinandersetzungen geht, aber ich finde das ständige Blockieren und Entblockieren so kindisch. Wenn ich jemanden blockiere, dann bleibt er auch blockiert, bis auf die Ewigkeit. Und wenn ich das nicht möchte, dann blockiere ich niemanden. Sei konsequent, oder mach gar nichts. Du erhoffst dir durch ...



Naja, ich lerne loslassen.
Ich mag das blocken auch nicht und finde es ebenso kindisch.
Ich muss wirklich Selbstliebe lernen.
Ich bin eh die meiste Zeit alleine mit den Kindern. War halt ganz schön, das jemand da war...Ich muss lernen, das ich auch ohne Mann was Wert bin..Das ist wieder ne andere Geschichte...

07.05.2020 15:42 • #10



x 4