1

Seine Freunde sind ihm wichtiger - ihn ziehen lassen?

Russiangirl

40
2
15
Hallo liebe Leute
Ich bin hier neu und habe leider ein großes Problem .
Ich habe mein ex damals vor 5 Jahren kenngelernt da war ich 16 und er 20 also Ich war sofort verliebt ich hatte sowas noch nie bei ihm hatte ich das Gefühl das ich ihn heiraten wollte und Kinder haben wollte später und das Gefühl hat sich bis heute nicht geändert . Ich bin sehr emotional und glaube an Menschen die zusammen gehören komme was wolle ( klingt sehr naiv )
Abernaja ich fasse mal zusammen die ersten zwei Jahre hat er jedes Jahr einmal Schluss gemacht weil er mich nicht geliebt hat ! Man muss bedenken ich war seine erste und letzte Freundin in den ganzen Jahren . Er ist nicht verklemmt garnichts er ist einfach so ein Typ der nur seine Jungs bräuchte aber nie ne Frau . naja und dann kam es das er sich in 5 Jahren jedes Mal einmal getrennt hat , ich hab natürlich auch selber schuld in manchen Sachen war ich anhänglich oder vielleicht sogar gemein aber unsere Liebe war sehr stark mit meiner Familie hat er sich super verstanden etc . jedes Mal nach der Trennung die jedes Jahr im selben Monat komischerweise ist, habe ich immer gedacht es wäre endgültig und ich habe ihm hinterher geweint ich habe alles mögliche getan kein stolz ausgelassen . Bis ins Detail hab ich mich zerstört . wir sind desto trotz immer zusammen gekommen wieder und gefragt hatte er mich ob ICH mich geändert habe ! Dabei hat er so oft seinen jungs vorgezogen etc . wir reden ständig über meine Fehler ! Naja jedenfalls hat er vor einer Woche Schluss gemacht nur leider nehm ich ihn nicht mehr ernst . kann keiner mehr Nun melde ich mich überhaupt nicht bei ihm und Lern mit meinen Fehlern umzugehen ich will echt was an mir ändern aber nicht wegen ihm sondern fÜr mich !

Die letzte Trennung hat er mich nach einer Woche schon mit Betrunkenen anrufen genervt und ich bin natürlich jedes Mal gesprungen und es hat mich zerstört . nun diesmal ist alles anders ich werde nicht reagieren erstmal . aber nichts desto trotz hoffe das wir einen Zukunft haben weil ich ihn wirklich liebe & er nie der Kerl war der mit Mädchen zu tun hat und das gibt mir soviel Sicherheit wenn man hört wie oft man betrogen wurde nur ist dementsprechend seine Freundschaft zu stark zu den Freunden was glaubt ihr

15.07.2017 10:30 • #1


mafa

mafa


2389
6
2212
Naja, gerade weil du seine erste Freundin bist glaube ich nicht dass ihr eine Zukunft habt, vor allem nach dem ganzen Theater .Früher oder später wird er sich austoben wollen, es ist selten dass ein Mensch mit dem ersten mit dem er zusammen kommt auf Ewigkeiten zusammen bleibt. Außerdem wäre mir das ja mittlerweile viel zu blöd, jedes Jahr Schluss machen und dann hinterher rennen. Er spielt mit dir, und kann es anscheinend auch machen . und du wirst auch diesmal wieder nachgeben. Vielleicht einfach mal konsequent sein und diesmal deinen eigenen Weg gehen .

15.07.2017 10:35 • x 1 #2


Russiangirl


40
2
15
Hey Danke für die Antwort
Ja du hast wohl recht damit . Aber bei mir in der Familie und bei ihm haben alle den ersten Freund geheiratet Vorallem bei ihm in der Familie und er ist nicht so einer der sich austoben will das weiß ich nach 5 Jahren in der Trennung freut er sich immmer über Abstand zu Stress weil er es liebt mit seinen Jungs wegzu gehen ohne das vielleicht jemand nervt .
Und als ich ihn gefragt habe seit wann er weiß das er mich nicht mehr heiraten will weil wir oft drüber geredet haben sagte er das das Gefühl nie verschwunden sei also ich sehe das auch so das ich mich nicht austoben brauche obwohl er mein erster richtiger Freund war . S. hatte er ja auch schon vor mir nur verliebt hatte er sich nie zuvor
ch hab das Gefühl er hat Bindungsängste, weil er jedes Mal wenn ihm das Zuviel wird Schluss macht .

15.07.2017 10:39 • #3


Russiangirl


40
2
15
Hey Leute ich ziehe seit 8 Tagen die Kontakt Sperre durch und es ist ziemlich hart mal geht's mir besser dann wieder schlechter immer ein auf & ab. diesmal halte ich es aber durch . habt ihr Tipps ? Kalender kreuzen Ablenkung etc. Das tuh ich schon alles . So nun hatte ich heute Feierabend . und sehe aufeinmal mein ex der mich zu ihm ruft . ich hatte einen Stillstand meines Herzens ich war so aufgeregt innerlich ich dachte oh mein Gott er will mich zurück . Fehlanzeige er wollte mr was geben was seine Familie mir eigentlich überweisen wollte aber irhentwie hat er es doch dann persönlich gemacht . es war ne komische Situation ich bin auch ruhig geblieben und reif . Kein weinen kein wegen bezieung fragen rein garnichts ! Meine Gefühle haben sich tatsächlich in den 5 Jahren bezieung nie geändert . es war einfach Wahnsinn . naja er hat dann gefgagt wie es mir geht und so wir beide meinten gut und dann hat er mir erzählt das sein Handy kapput gegangen ist bla bla am Ende haben wir uns dann nett auf wieder sehen gesagt . ich hoffe das es nochmal was wird . wir gehören EINGACH zusammen aber ich merke das ich auch an mir arbeiten kann ! Ich werde jedes Mal erwachsener und reifer ! Normalerweise wäre ich schon heulend hinterher gelaufen aber ich hab das super gemeistert . Die Kontakt Sperre löuft nartprlich weiter ! Würde mich aber freuen wenn ihr eure Erfahrungen und Tipps reinschreiben würdet Liebe Grüße

17.07.2017 18:34 • x 1 #4


Russiangirl


40
2
15
Hey Leute . ich habe ein großes Problem womit ich wieder nicht weiter komme . Mein ex und ich hatten es geschafft 3 Wochen den kontakt zu sperren aber dann haben wir beide es nicht mehr ausgehalten . Unsere Geschichte geht 5 Jahre lang und ist ziemlich kompliziert . Er ist mein erster richtiger Freund hab ihn mit 16 kennengelert und jetzt bin ich 21 . Naja auf jeden Fall haben wir gesagt das wir es nicht schaffen ohne einander aber irgendwie auch nicht mit . Die trennungsgründe waren mehr meine Schuld aber natürlich auch seine. Das Problem ist das er mich noch liebt . Wir treffen uns noch ab und zu und schreiben noch ab und zu wenn wir uns sehen sind wir so glücklich beide aber er sagt wohl dass seine Gefühle für eine beziehung nicht wieder reichen und er nicht glaubst das ich mich geändert habe etc. . jetzt sehen wir uns morhen und ich weiß einfach nicht wie ich was wieder hinbekommen kann ? Hilft mir bitte . er sagt auch das er es locker angehen will und nicht wieder diese Verpflichtungen wie in der beziehung . ich bin übrigens auch seine erste Freundin und er ist 25 und manchmal das Gefühl noch ein Kind .

27.08.2017 15:29 • #5


TinTin1980


Hört sich für mich danach an, als wüsste er um deine Gefühle und will sich bis zur nächsten Partnerin den regelmäßigen Koitus erhalten. Tu dir selbst einen Gefallen: lass es.

Wenn ein Mann eine Frau wirklich will, kommen solche Albernheiten wie: "Gefühle reichen nicht aus für Beziehung." nicht.
Bei diesem Satz weiss ich immer nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Und auch nicht, ob ich es bei dem tun soll, der es aussagt oder bei dem, der der Schwachsinn schluckt.

Aber eines muss man ihm lassen; er hat es perfekt hinbekommen, dass du dich schuldig fühlst. An Trennungen sind immer beide "Schuld", wenn dir die Bewertung mit "Schuld" so wichtig ist.

Wie das jetzt bei euch läuft, läuft es hundertfach jeden Tag in Deutschland. Du fühlst dich schuldig, er will nur die angenehmen Seiten einer Partnerschaft und keine Verpflichtungen. Das ganze nennt man dann "Ausnutzen".

Denk mal drüber nach.

27.08.2017 15:42 • x 3 #6


Atik


94
6
54
Das kenne ich ... wir waren fast 6 Jahren zusammen... jetzt sind wir seit 2 Monaten getrennt ... die Trennung war für mich sehr schlimm ... er sagte auch so , er würde mich gerne sehen aber möchte eigentlich keine Beziehung weil er nicht glaub, dass ich mich ändern kann (ich war auch meistens schuld ...) wir haben uns doch nicht getroffen und jetzt seit 3 Wochen haben gar kein Kontakt mehr , heute habe ich sogar bemerkt dass er mich in WhatsApp blockiert hat ...
ich verstehe dich sehr gut , weil ich auch warte bis er sich meldet und mich sehen möchte ... nur die Frage ist ob es sich lohnt ... wenn Sie uns wirklich geliebt hätten, würden sie auch klar über Gefühle reden ... und nicht "ich weiß nicht ", "es reicht nicht mehr für die Beziehung "... es tut weh , sehr, aber vielleicht mit der Zeit wird es besser und loslassen ist vielleicht auch das beste ...

27.08.2017 17:14 • #7


Russiangirl


40
2
15
Ja du hast recht . nur leider hat er letztes Jahr das selbe gemacht und wir sind wieder zusammen gekommen deswegen nimmt ihn keiner mehr ernst . ich werde diesmal auch anderen keine Körbe geben sonst bleib ich echt alleine . aber mir geht's halt bessser wenn ich Kontakt zu ihm habe . der Abbruch hat bei uns beiden nicbt funktioniert .

27.08.2017 21:05 • #8


Russiangirl


40
2
15
Ja unsere Situation ist tatsächlich ähnlich . Nur das wir nach dem wir auch drei Wochen durchgehalten haben er sich einmal gemeldet hat und ich dann zwei Tage später so kam es das wir einen wunder schönen Tag im Kino hatten
Das Problem ist das ich dieses" Gefühle reichen nicht" kenne und sas ist nur wenn wir getrennt sind sonst immer löuft alles perfekt er meinte auch das der Hauptgrund Wie bei euch ist. Er hat Angst das es wie früher wird . Dazu muss ich sagen das ich wirklich Hauptschuld habe ! Sagen sogarmeine Eltern und sie stehen immer zu mir aber sie sind halt erlich . Ichwar mir selbst manchmal unerträglich ich werde an mir arbeiten für mich selbst .Ich hoffe wie das irhentwann durchhaben

27.08.2017 21:09 • #9