2

Getäuscht in Ihm oder nicht oder tut er mir leid?

Lonelywoman

1
1
Hallo zusammen. Und zwar folgendes. Ich lernte vor knapp 2 Jahren einen sehr symphatischen Jungen Mann Kennen, es wurde was aus uns, doch nch 4 Monaten war Schluss, ich bekam den Eindruck dass er mich nicht Richtig Wahr nimmt oder sein Interesse nichtmehr da ist. es gab auch einen Vertrauensbruch seinerseits - da ging vieles in Mir kaputt. Was er ebnfalls gemacht hat als wir stritten war er in der gleichen Diskothek obwohl ich am Mittag noch sagte Meld dich nichtmehr bei mir lass mich bitte einfach in Ruhe. was er mal gemacht hat mir in einer Memo einen vorgeheult wie ein Kind also wirklich geheult. Eine meiner Diskobekanntschaften haben ihn eben dann die Meinung gesagt das er kein Mann sondern eine meme sei - bezeichnung Bast*** viel ebenfalls. ich hab das halt über mein handy machen lassen wusste aber nicht was die Zu ihm sagen. Von meinem Ex zurück kam dann ein wütendes er sei ja vorher da gewesen und so weiter. Von einem der kerle der ihm die Meinung sagte ist dann das Auto zerkratzt worden 2 tage später. Natürlich war mein Ex im Verdacht konnten Ihm aber nichts beweisen . Er wurde auch nie darauf angesprochen. ich weiß halt auch nicht ob wir ihm da nicht doch unrecht getan haben. Er wolte damals ein gebrauchtes auto kaufen und einer der Jungs hat ihm dann das Auto zum kauf angeboten ist sogar mit dem Preis runter er ist aber nicht drauf angesprungen - meinte er habe schon eines über ein familienmitglied welches er bis heute auch fährt und was wohl vorher schon abgesprochen war.

Ach ja seit diesem Abend in der Disko hab ich bei ihm nichts mehr gelikt gehabt, keine bilder und keine Beiträge was ich zuvor trotzdem noch tat. Hat ihn sehr gestört er hat mir mal per sms gefragt warum ich da eigentlich nichtsmehr like und was da soll den wir seien ja befreundet. Wir hatten dann letztes Frühjahr für ca 6 Wochen garkeinen Kontakt mehr , da ich 2 Nummern habe hatte ih ihn mit einer blockiert hatte ihn aber in Fb noch drinnen ihm aber nicht geschrieben . Er war dann im Urlaub und hat mir doch aus dem urlaub heraus was mitgebracht was mich trotzdem wieder freute. Es gab da auch leute in meinem Umfeld die sagten ich müste den Kontakt riegoros abbrechen ich fand das aber übertrieben. Wir hatten dann kurz vor Ostern wieder Kontakt ich fand das auch schön aber er schrieb mir zu schnell und deutlich zu viel. Dann kam einmal eine Mail ob ich hätte auch nicht schlafen können usw er hatte also meine Onlinezeit gesehen. Ich hab ihn dann gefragt das ich nicht weis was es ihn angeht was ich die nacht über tue ob ich schlafe oder wach bin und habe ihn gefragt ob er immer schauen muss wan ich online bin. es hat also knapp 3 Wochen gehalten er hat mir dann osterhäschen vorbei gebracht und ich war da sehr kühl. Nicht weil ich ihn nichtmehr mochte aber ich weiß halt bis heute nicht wie ich mit ihm umgehen soll denn der Punkt ist ja, ich wollte mich damals eigentlich garnicht von Ihm trennen den die beziehung war sehr schön , nur danach hat sich sein verhalten geändert und das hat so vieles kaputt gemacht.
Wir hatten dann 3 Tage Später geschrieben und ich habe dann gesagt es wäre besser den Kontakt abzubrechen - er fragte dann wegen Freundschaft und ich sagte nein ich will das nicht es wird nicht funktionieren. Er wollte dann wissen ob das überhaupt nochmal was wird und ich habe nur entgegenet dass ich da einfach keinen Bock mehr drauf habe.

Ich hab ihn dann mit einer meinr handynummern gelöscht und kurz darauf gesperrrt als er mich in eine Gruppe einfügte. Trotzdem hatte ih die andren Kanäle noch offen und auch dei Freundschaft in Fb noch. Er hat mir zu meinem geburtstag dann was geschenkt, sich zwischendrinn 2-3 mal eine SMS geschrieben wie es mir geht und hatte mir von ostern her noch filme ausgeliehen. Über das geburtstagsgeschenk hatte ich mich doch gefreut als er aber seine Kuchenform holte hab ich ihn dann gefragt was eigentlich mit den Filmen ist - er sagte nur ich könne Sie behalten. Ach ja auf die SMS habe ich nur Einseitig zurück geschrieben das es mir gut geht.
Im August habe ich ihn dann geblockt als mir auffiel das er sich mit den gleichen Leuten befreundet wie ich auch , er hat mir in diesem Zeitraum auch eine Postkarte geschickt und ich habe ihm geschrieben hey lass es bitte mir poistkarten zu schicken das es mir egal ist wo er ist und was er tut ob er es einfach lassen könnte. Ea war länger ruhe, irgendwann hat er dann erfahren das ich kurz etwas mit jemanden hatte der mir meine Sachen nicht zurück gab und fragte höflich er habe gehört dies und jenes. ich wollte von Ihm wissen woher er das weis und das ihn das nichts angeht dann kam nur zur Antwort ich hab meine Quellen - auf jedenfall war klar dass irgendwer ihm etwas erzählt hat. Ich hab ihn dann auch mal für anrufe und SMS geblockt gehabt also so das die Meldung kommt die Nummer ist nicht vergeben. An seinem Geburtstag habe ich ihm dann gratuliert - wurde von meiner Mum aber zuvor drauf hin gewiesen, die haben bis heute kontakt miteinander arbeiten zusammen . ich hab ihn dann um den Dreh rum in Fb wieder vom Block genommen , er hat aber nie eine FA oder so was geschickt. Unsere Letzte Konversation dort war eben meine Frage ob er das mit den Postkarten lassen könnte.

Anfang Dezember hab ich mich dann wieder bei Ihm gemeldet wir gehen gemeinsam ins selbe Sportstudio und ich wollte was wissen er hat es mir dann am Telefon erklärt ich hab ihn dann gebeten dass er vporbei kommen könnte, es war ihm unangenehm aber er kam er wollte gleich wieder gehen doch ich bt ihn zu bleiben . Zumn erstebn mal hab ich Ihn dann wieder mal gefragt wie es ihm geht haben viel gelacht und uns auch wieder mal umarmt und es fühlte sich gut an. Viele haben ihn immer als Psycho hingestellt der ständig terror macht und bombardiert aber ich war halt immer skeptisch den das schlimmste ist Nie eingetreten.

Er hat halt dann schnell wieder zu viel geschrieben was nicht das Problem gewesen wäre. ich war aber am Weihnachten mit meinen Eltern spazieren und wer kommt mir entgegen mit dem Auto? Mein Ex in der gleichen gegend die ich auch im Status drinnen hatte - da hat es einen Richtigen Riss in mir gegeben und ich dachte nur nein das darf bitte nicht wahr sein . WIr hatten dann kurz vor silvester wieder Kontakt und er hat mir dann ein frohes neues Jahr gewünscht ich wünschte ihm das auch . 2 tage später kommt eine mail das er sich freut das wir uns wieder gut verstehen und Unterhalten können. da ich doch vorsichtig war habe ich fast nicht zurück geschrieben. Als es bei uns schneite wollte er nur wissen wo ist das auf meinen bildern - ich hab e dann sehr genervt reagiert und gefragt das ich doch auch nicht ständig frage wo ist dies und was ist das und abgeschlosen mit dem Satz lass deine Kommentare doch einfach sein . Wir hatten als er bei mir war an dem einen Mittag eigentlich einen Spaziergang ausgemacht. Er hat deswegen ja auch mehrfach gefragt, aber hier muss ja betrachtet werden was dazwischen war.
Es kam dann eine wütende Sprachnachricht von Ihm das er nich versteht wieso ich mich wieder so gedreht habe und so weiter das aber meine Ticks hier auch der Grund sind das es kein Kerl lange mit mir aushalten würde - er hat dann auch was mich tierisch verletzt hab direkt gesagt das der ex vor ihm wohl zu Ihm sagte ich sei die schlechteste im bett gwesen die der je gehabt habe und hat mir an den Kopf geworfen das auch die einmischerei meiner Schwester grund sei das viele die beziehungen immer beenden. Es kam dann ein Wütendes damit bescheit weist wir haben miteinander über dich gesprochen . Ach ja er erzäht auch enigen mit dennen er über mich redet das ich in der Beziehung nicht rasiert war was sogar stimmt und Ihn habe das doch gestört. Dazu muss gesagt werden bei uns lief im Bett fast nichts, ich hatte den eindruck das er sich seinen stress total selbst macht.

Komplett den Kontakt abgebrochen bzw ihn jetzt wirklich überall gesperrt habe ich Ihn Mitte Februar er hatte wieder mal jemanden geaddet den ich auch geaddet hatte und naja wir haben gemeinsame Bilder in FB also gegenseitig markiert. Und ich wurde halt angeschrieben hey ist das dein Freund usw. ich hab mich tierisch aufgeregt und habe die Markierungen raus gemacht - aber nicht die Bilder gelöscht. Ihn direkt auf FB blockiert. ich hatte Ihn an Weihnachten dann auch wieder für Anrufe frei gegeben da ich echt dachte ich tue ihm unrecht.

Endgültig fertig war für mich als er einen tag Später im WA Status einen Nachrichtenverlauf stehen hatte wo es um besagten Diskoabend ging wo er mit jemandem schrieb und die Äusserung sagte ja meine Schwester habe ihn ja angeschrieben usw.

Ich hab Ihn dann komplett geblockt weil ich sagte jetzt reicht es. Normalerweise Blockiere ich Niemanden da ich es für Kindergarten halte und uns ja was verbindet da wir mal eine Schöne beziehung hatten.
Kontaktierungsversuche von Ihm finden keine Statt er hat an Ostern nur ein Häschen für mich und meine andere Schwester dagelassen was mich dann dohch weider gefreut hat.

Meine Freundinnen stellen ihn als Totalen psycho hin die haben ihn auch geblockt einige haben ihn auch als Hässlich bezeichnet - ich muss halt auch ehrlich sagen ich weiß langsam auch nichtmehr was ich an ihm fand. Wen es die ganzen Aktionen nicht gegeben hätte dann wären wir mit Hoher Wahrscheinlichkeit denke ich auch wieder zusammen gekommen.
Er Redet vor andern auch über die Beziehung - erwähnt auch das ich nach 4 Monaten gesagt habe vielleicht wirds wieder - ich hatte das wirklich gesagt und auch ernst gemeint - dann gabs aber den vertrauensbruch - damals an weihnachten hab eiczh ja eingeräumt da vieles in mir kaputt sei und dann gabs die aktion mit der Diskothek. Wobei ich mir selbst nicht sicher bin ob das nicht doch stimmt wie er es sagt, denn er sagt vor andern bis heute, dass er nicht in die disko gegangen wäre wenn meine Schwester ihm nicht geschrieben hätte.
Ich weis echt nicht tu ich Ihm irgendwie Unrecht.

Mitbekommen tu ich von Ihm garnichts mehr da ich ihn wirklich Überall blocke. Wen wir uns sehen bei Ihm auf Arbeit merke ich schon das er Freundlich zu mir ist ich bin aber sehr Kühl habe auch keine Freude in der Stimme, auf sein wie gehts dir antworte ich nie mit einem und dir. dazu muss ich sagen ich war vor kurzem kurz anders, das war nach dem Mittag bei mir als ich merkte hey die Person die ich kennenlernte ist doch noch vorhanden . da war ich dann im geschäft auch wieder Normal zu ihm und habe ihn von mir aus angesprochen . , aber dann kam halt die Aktion an weihnachten - hab da dann auch mal im geschäft so getan als gäbe es ihn nicht .

Was mir ebenfalls bekannt ist das er für das Beziehungsaus die Schuld völlig bei sich sucht, er sagt wohl auch vor andern er sei über mich hinweg, mus aber vor kurzem bei einer Schulfreundin die mit mir Kontakt hat im Rabenvollen Zustand gesagt haben er wüsse das er Mist gebaut habe er hätte mich aber nie bewusst oder absichtlich kontrolliert und es würde ihn ärgern das er so ein Tollpatsch wäre - irgendwie seien die Gefühle bei ihm noch da oder ich als Mensch sei Ihm weichtig er würde aber völig drunter leiden wir hätten uns mal so gut verstanden.

Eines ist mir klar: Ich sei wohl die ehrlichste partnerin gewesen wo er je hatte, zu mir sagte er ja die letzte sei 3 Jahre her - von einer Schwester weis ich aber da sda nie wirklich eine Partnerin war - er hätte immer nur Abfuhren bekommen da zu anhänglich auch hätte er ewig seiner Jugendliebe hinterher geweint und mit ewig meine ich Jahre. Der Witz ist die waren nur Zusammen, weder Händchenhalten, noch geküsst aber er hat sehr drunter gelitten.

Er beschränkt es wahrnemungsmässig auf die beziehung und was ich damals zu ihm sagte - der Rest wird ausgeblendet.
Ich hab ihm letztes Frühjahr fast schon verzeifelt gesagt das mir diese Erwähnerei in Statusmeldungen einfach nur Reicht und ich das nich gut finde. ach ja kurz vorm jetzigen Völligen Kontaktabbruch war eine Statusmeldung drinnen von Sandsteinhöhlen bei uns am Stadtrand wo viele ihre Pärchensprüche geritzt haben - der hat da allen ernstes was über uns 2 rein geschrieben und gepostet in WA drunter geschriebenauch chon fast 2 Jahre her. ich habe aber keine Ahnung ob er das in der Beziehung gemacht hat - glaube ich weniger den dann hätte er mich damit bestimmt bei einem Spaziergang überrascht oder Später im nachhinein. ich kann sein Verhalten nicht nachvollziehen.
Es macht mich auch Traurig ich hab diesen Menschen mal sehr gemocht. manche sagen er hätte sich die ganze Zeit auch in der Beziehung verstellt und derwahre Charakter sei erst in Extremsituation durch die trennung und Corona raus gekommen. Ich glaube das aber nicht denn kein mensch schafft es 4 Monate Lang sich zu vrstellen vor allem war da ja alles gut bei uns also warum sollte er. ich vermute er läuft mit Ängsten hrum durch seine Erste Beziehung und diese ängste hat er im Hinterkopf - er hat mir auch mal gesagt das er verlustängste hat.

Ich weis halt nicht, habe ich mich so in Ihm getäuscht - ist er wirklich ein tollpatsch der eine hand dafür Hat zur Falschen zeit am Falschen ort zu sein wie es mir eine Schwester von Ihm sagte. . die hat mir auch nahegelegt es sein zu lassen abfällig über Ihn zu reden denn dann dürfte ich mich nicht wundern wenn er Spinnen würde. ich frag mich halt lassen ihn seine Erfahrungen und Ängste so handeln wie er handelt? dann macht er aber einen Fehler am Andern und schiesst ständig Eigentore.
Freudne sagen halt immer was willst noch von dem guck dir den mal an und ähnliche Sachen wo ich nur sage ja schon den beleidigen will ich ihn ja auch nicht

So wie er jetzt gerade drauf ist bereue ich die Beziehung zutiefst gleichzeitig will ich aber nicht glauben das ich mich getäuscht habe und hoffe das irgendwo noch die person ist die ich kennen gelernt habe trotz alldem was pasierte

17.04.2021 09:55 • #1


Heffalump

Heffalump


14563
20099
Und was erhoffst du dir vom Forum?

17.04.2021 10:20 • #2


Iunderstand


532
934
Ich habe nach der Hälfte aufgehört zu lesen, was für ein Kasperletheater. Hör auf den Jungen warm zu halten, wenn du weder Beziehung noch Freundschaft willst. Dir gefällt es halt, wenn du bisschen Drama haben kannst, ihn beschimpfen lassen kannst und er dir dennoch immer wieder in den Ar. kriecht...

Dieses Instagram und Facebook Gerede über iwelche gelikten Fotos und Stories und Folgen und Entfolgen finde ich echt bedenklich. Woran heutzutage Zuneigung und Aufmerksamkeit gemessen werden, finde ich echt krank

17.04.2021 12:09 • x 2 #3




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag