2

Hab ich alles kaputt gemacht?

Laluli

5
4
Hallo ich habe eine Frage und hoffe das ihr mit weiterhelfen könnt. Ich wurde vor einem Monat von meiner Freundin verlassen.

Zur Geschichte:
Wir kennen uns schon länger flüchtig und kamen vor 3 Monaten zusammen.
Da Sie in einer anderen Stadt studiert, sahen wir uns meistens nur am Wochenende. Sie kam meistens zu mir, da ich eine eigene Wohnung habe. Am Wochenende hat sie dann oft bei mir geschlafen. Die Beziehung lief aus meiner Sicht gut. Wie haben viel unternommen, uns unterhalten, viel gekuschelt und waren uns sehr nah. Da ich ihr erster richtiger Freund war glaube ich das Sie noch Jungfrau war, wollte Sie deshalb mit dem Thema S. nicht unter Druck setzen und hab gewartet bis sie den ersten Schritt macht. Eines Abends kam es dann auch dazu wir haben wild rumgemacht und sie zog sich das Oberteil aus doch ich war mir nicht sicher ob sie es will, da ich auch nicht der erfahrenste bin. Irgendwann brach sie dann ab und ich war genervt.
Anstatt mit ihr drüber zu reden drehte ich mich weg und schlief. Ich weiß auch nicht warum ich nicht einfach mit ihr drüber gesprochen habe. Am nächsten morgen zeigte ich ihr aber das alles gut ist und hab auch gedacht das bei ihr alles gut ist.
Zwei Wochen später stand ein 3 tägiger Urlaub an und bis dahin war auch alles normal, also mir ist nicht aufgefallen das sie sich komisch verhalten hat. Im Urlaub war sie nach dem ersten Tag auf einmal kälter und ich wusste nicht wirklich warum hab mir aber nichts dabei gedacht. Nachdem wir wieder zuhause waren machte sie plötzlich Schluss. Heute frage ich mich ob das alles an dem Abend lag. Hab ich sie damit vielleicht so verletzt das sie auf einmal keine Gefühle mehr hatte und nur noch mit mir zusammen war, weil der Urlaub schon gebucht war? Ich hab jetzt wahnsinnige Schuldgefühle das ich damit alles kaputt gemacht habe.

23.01.2019 20:09 • #1


Sahnekirsche


Habt ihr nicht darüber gesprochen?

Warum hat sie eigentlich abgebrochen?

23.01.2019 20:41 • #2


Laluli


5
4
Nein haben wir nicht.
Das weiß ich leider auch nicht.

23.01.2019 21:45 • #3


Bavtoc


3
2
Früher hatte man darüber gesprochen und Lösungen gefunden... Heute wird abgebrochen und man denkt es kommt gleich der nächste der es besser macht... Ich versteh manchmal wenn die Älteren Leute sagen früher war alles besser in der Hinsicht finde ich das auch so. Heut zutage wird nicht gekämpft für das was man hat, sondern es wird gleich ausgetauscht und wenn das dann nicht passt dann der nächste .

Sorry meine Nachricht hilft dir jetzt gar nicht.. aber das musste raus...

23.01.2019 23:17 • x 2 #4


Sahnekirsche


Zitat von Laluli:
Nein haben wir nicht.
Das weiß ich leider auch nicht.


Und wieso fragst du nicht nach? Wär doch interessant zu wissen!

Kann natürlich sein, dass sie in dem Moment festgestellt hat, dass sie doch noch nicht bereit ist und sich mit deiner Reaktion unter Druck gesetzt fühlt hat, das Thema aber eigentlich leicht behandelbar gewesen wäre.

Ohne Kommunikation wirst du nur vermuten können!

24.01.2019 13:17 • #5


Mairenn

Mairenn


1047
2
1259
lass mich mal das kurz zusammenfassen:
- ihr wart die ganze 3 Monaten "zusammen"
- sie kam jedesmal zu dir und dort übernachtet
- und du wartest weiterhin noch bis SIE den ersten Schritt macht.
- sie zieht irgendwann das Oberteil selbst aus
- UUUUND ... nichts... nada... zero ... es passiert nie was wirklich, ergo - ihr hattet während diese 3 Monaten keinen richtigen S.
und volljährig seid ihr aber beide, oder?

-wenn dann alles so stimmt, dann ist die Frage - warum sie weg ist - völlig überflüssig.

Ein Mann soll schon einfühlsam und vorsichtig sein, aber 3 Monate bloß Kuscheln? echt jetzt?

24.01.2019 16:04 • #6


Whereareu


12
2
14
Es lag nicht an dem Abend. Wenn eine Frau einen Mann heiß findet, wird Alles dafür tun, um ihn zu verführend. Es kann sein, dass sie einige Eigenschaften von dir stören. Es kann sein, dass sie unglücklich ist mit der Fernbeziehung. Es kann aber sein, dass sie lieber single bleiben möchte. Wir wissen es nicht. Sie will es nicht ändern, da sie mit dir nicht geredet hat. Lass sie ziehen. Wenn sie was ändern wollen würde, würde sie die Hölle heiß machen. Blicke nach vorne, du hast jemanden verdient, der eine Beziehung genauso will wie du.

P.S. warte bitte das nächste Mal nicht so lange mit dem S**.

24.01.2019 21:49 • #7


Liv

Liv


57
2
58
Moment mal, was ihr hier alle so schön überlesen habt ist doch, dass es sich um zwei Frauen handelt, richtig?
Könnte es sein, dass ihr noch recht jung seid? Ich selber bin hetero aber irgendwie könnte ich mir doch vorstellen, dass ich noch ein wenig mehr Hemmungen ganz am Anfang vor dem S. gehabt hätte, wenn ich Frauen lieben würde... Nur so eine Überlegung, vielleicht ist das auch kompletter Unfug.
Du solltest einfach mit ihr nochmals sprechen, falls es der Grund war, lässt sich vielleicht noch was machen. Falls nicht steht sie wohl leider einfach nicht auf dich

24.01.2019 22:09 • #8


Lasmilla


58
1
44
Also ich könnte da nicht ruhig bleiben. Du hast jetzt ja momentan nichts zu verlieren. Warum fragst du sie nicht jetzt noch? Wie egal, was gäbe es denn zu verlieren. Den Grund zu erfragen ist doch nichts schlimmes. Ausserdem hätte sie den Anfang auch machen können.....

24.01.2019 22:43 • #9


Thommy75

Thommy75


709
2
878
Zitat von Liv:
Moment mal, was ihr hier alle so schön überlesen habt ist doch, dass es sich um zwei Frauen handelt, richtig?


Wenn man vom Profil des/der TE ausgeht, dann könnten es zwei Frauen sein. Anders betrachtet:

Zitat von Laluli:
Da ich ihr erster richtiger Freund war


...bin ich nun total verwirrt.

LG

05.02.2019 14:58 • #10




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag