7

Freunde bleiben?

Börni

Hallo
ich weiß nicht wie ich momentan mit meiner Situation umgehen soll.
Ich habe vor einigen Wochen eine richtig tolle Frau kennen gelernt.
Wir verstehen uns richtig gut. Sie hat mir noch bis vor zwei Wochen gesagt das sie mich liebt. Nun sagt sie das wir nicht zusammen passen.
Ich habe ihr angeblich zu oft gesagt das ich sie Liebe. Dadurch fühlt sie sich eingeengt. Nun will sie eine gute Freundschaft mit mir haben, und bei Null anfangen. Vielleicht kommen ihre Gefühle wieder sagt sie. Ich weiss aber nicht wie ich damit umgehen soll. Einerseits freue ich mich das sie noch Umgang mit mir haben will. Aber was ist wenn sie mal jemand anderen kennen lernt? Alles nich so einfach. Zumal wir eine Fernbeziehung hatten. Ca. 200 km.
Ich weiß nicht was ich machen soll. Am Sonntag wollen wir was zusammen unternehmen.
Soll ich sie darauf ansprechen? Am Telefon blockt sie immer ab. Ich soll nichts zerreden.
VG Bernd

23.03.2012 16:07 • #1


Liesbeth


476
3
17
Hallo Börni, willkommen hier!

Das mit dem einengen kenne ich nur zu gut. Ich mach den gleichen Fehler auch immer wieder. Ich kann Dir nus aus meiner eigenen Erfahrung sagen: geh auf Abstand! Melde Dich nicht bei ihr, sondern warte, bis sie den ersten Schritt auf Dich zu geht. Und wenns noch so schwer ist! Ich kenn das

Aber wenn Du sie jetzt weiter "bedrängst" bewirkst Du vermutlich nur das Gegenteil.

Liebe Grüße und alles Gute für Dich
Lizzy

23.03.2012 16:10 • x 1 #2



Hallo Börni,

Freunde bleiben?

x 3#3


Börni


Hallo Lizzy
das mit auf Abstand gehen würde mir auch sehr schwer fallen. Da wir das gleiche Hobby haben. Das Fotografieren. Das will ich eigentlich nicht missen mit ihr zusammen.
Und ich freue mich auch immer wenn sie mich anruft. Wir können immer sehr gut über Gott und die Welt reden.
LG Bernd

23.03.2012 16:15 • #3


Liesbeth


476
3
17
Das mag alles sein Börni, nur solange sie Deine Gefühle nicht so erwiedert, wie Du es gerne hättest, wirst Du nicht glücklich werden! Wenn Sie Dir nie das geben, was Du Dir erhoffst...

Du sollst sie ja auch nicht komplett aus Deinem Leben streichen - nur für ein paar Tage / Wochen. Und abwarten, was passiert. Wenn sie sich meldet, gut. Wenn nicht, weißt Du auch, woran Du bist...

23.03.2012 16:24 • #4


Börni


Na ich werde mal schauen wie der Sonntag verläuft.
Wie sie / ich damit umgehen kann. Oder sollte ich das auch lieber absagen?

23.03.2012 16:28 • #5


Liesbeth


476
3
17
Na wenns schon fest ausgemacht ist, kannst Du da schon hingehen. Wenn Du Klarheit haben willst, kannst sie auch direkt drauf ansprechen. Vor allem würde ich sie fragen, wie sie sich das in Zukunft so vorstellt.

Ich muss leider los... Alles Gute

23.03.2012 16:30 • #6


Börni


Schönes Wochenende Lizzy
Und Danke

23.03.2012 16:31 • #7


Börni


Nachtrag:
Sie sagt das sie mich noch sehr gerne hat und mich total mag. Die Zeit wird zeigen ob wieder mehr Gefühl von ihrer Seite kommt.

23.03.2012 18:07 • #8


Börni


Nachtrag:
Sie hat mich vorhin angerufen. Haben eigentlich nur über das Erlebte vom Tag geredet. Habe sie nochnals auf uns angesprochen. Ihr meine Gefühle erklärt. Sie sagt das ich ihr Angst mache und wir uns Sonntag besser nicht sehen sollten und abstand brauchen. Würde sie Sonntag noch gerne sehen und dann den kontakt auf ein Minimum runterfahren.
Aber das liegt jetzt wohl nicht mehr in meiner Hand.

23.03.2012 19:49 • #9


Alena-52


Zitat von Börni:
Sie hat mir noch bis vor zwei Wochen gesagt das sie mich liebt. Nun sagt sie das wir nicht zusammen passen.

Ich habe ihr angeblich zu oft gesagt das ich sie Liebe. Dadurch fühlt sie sich eingeengt.

Nun will sie eine gute Freundschaft mit mir haben, und bei Null anfangen.

Sie sagt das ich ihr Angst mache und wir uns Sonntag besser nicht sehen sollten und abstand brauchen.


hi börni

da würden bei mir alle alarmglocken läuten - wenn du beziehung wünscht, biste bei ihr an der falschen adresse. die gute dame hat -auswelchen gründen auch immer- sehr wahrscheinlich beziehungsängst und/oder angst vor nähe.

sie will freundschaft - du mehr - kannst du den schalter einfach umdrehen ?
falls nicht - teile dein hobby mit anderen - andere mütter haben auch nette töchter. schade für sie - möglich, dass sie was tolles verpasst mit dir - aus angst.

nicht du machst ihr angst ! das könnte möglicherweise IHRE unbewätigte angst beziehung einzugehen sein. wie kannst du jemanden in angst und schrecken versetzen - wenn du von liebe sprichst ? das ist doch "unnormal" - oder ?

23.03.2012 20:08 • x 1 #10


Börni


Danke Alena
Ja das finde ich ja auch unnormal. Aber ich kann und will den Schalter zum jetzigen zeitpunkt nicht umlegen. Habe einfach noch die Hoffnung das alles gut wird. Werde erstmal auf Distanz gehen. Mal schauen wie sie reagiert.

23.03.2012 20:35 • #11


Alena-52


hi bernd

ja, das ist wohl das beste, was du machen kannst. verhalte dich passiv - lasse sie machen, auf dich zukommen und schaue ob du damit zufrieden sein kannst !

23.03.2012 22:10 • #12


Westi

Westi


611
9
135
Zitat:
Sie sagt das sie mich noch sehr gerne hat und mich total mag. Die Zeit wird zeigen ob wieder mehr Gefühl von ihrer Seite kommt.


Das habe ich mir heute auch anhören dürfen. 3,4 Monate die intensiv gestartet und dann vorletztes Wochenende in sich zusammengebrochen sind.
Alena, ich würde dich auch einmal um eine Enschätzung bezüglich meiner Situation bitten. Du findest mein Thema hier im Bereich.

24.03.2012 02:48 • #13


Verzweifelte


84
6
27
Hi Björn,

wenn ich das richtig verstehe, kennst Du die Frau erst einige Wochen. Da Du nicht von Monaten sprichst, gehe ich mal von 8-10 Wochen aus.
Und es ist eine Fernbeziehung. Ihr seht euch womöglich nur am Wochenende. D.h. es gab vielleicht 6-7 Treffen.
Du schreibst auch, Du hättest ihr schon sehr oft gesagt, dass Du sie liebst.
Das klingt für mich so, als hättest Du ihr das eventuell schon nach 2-3 Treffen gesagt. Da schon von Liebe zu reden, bedeutet entweder, dass man vielleicht Verliebtsein schon Liebe nennt, oder man wirklich erstaunlich schnell liebt.
Also für mich ist Liebe das Allergrößte. Ich finde es schon sehr viel, wenn man in seinem Leben 2x wirklich geliebt hat. Das ist schon ein Geschenk.
Denn längst nicht jede Bezeihung ist wirklich Liebe.
Aber ich bin mir dessen bewusst, dass wohl viele Menschen den Begriff Liebe nicht so eng definieren.
Wie auch immer, finde ich nicht, dass man einer Frau gleich Angst vor Beziehungen unterstellen muss, nur weil sie das irritiert, dass man in einer so frühen Kennenlernphase schon so oft (wie Du sagst) erwähnt hat, dass man sie liebt. Ich finde das zeugt eher davon, dass sie lebenserfahren ist und auch nicht oberflächlich.
Umgekehrt, kann ich mir nur wenige Männer vorstellen, die nicht sofort Panik bekommen würden, wenn man nach wenigen Treffen schon sagen würde "ich liebe Dich" (und das auch noch oft).
Und man muss ihr nicht gleich unterstellen sie sei nicht normal, nur weil sie sich dadurch eingeengt fühlt. Sie hat bestimmt nicht wortwörtlich gesagt "es macht mir Angst, dass Du mich liebst".
Ich finde es manchmal schon etwas irritierend, wie hier Menschen per Ferndiagnose gleich in einer Schublade landen. Und im beschrieben Fall kommt gleich das Etikett drauf "unnormal" und "nicht beziehungsfähig".

Denke doch einfach nochmal genau drüber nach, ob sie nicht vielleicht sagte, es mache ihr Angst, dass alles so schnell geht. Und das so schnell so große Worte wie Liebe ins Spiel gebracht werden.
Und womöglich, hat sie sogar, aus diesem Druck heraus auch gesagt "ich liebe Dich", und nimmt es jetzt zurück.
D.h. doch noch lange nicht, dass sie an einer Beziehung nicht interessiert war. Aber es ging ihr evtentuell alles zu schnell. Und ich finde, das kann auch ein Zeichen von Reife sein, dass man jemanden erstmal in Ruhe und sehr genau kennenlernen möchte, bevor man von der großen Liebe redet.
Das musst Du wirklich nicht persönlich nehmen.

Ich frage mich auch, ob ihr euch eventuell im Internet kennen gelernt habt, wegen der Fernbeziehung. Dann wäre es nur umso vernünftiger, sich wirklich Zeit zu nehmen.
Und ich kann nur für Männer aus dem Internet sprechen. Aber da muss man als Frau einfach davon ausgehen, dass die Herren etliche Damen parallel kennenlernen. Das ist eben das hässliche Spiel im Internet. Dazu gab es auch schon sehr aufschlussreiche Dokus im Fernsehen. Für alle die das wieder mal nicht wahrhaben wollen. Da hat man den Männern nämlich Lockvögel vorgesetzt, und erstaunlicherweise gab es keinen einzigen Mann, der nicht all seinen Dates erzählte, sie sei die einzige Frau, die man momentan daten und kennenlernen würde u.s.w. .

Ich gehe aber nicht davon aus, dass es bei den Frauen auch so krass läuft, sondern dass sie einfach nur etwas mehr Zeit braucht.
Das Problem könnte natürlich sein, dass Du sie jetzt schon ziemlich verschreckt hast, mit dem Tempo dass Du vorgelegt hast.
Von daher ist die Idee mit der Distanz, und erstmal sehen, was von ihr noch kommt und warten, bis sie wieder auf Dich zugeht, gar nicht schlecht.

Ich drücke Dir die Daumen.

24.03.2012 04:41 • x 3 #14


Börni


Hallo Verzweifelte
Nein ich habe sie nicht direkt über das Internet kennen gelernt. Habe auf einer Fotoseite im Internet ein Bild von ihr kommentiert. Danach haben wir uns mal zum gemeinsamen Fotografieren getroffen. Auf halber Strecke. Das war im Oktober letzten Jahres. Seit dem haben wir täglich Telefoniert. Seit Dezember wurde auch schon mehr daraus. Mit kleinen auf und ab´s. Also wir haben jeden Tag genutzt der sich geboten hat um uns zu sehen. Mindestens 3 mal die Woche. Sie hat dann nach langem überlegen ja zu uns gesagt. Also das sie sich auch in mich verliebt hat. Das hat ich ihr aber auch schon vorher gesagt das ich auch verliebt in sie bin.
Habe sie nie gefragt " Liebst du mich auch ? "
Es kann von ihr aus freien Stücken. Ja vielleicht ging es alles ziemlich schnell. Wir hatten von vornherein gesagt das wir es in aller Ruhe angehen lassen wollen. Aber es der Partnerin zu sagen das man sie liebt ist doch nicht schlimm. Gut, dass ich es vielleicht übertrieben habe weiß ich jetzt auch.

War vorhin im Stadtpark. War auch keine so gute Idee. Überall die verliebten Paare zu sehen war nicht wirklich angenehm.

Naja. Ich warte mal ab. Sie wollte heute anrufen und reden. Habe keine Erwartung an dieses Gespräch.

Wünsche allen Leidengenossen ein schönes Wochende.

24.03.2012 16:10 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag