13

Gefühle gestehen - Klarheit schaffen?

Claudi_1975


78
1
101
Zitat von Hansl:
Wäre mir sehr wichtig eine Antwort auf die Frage.


Hm, also wenn ich ernsthaft darauf antworten soll, dann wird das ein längerer Vortrag. Ich versuche es in aller Kürze:

Weil dieses "Hab keine Angst" die Angst einfach nicht nimmt. Es kommt zwar immer auf die Angst an (wovor), aber ernsthaft: Wenn du jemals richtig Angst hattest vor etwas, und jemand zu dir gesagt hat: "Hab keine Angst" - hat es dir da geholfen? Hat es bei dir einen Aha-Effekt gehabt, nach dem Motto: "Ah, jetzt wo du es sagst: stimmt. Jetzt hab ich keine Angst".

Oder mit anderen Worten: Angst ist ein Gefühl. Das bekommt man nicht weg, indem man es sich wegredet. Je nach Situation kann man dieses Gefühl ignorieren, oder diese Situation durchleben damit die Angst kleiner wird - aber es geht nicht durch Reden weg.

Und - falls die Angst quälend ist- muss man sich ihr stellen, sie also akzeptieren. Quasi denken: "Ok, die Angst habe ich jetzt, aber ich entscheide, wie stark sie meinen Alltag dominiert".

07.10.2020 20:57 • #16


Hansl

Hansl


2808
3
2276
Zitat von Claudi_1975:
Hm, also wenn ich ernsthaft darauf antworten soll, dann wird das ein längerer Vortrag.

Vielleicht wirds ja mal ein längerer Vortrag, wenns dazu kommt.
Den ich wollte einem Menschen den ich sehr liebe dabei beistehen,mit dieser Angst lernen umzugehen.
Und da ich noch Anfänger war auf diesem Gebiet, hab ich wohl aus Dummheit auch drauf verwiesen, das sie vor mir keine Angst haben braucht.
Ich habe gespürt das dies ein Fehler war.
Da ich sie aufgrund weiterer solch Fehler verloren habe, ihr Vertrauen in mich ist gestorben.
Was ja schon von Anfang an durch Ängste gestört war.

Leider ist es so, und ich möchte nie wieder solche Fehler machen, im Umgang mit Menschen die eben dsbzgl belastet sind.

Denn davonlaufen möchte ich auch in Zukunft nicht,treffe ich wieder auf so einen Menschen für den ich viel empfinde, auch wenn es schwierig wieder wäre.
Um nicht wieder einen Menschen dadurch zu verlieren, der mir sehr wichtig ist. Ich es versuchen würde, ihn lieben zu lernen.

07.10.2020 21:16 • #17


DieSeherin

DieSeherin


2920
3342
Zitat von Tommy1991:
Ich sollte wohl auch nicht den Fehler machen und jetzt auf Abstand gehen oder?


hach, irgendwie süß, wie du da hibbelst und bibberst und verknallt bist und überhaupt

es ist ja schon geschrieben worden: versuche du selbst zu bleiben, taktiere nicht rum, zerdenk und analysier nicht jeden blick und jedes wort von ihr zu tode... versuch aber trotzdem, nicht gleich beim 3. date die namen der kinder auszudiskutieren und über die hochzeitsgäste zu reden

08.10.2020 09:11 • #18




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag