97

Haben alle ein 0815-Sexleben?

Mariandl5

45
3
30
Hallo,

mein Partner und ich sind leider sehr verschieden und auch das Thema S. ist ein sehr mühsames und leidiges.

Ich bin S. sehr offen, mag S. sehr gerne und würde mir natürlich einen Partner auf Augenhöhe wünschen.

Mein Partner hingegen ist das komplette Gegenteil. Er ist S. nicht aufgeschlossen, braucht wenig S. und ist generell nicht sehr S.. Er ist mit Blümchensex zufrieden und mag auch keine Filmchen (weder alleine, noch zusammen ansehen. Es macht ihn nicht scharf, im Gegenteil). Er hat auch keinerlei Fantasien, laut ihm.

Was mich ebenfalls sehr erstaunt ist, dass er der Meinung ist, dass die meisten Leute ebenfalls ein 0815-Sexleben haben. Dass spezielle Club, Dreier, Partnertausch, etc nur in Filmen aber nicht im echten Leben vorkommt. Zumindest sehr selten.

Ich bin da völlig anderer Meinung!
Nämlich, dass das genau anders herum ist. Dass ein langweiliges S. wo man weder experimentiert, noch was erleben will, eher die Ausnahme ist oder es alte Leute betrifft.

Wer hat nicht gerne ein aufregendes S.?

Wie ist das bei euch und eurem Umfeld so?

Also in meiner Welt/Umfeld ist es quasi wie im Film… hab das immer für ganz normal gehalten.

08.01.2022 13:24 • #1


ZongoTrap


511
746
Er ist wahrscheinlich generell sehr gemütlich und ausgeglichen. Es gibt so phlegmatische Menschen. Ich glaube kaum dass du eine Chance hast das ändern zu können.

08.01.2022 13:27 • #2



Haben alle ein 0815-Sexleben?

x 3


Sonnenblume53


2579
4751
Zitat von Mariandl5:
dass die meisten Leute ebenfalls ein 0815-Sexleben haben.

Wie bitte?

08.01.2022 13:28 • #3


Pinkstar

Pinkstar


6700
2
9339
@Mariandl5

Im 1. Thread gings um dauernde Wut auf deinen Partner, weil er dich bevormundet und jetzt biste auch noch mit dem S. mit ihm nicht zufrieden.

Frage: Warum bist du überhaupt noch in dieser Partnerschaft?

Sorry, aber für mich wirklich unverständlich. Du machst ihn hier wirklich sehr schlecht, hältst aber weiterhin an ihm fest.
Auch nicht wirklich schön von dir!

Trenn dich und such dir einen Mann, den du nicht so runterbuttern kannst

08.01.2022 13:30 • x 6 #4


Tin_

Tin_


4731
8379
Zitat von Mariandl5:
Dass ein langweiliges S. wo man weder experimentiert, noch was erleben will, eher die Ausnahme ist oder es alte Leute betrifft.

Naja, laut Profil bist du 100... Von daher...

08.01.2022 13:31 • x 8 #5


thegirlnextdoor


803
1498
Zitat von Tin_:
Naja, laut Profil bist du 100... Von daher...

08.01.2022 13:32 • x 1 #6


Butterblume63


6708
1
15468
Hallo!
Ich habe auch so einen Partner. Er braucht Blümchensex. Zwar häufig aber für mich langweilig. Wir haben uns für eine offene Beziehung entschieden. Wobei ich sagen muss,dass es schon vor unseren kennenzulernen zwei Frau in seinem Leben gab. Ich habe jemanden mit dem ich den S. genieße,aber mir nie eine Partnerschaft vorstellen könnte und er umgedreht auch nicht. Eine nicht alltägliche Lebensweise aber sie beruht auf Achtung,Respekt und Vertrauen.
Und Vertrauen in einer Beziehung hat für mich oberste Priorität.
Mit meinen Partner verbindet hingegen eine sehr tiefe innere Zuneigung.

08.01.2022 13:34 • x 3 #7


Tin_

Tin_


4731
8379
Ach, du warst die ständig wütende Frau...
Naja, ich sag's mal ganz platt, da auch deine Beispiele immer andere S. beinhalten: ihr macht euch gegenseitig nicht wirklich an. S. Anziehung = 0. Woher ich das weiß? Weil deine Einstellung ihm gegenüber alles sagt. Da hätte ich auch keinen Bock auf S. - ich kann euch da beide verstehen.

08.01.2022 13:35 • x 1 #8


Pinkstar

Pinkstar


6700
2
9339
Zitat von Butterblume63:
Mit meinen Partner verbindet hingegen eine sehr tiefe innere Zuneigung.

Das ist bei der TE aber gar nicht der Fall. Lies mal ihren 1. Thread vom Dezember

08.01.2022 13:37 • x 1 #9


Sweetcherry

Sweetcherry


63
168
Also wenn das die Gegendefinition von 0815 S. ist, dann bin ich auch prüde und lebe nur Blümchensex aus ‍️

Liegt vielleicht an meinem spießigem Umfeld, da war auch noch keiner im Club oder lebt aktiven Partnertausch...

08.01.2022 13:39 • x 2 #10


Mariandl5


45
3
30
Also bekomme ich keine Antwort auf meine Frage, ob jeder ein langweiliges S. hat. Schade!

Vielleicht liege ich ja falsch und habe zu viele Erwartungen?

Das wollte ich eigentlich herausfinden..

08.01.2022 13:41 • #11


Tin_

Tin_


4731
8379
Mal an die Frauen gerichtet, die meinen, ihr Partner braucht Blümchensex. Ich selbst kenne keinen (gesunden) Mann, der Blümchensex als Standard mag. Keinen einzigen. ALLE, die ich kenne, wollen eher härteren und aufregenden S..

Wenn ich denn deren Stories so höre, denke ich meist: was macht sie eigentlich, damit sie S. Spannung erhalten bleibt?

Ich behaupte: jeder Mann, der nur Blümchensex möchte, der hat keinen wirklichen Bock mehr auf seine Frau und für ihn ist das nur Druckabbau. Sobald eine Frau auf der Bildfläche erscheint, die ihn anmacht, wird er zum Zuchtbullen. Change my mind!

08.01.2022 13:41 • x 3 #12


Sweetcherry

Sweetcherry


63
168
Aber wie definiert ihr denn Blümchensex?

08.01.2022 13:42 • x 1 #13


Mariandl5


45
3
30
Zitat von Tin_:
Ach, du warst die ständig wütende Frau... Naja, ich sag's mal ganz platt, da auch deine Beispiele immer andere S. beinhalten: ihr macht ...

leider war das bei meinen Vorgängerinnen das gleiche. :/
ihm ist S. nicht wichtig. Schon gar nichts Spannenderes.

08.01.2022 13:43 • #14


Tin_

Tin_


4731
8379
Zitat von Mariandl5:
Also bekomme ich keine Antwort auf meine Frage, ob jeder ein langweiliges S. hat. Schade! Vielleicht liege ich ja falsch und habe zu viele ...


Antwort: ich habe gerade eine tolle Frau kennengelernt, die mich tierisch anmacht. Ob ich mit ihr schlafe, gehört hier nicht hin.

Zudem bin ich sowieso der sehr dominante und experimentierfreudige Typ Mann - aber eben nur wenn die Frau mich auch wirklich anspricht (und das nicht nur von der Optik).

Antwort genug?

08.01.2022 13:44 • #15



x 4