Fallen lassen

BeinHart

hey,
also was ich immer zu hören bekomme ist, dass die Frau eibe Partnerschaft sucht, wo sie sich einfach nur fallenlassen kann.
kann mir wer (frauen) erklären was dieses fallenlassen beinhaltet? Was dieses fallenlassen beschreibt/bezeichnet?

erklärt es einem Mann

08.12.2014 10:55 • #1


Katisque

Katisque


158
8
12
Mh, wer erzählt so etwas?

Ich denke, es ist schwierig, individuelle Bedürfnisse zu pauschalisieren. Jeder sucht etwas anderes und wird somit manchmal fündig und identifiziert sich plötzlich mit Dingen, welche er vorher nie in Betracht gezogen hätte.

Unter 'fallen lassen' stelle ich mir vor, dass Vertrauen an erster Stelle steht. Man bemüht sich natürlich und zeigt sich (gerade in anfänglichen Phasen einer Beziehung) von seiner Schokoladenseite, aber ohne tatsächlich etwas oder jemanden vorzugeben, was bzw. wer man nicht ist. Viel mehr kann man bei dem Partner einfach man selbst sein. Wünsche und Empfindungen äußern, ohne Angst haben zu müssen, dass die Aussprache Konsequenzen in Form von Nähe-Verlust mit sich bringt. Mir persönlich ist emotionaler Austausch neben dem körperlichen unheimlich wichtig. Es ist nahezu unentbehrlich und kostbar, wenn man sich mit jemandem, mit dem man Zärtlichkeiten teilt, auch seelisch austauschen kann. Das hat keineswegs zur Bedeutung, dass man immer einer Meinung sein muss. Es ist sogar eine feine Sache, wenn der gegenüberliegende Part mal Kontra gibt, nur so entwickelt man sich weiter. Ich denke, die Antwort, nach der du suchst, wird keiner starren Definition aus dem Lexikon gleichkommen. Aber vielleicht kannst du dir aus den einzelnen Aussagen und Ansichten der weiblichen User (sofern diese hier noch kommentieren) eigene Schlüsse ziehen und das in deinem weiteren zwischenmenschlichen Werdegang anwenden.

Hoffe, ich konnte ein wenig dazu beisteuern.

08.12.2014 11:12 • #2


Alena-52


Zitat von BeinHart:
hey,
also was ich immer zu hören bekomme ist, dass die Frau eibe Partnerschaft sucht, wo sie sich einfach nur fallenlassen kann.
kann mir wer (frauen) erklären was dieses fallenlassen beinhaltet? Was dieses fallenlassen beschreibt/bezeichnet?

erklärt es einem Mann
bedeutet für mich authentisch sein. wer sich fallen lassen kann, zeigt sich so wie er ist, gedanken, worte, gefühle und handlungen bilden eine einheit. und das gegenteil von fallenlassen (von masken) ist festhalten (an diesen masken wie : gewohnheiten, glaubenssätzen, vorstellungen, meinungen, vortäuschungen, äusserlichkeiten) ...
anders ausgedrückt - das vortäuschen falscher tatsachen (z.b. oft zu allem ja und amen sagen, obwohl es innerlich brodelt) um geliebt und geschätzt zu werden. dahinter steckt meist der glaube so nicht gut genug zu sein wie er ist. er kann auch die gesellschaftlichen erwartungen fallen lassen wenn er damit nicht konfrom gehen kann.

08.12.2014 11:43 • #3


Magisch

Magisch


310
12
107
Hallo BeinHart

nicht nur Frauen suchen eine Partnerschaft, bei welcher sie sich fallen lassen können..

Ich stimme meiner Vorrednerin (-Schreiberin) zu, dass es hier schlicht und ergreifend um eine tiefe Vertrauensbasis geht......

Ich vergleiche dies, mit dem Urvertrauen der Kinder zu ihren Müttern (Eltern).....Kinder denken erst später darüber nach, ob sie bei Fehlverhalten noch geliebt werden....ansonsten sind sie sich der Liebe, ohne darüber nachzudenken, sicher!

Für mich stellt sich das so dar, dass ich angenommen und geliebt werde, ohne "Wenn und Aber", mit all meinen positiven und negativen Eigenschaften, dich mich ausmachen! Keinen erwarteten, bestimmten Verhaltensmustern folgen zu müssen, sondern nur meinen Eigenen... ohne dass ich disqualifiziert werde!

ICH BIN, WAS ICH BIN!

08.12.2014 11:48 • #4


BeinHart


ok, das sind schlüssige Antworten!
Wer sagt sowas? Ich habe viele gefragt was sie suchen und dies hat sich aus den Antworten immer herrauskristallisiert.
Ich habe damit nicht wirklich viel anfangen können was damit gemeint ist.

08.12.2014 12:16 • #5




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag