11

Fremd gegangen & Komplexe - Hilfe

Schokoqueen43

29
1
Hilfe !

also Leute ich bitte euch um eure Hilfe.. ich weiß einfach nicht mehr was ich noch machen soll..

also ich fang mal an..

Mein damaliger ex freund ist mir damals schon fremd gegangen,
und hat mich damals immer nur runter gemacht mich als dick bezeichnet
und wollte immer das ich mich änderere haare färben etc..
hat mir immer gesagt das ich ihm fremd gehen würde usw..
naja iwan hat sich herraus gestellt das er es tat und ich habe ihm dass sogar damals verziehen .. doch iwan ging es nicht mehr und ich habe ihn verlassen


-

Nach ner langen Zeit später lernte ich meinen heutigen freund kennen..
wir waren glücklich ich habe ihm so vertraut und war verliebt in ihm

naja am anfang war das bei uns mit der liebe noch nicht da.. wir wollten es wärend der beziehung versuchen..


Jetzt zum Problem :

Mein heutiger Freund ist mir damals auch fremd gegangen..
ich war letzes jahr im sommer jeden gott verdammten tag bei ihm habe seinen haushalt geschmissen gekocht und alles.. da waren wir noch frisch zusammen und es hat mir irgendwie spaß gemacht das alles zu tun wir waren mit seinen freunden immer unterwegs was mich nie gestört hat weil ich mich mit denen super verstanden habe ..
ich habe mich nach langer zeit glücklich und wertvoll geliebt gefühlt und dieses gefühl tat unbeschreiblich gut..
bis ich erfuhr dass von meinem freund der kollege weiber gerufen hatten zu ihmm und mein freund was mit einem der mädels rummachen wollte.. sie angeblich nix tu wollte weil sie mich kennt... mein freund wäre betrunken gewesen.. und da waren wir ca 1 monat zsm..

die gefühle waren da noch nicht so stark wie heute..
ich weiß den bei mir war es auch so

er hat es mir nicht von sich aus gesagt mein gefühl hat gesagt das iwas nicht richtig sei und dann hab ich ihm gefragt du ich hab was gehört muss du mir was sagen .. ja irgendwann hats er mir gebeichtet..
ich habe damals direkt schluss gemacht
und er ist dann betrunken zu mir und hat dabei ein unfall gehabt führescheinenzug für 2 jahre..

nach dem vorfall habe ich ihm einfach verziehen... weil ihm sowas passiert ist..

naja nach den 4 wochen war mein freund damals für zwei wochen im urlaub.. mit seinen freunden..
da hat er mir jede nacht geschrieben das er mich liebt bla bla ´
außer einmal.. eine nacht kam nix..
er war bei einem flitchen und hat sich rumgevög***t
habe ihm damals mit der freundin von seinem kollgen vom flughaven abgeholt ´...
habe dies habe ich auch genau so herraus gefunden ...
in dem ich gesagt habe du ich hab was gehört ich weiß alles..
das beichtete er mir auch naja ich hab schluss gemacht wieder verziehen und alles.

weil ich ihn einfach liebe und dass alles in der anfangszeit passiert war..
bevor mein freund im urlaub war hatte ich mein erstes mal mit ihm..
deswegen war ich so gebunden
das mit dem fremd gehen von beiden weibern habe ich viel später herraus gefunden und ich weiß es würde es nicht mehr machen weil ich ihm viel wichtiger geworden bin glaub ich zumindest..

naja und jetzt seit dem ich alles weis..
habe ich unnormale komplexe mit mir selber..
ich find mich nicht gut genung und denke dass er viel lieber ne andere haben wollen würde..
ich habe schon mit ihm darüber geredet aber es bringt eirnfach nichts..
ich habe totale hintergedanken wenn er mit den freunden wieder unterwegs ist.. ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll..
es kommt oft wieder hoch was damals war..
ich bin ziemlich eifersüchtig geworden was ich damals nicht war
diese hintergedanken und komplexe machen mich totall fertig
und ich denke immer er will mich garnicht mehr sehen und ich nerve ihn..

er hat mir inzwischen einen antrag gemacht aber die verlobung wollt ich noch nicht wegen dem vertrauen..

was soll ich machen ich will ihn nicht verlieren
aber diese hintergedanen und eifersuchtattaken machen uns kapputt immer mehr ..

manchmal drehe ich total durch und weine nur noch ununterbrochen..


DANKE IM VORRAUS

Eure Schokoqueen

06.08.2013 14:31 • #1


Schokoqueen43


29
1
Leute bitte hilft mir doch..
ICH KANN WIRKLICH NICHT MEHR (
Antworten krieg ich leider auch keine ..

07.08.2013 11:25 • #2



Fremd gegangen & Komplexe - Hilfe

x 3


Alena-52


74145
willkommen

es würde dir helfen dich selbst wieder aufzubauen, dich so annehmen und schätzen zu können wie du bist.

dein geringes selbstbewusstsein und selbstwertgefühl sowie dein selbstvertrauen ist zu gering. die machen dich schnell ausnutzbar und als fussabtreter anderer.
deshalb gehen deine partner so mit dir um, sie spiegeln dir dein inneres.

eifersucht hat auch mit verlassenheitsängsten zu tun,
solange du diese probleme noch in dir hast wrde sich diese erfahrungen wiederholen und verstärken deine ängste.

wenn du dich selbst nicht gut genug fühlst, zeigt dir dein partner das und holt sich eine andere, mit der er dich betrügt.

hole dir therapeutische unterstützung, damit du deine geschichte aufarbeiten kannst, sonst kommt es immer wieder zu wiederholungen.

willst du wirklich einen mann an deiner seite, der dich betrügt ?
oder ist das nur die angst vor dem alleinsein ?

zeige dich selbstbewusster, bettel ihm nicht hinterher.
er ist dran den vertrauensbruch wieder gutzumachen

kümmere dich jetzt nur um dich, bau dich auf und dann schaue was passiert!

alles gute!

07.08.2013 12:15 • x 1 #3


Schokoqueen43


29
1
Sehr vielen dank

mit der Therapie ist das nicht so einfach...
freie Plätze gibt es nicht mehr schnell eine wartezeit von 6 mon. steht auf vielen plätzen
wie stärkt mann den das Selbsbewusstsein

und wie kriege ich es hin mich so zu akzeptieren wie ich bin?

Mein Freund würde mir nicht mehr fremd gehen ich bin mir da ziemlich sicher..
ich weiß das er mich liebt ..#

aber gestern abend zb. ich bin in tränen ausgebrochen habe ihm alles erzählt und er hat mir auch zu gehört und mich gefragt was er den machen kann um mir zu helfen..

dann hat er ein anruf von seinen kollegen bekommen, und meinte jungs kommt erst in 30 min hab grad keine zeit ..


nun ja es fiel mir sowieso nicht leicht über diese Probleme zu sprechen und dann nimmt er sich nicht mal die zeit mit mir daruber zu reden ?
Das hat mich ziemlich verletzt.. #
habe ich ihm auch gesagt er meinte ich wäre im recht aber in der situation hat er wieder nix geändert..
was mir auch nooch aufgefallen ist ich bin sehr agressiv geworden..#

langsamm werde ich depresiv ich spüre dass ..

ICH WILL DAS ALLES NICHT MEHR
lg

07.08.2013 12:49 • #4


Andi63

Andi63


2512
4
227
Hallo,

wie alt seid Ihr denn?

07.08.2013 12:53 • x 1 #5


Muzel


74145
Ich schliesse mich Alena an, Du brauchst dringend therapeutische Unterstützung! Diese Ängste, Unsicherheiten, Selbstzweifel müssen bearbeitet werden! Anders wirst Du aus der Nummer leider nicht rauskommen!

Du bist so zwanghaft in fast allem was Du tust, finde heraus WARUM- und dann arbeite es auf! Das braucht sicher seine Zeit- lohnt sich aber definitiv! Lerne Dich neu zu erleben, Dich zu lieben und zu schätzen und Deine Ängste werden verschwinden!

07.08.2013 12:56 • x 1 #6


Schokoqueen43


29
1
Warum habe ich denn diese Selbstzweifel
wo durch habe ich sie bekommen ?
Und das mit der Therapie , habe ich versucht keinen freien Platz gefunden

ich bin mitte 20 ..

und würde auch aus eigener Kraft alles versuchen um da raus zu kommen ich bin im Teufelskreis gefangen..

komme da ohne eure hilfe oä nicht raus..

07.08.2013 13:00 • #7


Schokoqueen43


29
1
ich will wieder endlich glücklich sein können..

(((

07.08.2013 13:03 • #8


Alena-52


74145
er ist ja nicht dein therapeut, es ist deine angelegenheit dich um dich selbst zu kümmern.
natürlich ist es auch wichtig probleme anzusprechen so weiss er woran er ist.

aber tun musst du schon selber.

mache dir eine liste und schreibe dir auf einer seite deinen stärken und auf der anderen seite deine schwächen auf.
versuche deine stärken zu stärken, baue sie immer weiter aus, damit du spass und mehr freude bekommst.
deine schächen lerne auch zu lieben, nehme sie an und akzeptiere sie erstmal
erst dann kannst du daran etwas ändern wenn es dich stört.

wichtig ist, das du sooft wie möglich dinge tust, die dir gut tun, täglich, mehrmals.
das wird dich langsam aufbauen.

mache sport, schwimmen, walken o.a. bewegung hilft spannungen abzubauen.

besuche entspannungs-kurse in der volkshochschule, das hilft dir entspannter und gelassener zu werden und hilft dir die zeit bis zur therapie zu überbrücken.

schreibe dir täglich auf, was heute gut für dich war, worauf du stolz sein kannst.auch die kleinsten dinge sind wichtig.
schreibe auf, was dich besonders macht, was deine freunde an dir schätzen,
mache dir das immer wieder bewusst.

was stört dich an dir, was findest du an dir nicht gut ?

07.08.2013 13:04 • x 1 #9


Muzel


74145
Du scheinst sehr auf Deinen Freund fixiert zu sein, versuch doch mal für DICH was zu tun! ALEIN- fühl Dich mal wieder als Frau! Verwöhn Dich mal mit Massa., Entspannungstag, Friseur, geh ausgiebig shoppen....Du musst auf andere Gedanken kommen denn Du hängst ziemlich fest und bist somit unglaublich eingeengt in Deiner Sicht- und Denkweise

07.08.2013 13:05 • x 1 #10


Alena-52


74145
höre da mal hinein, vielleicht kann einiges aus diesem vortag dir helfen bewusster zu werden und dich motivieren, liebevoller und angstfreier zu werden :

07.08.2013 13:16 • x 1 #11


Schokoqueen43


29
1
Ihr habt so recht...
aber ich komme einfach nicht darüber klar
ich denke immer das er keine lust auf mich hat und das ich einfach zu schlecht für ihn bin..

was meine stärken sind ? Fällt mir nix ein
und schwächen davon könnt ich so viel aufzählen ich bin einfach für nix zu gebrauchen..

tut mir leid.

07.08.2013 13:18 • #12


Alena-52


74145
Zitat von Schokoqueen43:
was meine stärken sind ? Fällt mir nix ein
und schwächen davon könnt ich so viel aufzählen ich bin einfach für nix zu gebrauchen..

tut mir leid.
du tust dir selbst leid, weil du so denkst.

wenn du denkst : ich bin einfach zu nix zu gebrauchen, wie fühlst du dich, wenn du deinen glauenssatz glaubst ?

07.08.2013 13:22 • #13


Neja


74145
Zitat von Schokoqueen43:
...naja und jetzt seit dem ich alles weis..
habe ich unnormale komplexe mit mir selber..
ich find mich nicht gut genung und denke dass er viel lieber ne andere haben wollen würde..
ich habe schon mit ihm darüber geredet aber es bringt eirnfach nichts..
ich habe totale hintergedanken wenn er mit den freunden wieder unterwegs ist.. ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll..
es kommt oft wieder hoch was damals war..
ich bin ziemlich eifersüchtig geworden was ich damals nicht war
diese hintergedanken und komplexe machen mich totall fertig
und ich denke immer er will mich garnicht mehr sehen und ich nerve ihn..

er hat mir inzwischen einen antrag gemacht aber die verlobung wollt ich noch nicht wegen dem vertrauen..

was soll ich machen ich will ihn nicht verlieren
aber diese hintergedanen und eifersuchtattaken machen uns kapputt immer mehr ..

manchmal drehe ich total durch und weine nur noch ununterbrochen..
(


Diese Komplexe, die du beschreibst, haben ihren Ursprung ganz sicher nicht erst in der ersten gescheiterten Beziehung gefunden. Da sitzt bei dir etwas tiefer, das diese Wertlosigkeitsgefühle in dir erzeugt.
Wenn du schon selbst daran zweifelst, für einen anderen Menschen wirklich von Interesse zu sein, dann werden sich diese Zweifel eines Tages bestätigen.
Dein Fühlen und Denken beeinflussen dein Handeln. So lange du denkst, du seiest nichts wert, nicht liebenswürdig..., sendest du diese Signale auch aus und zwar in einer solchen Stärke, dass sie die Bestätigung förmlich einfordern.
Was magst du denn an dir? Was macht dich einzigartig?

07.08.2013 15:05 • x 1 #14


Liisii


74145
ich werd dir jetzt ganz viele fragen stellen, die du mir am besten alle beantwortest, damit ich dir helfen kann.

bist du dir wirklich sicher dass dein freund dir jetzt richtig treu ist? woran erkennst du das?

wenn du immer noch so sehr darunter leidest was er gemacht hat, dann musst du dich vielleicht von ihm trennen, um damit abschließen zu können.
spielst du denn mit dem gedanken dich von ihm zu trennen in der hoffnung dass du dadurch die schlechten erfahrungen hinter dir lassen kannst? oder sagst du dir nein ich will mich auf keinen fall von ihm trennen?

wie ist er denn sonst so zu dir? lohnt es sich denn bei ihm zu bleiben, obwohl er dir schonmal fremdgegangen ist? sagt er dir schöne dinge? nimmt er sich oft genug zeit für dich um sich mit dir zu treffen und auch mal etwas schönes zu unternehmen? tut er sonst schöne dinge für dich, also lädt er dich auf ein essen ein oder schenkt dir blumen? oder hilft dir schwere tüten zu tragen... einfach so süße kleinigkeiten.

wie ist das bei euch, sagt ihr dem anderen immer bescheid wann ihr wo hingeht, wo ihr gerade seid, mit wem ihr gerade seid, was ihr gerade macht? schreibt ihr auch miteinander, während er mit seinen kumpels weg ist? könnt ihr euch gegenseitig sms oder whats app und facebook nachrichten zeigen oder ist das zwischen euch geheim?
überleg mal, würde es dir besser gehen wenn du jeder zeit an sein handy und in seinen facebook account oder was auch immer könntest, damit du sichergehen kannst dass er treu ist? und immer wüsstest mit welchen leuten er momentan so kontakt hat oder was für eine art von kontakt? wenn es dir so besser gehen würde, dann schlag ihm doch mal vor dass ihr eine zeit lang(vielleicht 2, 3 monate..) wie ,,offene bücher zueinander sein solltet.. wenn du in dieser zeit dann nichts findest, hast du die bestätigung dass er treu ist und ihr könnt eure alten regeln wieder aufstellen. wenn er aber dagegen ist, dann erklär ihm dass es notwendig ist, um herauszufinden ob es dir dadurch besser gehen wird und es in seinem interesse liegen sollte, dass es dir gut geht. und dass er doch sowieso nichts zu verbergen hat, wenn er doch angeblich treu ist

wenn er das trotz allem nicht will, dann schei. auf ihn.

und zu deinen komplexen dass du zu nichts zu gebrauchen wärst und nichts wert wärst... was meinst du denn was die ursachen sind?

07.08.2013 19:10 • x 1 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag