6

Für immer im Schatten der Ex Freundin?

EisHauch

3
1
4
Hallo ihr Lieben,

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Mein Freund (27) und ich (24) sind jetzt seit fast drei Jahren ein Paar.
Eigentlich läuft auch alles gut, ich liebe ihn und er mich hoffentlich auch. Wenn da nicht dieses leidige Thema wäre. Die Ex!
Er und seine Ex waren vor uns etwa 5 Jahre zusammen .Jugendliebe. Mit allem drum und dran. Verlobung, Zusammenziehen etc.
Schluss gemacht hat sie, da sie fremdgegangen ist. Mein Freund hätte ihr sogar verziehen, aber sie zog dann sehr schnell mit ihrer Affäre (danach Freund) zusammen.

So, jetzt zum eigentlichen Problem. Vor ein paar Wochen war ich bei meinem Freund am Computer. Neugierig wie ich bin, habe ich einige Ordner geöffnet und unter anderem Gedichte und *beep* von ihr bzw für Sie gefunden.
Mein Freund ist Musiker, mir hat er noch keinen Song geschrieben.
Ich fühle mich gerade wie die zweite Wahl, wie eine Frau zweiter Klasse. Für mich hat er noch nie etwas liebevolles gemacht, geschweige denn, Mal Fotos von mir gewollt.

Er redet nicht über sie oder schwärmt, aber diese verdammten Gedichte und *beep* gehen mir nicht mehr aus dem Kopf! Ich bin nur noch am weinen.
Zumal sie wirklich hübsch ist, super Figur, tolle Ausstrahlung. Genau das Gegenteil von mir.

Reagiere ich zu empfindlich? Oder ist meine emotionale Reaktion gerechtfertigt?

Es tat wirklich gut, mir das Mal von der Seele zu schreiben.

Ich wünsche allen noch einen schönen Tag!

02.11.2017 09:31 • x 2 #1


TinTin1980


Die wichtige Frage ist doch: Von wann sind die Fotos und Gedichte?

Was dich betrifft, geb ich dir mal ein Beispiel: Wenn ich mit einer bestimmten Ex an einer Badestelle am See war, gehe ich da mit keiner anderen Frau mehr hin. Sicher, man ist nicht mehr zusammen aber ich empfinde es als respektlos der Ex gegenüber "unser" mit einer neuen Frau zu teilen und respektlos der neuen Freundin gegenüber diese Stelle mit ihr zu nutzen, da es einem "echten Ersetzen" in meinen Augen gleichkommen würde.
Vielleicht tickt dein Freund echt so: Er hat etwas für eine Frau gemacht und wird das nie wieder für eine andere Frau machen. Sowas verbindet man mit Erinnerungen und natürlich auch Emotionen.

Würdest du es besser finden, wenn er dasselbe mit dir machen würde und du dann grübelst ob er dabei an sie denkt? Würdest du es toll finden, wenn er den Kosenamen für sie nun für dich verwendet? Denk darüber mal nach und geh nicht zu hart mit ihm ins Gericht. Wenn eure Partnerschaft sonst gut läuft (zudem seid ihr schon eine Weile zusammen) dann solltest du keine Geister sehen.

02.11.2017 09:38 • x 2 #2


Killian

Killian


2097
1547
Hm wann hat er diese Schriften denn verfasst ? In seiner Trauerzeit oder schon während Eurer Beziehung ?

02.11.2017 09:48 • x 1 #3


Sonnenblume1981


Du warst neugierig und hast dann tatsächlich etwas gefunden, was doch nun aus der Bahn geworfen hat.Find ich erstmal doof,dass du geschnüffelt hast.Auch ist es doof,dass du dich jetzt mit ihr vergleichst,nachdem du sehr intime Bilder von ihr gesehen hast.Wie alt sind die Bilder und die Gedichte denn?Wie zeigt dein Freund dir,dass er dich liebt?Warum muss es denn ein Gedicht oder ein Song sein?Ich habe früher auch andere Dinge gemacht, um meine Liebe zu bekunden, passt heute nicht mehr zu mir,ich zeige meine Liebe heute anders,ohne damit eine Wertung der Liebe damit abzugeben.
Die Beiden waren zusammen, es hat dann nicht mehr gepasst und nun seid ihr zusammen. Ich habe eine Kiste mit Erinnerungen, er hat es eben auf dem PC.Wenn die Sachen älter sind, würde ich mich da nicht so reinsteigern..Insgesamt kann ich dir aber dazu raten, an deinem Selbstbewußtsein zu arbeiten. Ob du dicker,kleiner oder sonst was bist, sagt doch überhaupt nichts aus!Er scheint doch etwas in dir zu sehen, sonst wäre er nicht mit dir zusammen. Habt ihr im Moment irgendwelche Probleme oder warum bist du auf die Suche gegangen?

02.11.2017 09:52 • x 1 #4


dreamfrau


434
351
Zitat von TinTin1980:
Wenn eure Partnerschaft sonst gut läuft (zudem seid ihr schon eine Weile zusammen) dann solltest du keine Geister sehen.


Das sehe ich auch so.

Es ist halt auch nicht gut, an einem anderen PC fremde Dateien anzugucken, die einen nichts angehen.

Deine Neugier hat Dir jetzt geschadet und das hast Du Dir nun selbst eingebrockt.

02.11.2017 09:58 • #5


tonja


1018
1393
Hee, Kopf hoch. Dein Freund ist mit dir zusammen und verliert doch kein Wort über sie. Er hat sie mal geliebt und das ist vorbei. Erinnerungen behält man einfach, daran ist nichts schlimmes. Für dich macht er sicher andere besondere Dinge. Denk darüber nach, was er für dich schon alles Besonderes getan hat.
Und dann hör auf, sie als "Superwoman" hinzustellen und dich als Aschenputtel. DU bist sicher auch hübsch, intelligent und hast eine tolle Ausstrahlung, sonst hätte sich dein Freund nie und nimmer in dich verliebt!
Zitat von TinTin1980:
Was dich betrifft, geb ich dir mal ein Beispiel: Wenn ich mit einer bestimmten Ex an einer Badestelle am See war, gehe ich da mit keiner anderen Frau mehr hin. Sicher, man ist nicht mehr zusammen aber ich empfinde es als respektlos der Ex gegenüber "unser" mit einer neuen Frau zu teilen und respektlos der neuen Freundin gegenüber diese Stelle mit ihr zu nutzen, da es einem "echten Ersetzen" in meinen Augen gleichkommen würde.

Das wiederum finde ich persönlich albern. Ich gehe auch in Restaurants, Parks, an bestimmte Stellen des Badesees, wo ich mit meinem Ex war, mit meinem Partner hin. Warum auch nicht. Ich empfinde das weder respektlos dem Ex gegenüber noch denke ich an ihn oder die gemeinsame Zeit, wenn ich da bin. Es ist Vergangenheit, es gab viele schöne Zeiten aber auch schlechte und es hat eben nicht mehr gepasst. Ich habe abgeschlossen und diese Exbeziehung bedarf keinen geschützten Raum mehr. Und ich habe keine Lust mir ständig neue "Flecken" aussuchen zu müssen, wo ich mit dem Ex noch nicht war. Ebenso müsste man die Wohnung wechseln und sich komplett neu einrichten, sich ein neues Auto kaufen, die Freunde und Familie wechseln, den Hund abschaffen, die Klamotten neu kaufen, etc, pp.
Exbeziehungen gehören zum Leben. Und das solltest auch du dir klar machen liebe EisHauch. Es ist auch nichts schlimmes, es ist einfach das Leben. Klar behält man Erinnerungen, aber die haben nichts mit der Zukunft oder der Gegenwart zu tun. Und bitte, stell dein Licht nicht unter den Scheffel, sondern schau dich an, sieh das schöne an dir und werde dir wieder bewusst, warum der Mann DICH liebt.
PS: Manchmal folgt die Strafe auf´s Schnüffeln stehenden Fußes. So was macht man einfach nicht, wenn in der Beziehung alles ok ist. Das ist einfach ein Vertrauensbruch. Aber die Rechnung dafür hast du nun bekommen. Lass dir das eine Lehre sein, ok?!

02.11.2017 10:11 • #6


Killian

Killian


2097
1547
Naja Geschnüffel ist immer schlecht und der Lauscher an der Wand hört meistens auch seine eigene Schand hehe. Ist och nicht OK aber wichtig ist noch wann er das geschrieben hat. Man hier gibt es sogar nen Bereich wo man Lieder und Gedichte an den oder die Ex schreibt ohne sie abzuschicken. Diese Leute sich was vom Herz quatschen. Und stelle man sich vor die sind wieder in Beziehungen und die Neuen lesen das durch Zufall !

Geht eigentlich nur um den Zeitpunkt weil Schmachttexte in einer neuen Beziehung halt noch Verbundenheit beweisen und das man vielleicht nur Notnagel ist. Kann man verstehen.

Ansonsten muss sie halt warten bis sie getrennt sind und bekommt auch nen Lied !

Gibt auch Menschen die Lieder mögen zB. und sie auch bekommen dann. Gib t auch Leute wo das Interesse da beschränkt ist und man halt nicht schreibt und gibt andere Dinge als Liebesbeweis dann. Dumm da irgendwas raus lesen und beweisen zu wollen.

02.11.2017 10:16 • #7




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag