2

Habe Beziehung beendet, er will Freunde bleiben

chupa_chups

1
1
Hallo!

Ich habe mich vor ca. 2 Wochen von meinem Freund getrennt. Ich habe ihn letzten August kennengelert und es war immer eine schwierige Beziehung. Ich habe am Ende einfach nicht mehr können und habe Schluss gemacht, es gab zu viele Probleme zwischen uns. Es ist eine sehr ungleiche Beziehung gewesen - ich bin Einheimische, habe einen guten Job und er ist asylberechtigt, hat Probleme die Sprache zu lernen, sich beruflich neu zu orientieren und sein Leben neu aufzubauen.

Ich habe ihm gesagt es ist aus, er ist nicht der richtige Mann für mich und ich möchte nicht, dass wir weiter Kontakt haben, da ich glaube, dass es noch schwerer machen würde das Ganze abzuschließen.

Er hat mich aber immer wieder kontaktiert, weil er sagt ich bin eine wichtige Bezugsperson in seinem Leben, er hat schon viele Leute verloren und möchte nicht mich auch noch verlieren. Er akzeptiert, dass es aus ist, aber er kommt nicht damit zurecht, dass wir gar keinen Kontakt haben. Er möchte mir mir befreundet bleiben.

Ich bin skeptisch, ob das funktionieren kann. Einerseits denke ich mir er ist ein guter Kerl und nur weil es mit einer Beziehung nicht klappt, kann man vielleicht doch normal miteinander umgehen.
Andererseits wird doch bei jedem Kontakt wieder die Wunde von neuem aufgerissen. Ich möchte nicht, dass er sich noch irgendwelche Hoffnungen macht, dass wir wieder zusammenkommen.

Ich bin verwirrt und hoffe auf euren Rat und eure Erfahrungen. Kann es funktionieren, dass man nach einer Trennung noch Kontakt hat? Hab ihr dazu Erfahrungen?

14.06.2017 20:39 • #1


Luto

Luto


5129
1
3693
Zitat von chupa_chups:
Ich bin verwirrt und hoffe auf euren Rat und eure Erfahrungen. Kann es funktionieren, dass man nach einer Trennung noch Kontakt hat? Hab ihr dazu Erfahrungen?

Ich habe in sehr vielen Fällen noch Kontakt beibehalten, aber es verzögert natürlich den Trauerprozess (vielleicht trauert er natürlich gar nicht ...), und es ist dann keine Freundschaft, sondern max. ein freundschaftliches Begleiten mit einigen Stressituationen ... allerdings ging das bei mir bei knapp 1jährigen Geschichten erst nicht, sondern erst ordentliche Zeit später. LG

14.06.2017 21:17 • #2



Habe Beziehung beendet, er will Freunde bleiben

x 3


mafa

mafa


2851
6
2939
Das funktioniert nur wenn keine Gefühle mehr im Spiel sind. Von beiden Seiten. Ansonsten kann ich davon absolut nur abraten.

14.06.2017 21:31 • #3


Eswirdbesser

Eswirdbesser


2943
3
2982
Hallo chupa_chups,

falls ihr eine Freundschaft haben könntet und er dann doch mehr will, könntest du dann die Fronten klären?

Falls du dir das vorstellen kannst, würde ich das genau so kommunizieren.

Wenn du das nicht kannst, würde ich das lassen.

14.06.2017 21:35 • x 1 #4


Luto

Luto


5129
1
3693
Zitat von mafa:
Das funktioniert nur wenn keine Gefühle mehr im Spiel sind. Von beiden Seiten.

nö, geht auch mit Gefühlen, ist bloß ab und zu anstrengend, ob ungesund, weiß ich gerade nicht.

14.06.2017 21:39 • #5


Marcos


Neben dem Thema Gefühle müsstest du für dich ganz allein wissen, ob und zu welchem Zweck du weiteren Kontakt bzw. eine Freundschaft mit ihm haben möchst. Tust du es nur aus Mitleid ihm zuliebe, dann wäre es letztendlich für keinen von euch befriedigend.

14.06.2017 21:41 • #6


Luto

Luto


5129
1
3693
Zitat von Marcos:
Tust du es nur aus Mitleid ihm zuliebe, dann wäre es letztendlich für keinen von euch befriedigend.

das ist richtig! wenn überhaupt Kontakt, dann mit voller Achtung und vollem Respekt, wenn auch nur mit einseitiger Liebe. aber die meisten hier im Forum würden todsicher davon abraten!

14.06.2017 22:16 • x 1 #7




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag