4

Exfreund hasst mich

Watzu

7
2
1
Guten Morgen liebe Leser/innen,

mein Exfreund hat sich vor 2 Monaten von mir getrennt in dem er mich einfach blockiert hat und dies auch noch weiterhin tut. und das nach ca. 2 Jahren Beziehung in der wir 1 Jahr davon zusammen gewohnt haben. Zwischen uns ist viel vorgefallen unter anderem Eifersucht, Kontrolle usw. die auf Gegenseitigkeit beruhte.
Naja zur Trennung kam es weil wir am Ende ca 300 km von einander entfernt gewohnt haben und die Eifersucht sich dadurch verstärkt hat. Er meinte, er könne das nicht mehr mit dem Stress, er würde mich noch lieben . es hätte nichts damit zutun aber es gäbe für uns keine Zukunft mehr. Ich habe ca 2 Wochen nach seiner Entscheidung alles falsch gemacht, was man hätte falsch machen können aber er ist auch teilweise drauf eingegangen. dann schrieben wir wieder mehr aber er war trotzdem sehr kühl und sagte er bräuchte einfach seine Zeit.

Ich habe dann gesehen, dass er sich bei Instagram einen Fake-Acc erstellt hat um anderen Frauen zu schreiben, die er wohl von früher kannte und sich für das, was früher zwischen denen vorgefallen war, zu entschuldigen. Als ich davon Wind bekam und ihn daraufhin bei whatsapp gefragt habe was das denn soll, hat er mich wie oben schon gesagt, sofort blockiert.

Naja. das ist ca 2 Monate her und gestern wollte ich mich einfach mal wieder in sein Gewissen rufen (wobei er lebt in unserer alten gemeinsamen Wohnung da wird er genug Sachen haben die ihn an mich erinnern) und habe seinen Fakeaccount abonniert und mein Profil auf öffentlich gestellt, so dass er meine Bilder etc. sehen konnte. Ich folge dabei unter anderem anscheind einem alten Schulfeund von ihm und er mir auch.
(Ich weiß es ist nicht richtig und strafbar und ich schäme mich auch, dass hier so zu sagen aber ich habe halt das Passwort dieses Fakeaccounts und ich konnte es nicht lassen dort reinzugucken) . .

Er schrieb diesen ehemaligen guten Freund ungelogen eine Minute später an und schrieb ihm Woher kennst du meine ex? Ich habe gesehen du hast sie geliked, die ist gestört man. wahrscheinlich liest die hier sogar mit. ich hasse die, hab nix mehr mit der am Hut
Ja ich weiß bin selbst Schuld weil man nicht schnüffeln darf aber diese Worte haben mich echt so getroffen. zu dem er vor zwei Monaten noch sagte er würde mich ja angeblich noch lieben.
Vor Allem er stellt mich so als Psycho dar aber selbst habe ich gesehen, dass er mit diesem Fakeacc oft genug mein Profil angeschaut hat, ich war halt nur auf privat und er konnte nicht viel sehen.

Ich bin so verzweifelt gerade. ich meine er sagt selbst wahrscheinlich liest die gerade noch mit . aber wenn er das denkt, wieso ändert der dann nicht sein Passwort? Ich mein alleine wenn ich das denken würde, dass der Expartner hat noch mein altes Passwort hat, würde ich das doch ändern. Ich habe irgendwie das Gefühl er macht das mit Absicht oder so . ich weiß nicht mehr weiter, kann einen jemand so schnell hassen ?

29.04.2020 09:39 • #1


Wiebke1977


78
12
74
Hallo meine Liebe! Das klingt ja ziemlich übel! Darf ich dir mal im Gedanken auf deine schulter klöpfen! Ich verstehe dich so gut. Ich habe auch mal einen sozialschwachen EX-Freund, ist aber 18 Jahre her. Diese Beziehung ging auch im Hass kaputt. Er hatte mir dann auch noch gedroht, mich umbringen, bzw mich totschlagen zu lassen. Ich weiß daher sehr gut was du durch machst. Ich wünschte, ich könnte mehr für dich tun. Alles Liebe, Wiebke

29.04.2020 09:50 • x 1 #2



Exfreund hasst mich

x 3


Kummerkasten007

Kummerkasten007


11429
6
14796
@Wiebke1977

Kann es sein, dass Du im falschen Thread versehentlich gepostet hast?

@Watzu

Dir empfehle ich, das Stalken umgehend einzustellen, und vor allem das Benutzen fremder Kennwörter sein zu lassen. Die Art und Weise war nicht schön, wie es auseinander gegangen ist, das ist aber leider der Generation geschuldet, die nicht fähig ist, erwachsen miteinander umzugehen.

29.04.2020 10:01 • x 2 #3


Wiebke1977


78
12
74
Hallöchen! Sorry, aber ich habe es nur gut gemeint. Ich habe ja auch erlebt, wie es ist, wenn eine Beziehung im Hass auseinander geht und auch so eine Arrt Stalking am ende rangehängt wird. Ich wollte nur Mut und Mitgefühl zeigen!

29.04.2020 11:35 • x 1 #4


Tuvalu123


931
2
1182
Hat er sich getrennt indem er dich geghostet hat?

29.04.2020 11:38 • #5


Watzu


7
2
1
Zitat von Tuvalu123:
Hat er sich getrennt indem er dich geghostet hat?


Ja es gab nie ein richtiges Gespräch, wo wir facetoface kommuniziert haben. Das ist auch das, was mir fehlt um endgültig abzuschließen...

29.04.2020 11:55 • #6


DieSeherin

DieSeherin


5076
6665
hmmm... es mag wohl kein abschließendes gespräch gegeben haben, aber kann es sein, dass es eine langsame aber stetige entwicklung war - und an deren ende gab es dann nur noch das komplette aus? für mich klingt dein eingangsbeitrag nämlich so, als hättest du ihn solange in die enge getrieben, dass er sich anders nicht mehr zu helfen wusste?

29.04.2020 12:21 • #7




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag