12

Hat jemand wortlos die Affäre beendet?

Gast-traurig

Ich stecke seit 1 1/2 Jahren in der Geliebten Rolle. Ich wollte sie beenden, er hat es nicht akzeptiert und ich bin immer wieder schwach geworden.
Jetzt endlich bin ich so weit. Ich wollte es persönlich mit ihm reden. Bei der Gelegenheit wollten wir uns eigentlich die Weihnachtsgeschenke geben. Heute war fest ausgemacht. Da es mit seiner Frau jetzt wieder gut läuft , kann er nicht und hab abgesagt, ich sitze da und weine und möchte nicht mehr.
Ich will ihn nicht mehr treffen und es mit ihm klären, es zieht sich nur noch mehr in die Länge.

Hat jemand als Geliebte auch schon einmal einfach ignoriert bis es beendet war? Ich bin gerade sowieso so stinkig. Habe mich extra schön gemacht und essen vorbereitet.
Ich habe keine lust mehr auf diesen Mann.....

Hat jemand Tipps
Danke

14.12.2015 18:18 • #1


sunny35


951
4
524
Ja ich bin auch in deiner Rolle. Bin momentan in der Kontakt Sperre. Ich hoffe auch das sich das alles verläuft

14.12.2015 18:27 • #2



Hat jemand wortlos die Affäre beendet?

x 3


Blanca

Blanca


4174
26
5956
Zitat von Gast-traurig:
Ich habe keine lust mehr auf diesen Mann.....

Affairen sind unverbindlich. Er hat Euer Weihnachtsdate und die Geschenkaktion abgesagt und Du willst Euer Ding beenden.

Selbstverständlich kannst Du das per Ghosting tun. Klarer wäre allerdings, wenn Du ihm das zumindest schriftlich bzw. online mitteilst.

Schreib ihm, daß Du keine weitere Kontaktaufnahme seinerseits mehr wünschst und auch nicht mehr darauf reagieren wirst. Wenn ihm je auch nur ein Funke an Dir gelegen habe, möge er bitte einsehen, daß es eine Zumutung Dir gegenüber sei, noch länger die Schattenfrau zu geben, nachdem er sich ja mittlerweile wieder so gut mit seiner Gattin verstehe, daß er nicht mal für Euer Weihnachtstreffen die Zeit gefunden habe. Für Dich sei es schlicht sinnfrei, noch länger in einem Beziehungsdreieck zu verweilen, in dem er Dir eine Position zuzuweisen suche, die vor Respektlosigkeit nur so triefe. Nur für ein paar gestohlene Betttszenen sei das den emotionalen Aufwand nicht wert, der ursprünglich mal von Dir in diese Sache investiert worden sei, sich mittlerweile aber glücklicherweise endlich wieder abgekühlt habe.

Wünsch ihm dann noch Frohe Weihnachten, einen guten Rutsch - sowohl über seine Gattin, als auch nach 2016, yeah! - und einen schönen Lebensabend mit seinen bis dahin sicher noch eintreffenden Enkelkindern. Und tschüß.

Danach löschst Du seine Nummer, wechselst Deine eigene und blockierst ihn auch auf allen anderen Medien, über die Ihr Kontakt hattet. Schaff Dir am besten noch heute eine Prepaid-Karte an (Startersets gibt es in jedem Supermarkt) und registrier Dich für die neue Nr., damit Du für Verwandte und Freunde über die Feiertage erreichbar bist, nur für ihn eben nicht.

Du schuldest ihm nichts, er ist ja derjenige, der sich nicht fest binden will und Euer Ding damit zu der unverbindlichen Affaire macht, die es dann eben nun mal ist. Er hatte alle Zeit der Welt, seine Beziehungsangelegenheiten zu ordnen, wenn er jetzt eben lieber Weihnachten mit seiner Frau verbringt als mit Dir, so kann man ihm das einerseits nicht verübeln, aber es entbindet Dich von jedweden Verpflichtungen ihm gegenüber.

Sollte er noch Sachen haben, pack die zusammen und schick sie ihm per Paket: "X, hier schicke ich noch die Sachen, die Du bei mir hast liegenlassen, ich will sie nicht länger in meiner Wohnung haben, nachdem es jetzt aus zwischen uns ist. Nochmals alles Gute, Y."

Sein Problem, wer daheim die Post öffnet.

Hey, hab trotz allem eine angenehme Weihnachtszeit und einen guten Rutsch nach 2016.

14.12.2015 18:42 • x 1 #3


Gast-traurig


Hallo blanca,

Das hab ich ihm ja eben schon oft gesagt und er hat es nie akzeptiert.
Erst letzte woche schrieb ich ihm , er soll sich erst melden wenn er getrennt ist. Er meinte erst er trennt sich, dann haben sie sich plötzlich wieder vertragen....
Er hat meine ansage nicht ernst genommen und mich die tage drauf bombadiert , ich ihn ignoriert. Irgendwann merkte ich, dass er es über whatsapp nicht versteht und deswegen wollte ich heute dieses treffen.......
Ich möchte es aber jetzt nicht nochmal neu ausmachen, ich kann die nächsten 2 wochen nicht und ich möchte endlich abschliessen...
Was meinst du?

Es tut so weh..

14.12.2015 18:46 • #4


Blanca

Blanca


4174
26
5956
Zitat von Gast-traurig:
Das hab ich ihm ja eben schon oft gesagt und er hat es nie akzeptiert.

Dann mußt Du eben Fakten schaffen. Eine Affaire ist dann beendet, wenn keiner mehr erreichbar ist, mit dem man sie noch führen kann.

Zitat:
Erst letzte woche schrieb ich ihm , er soll sich erst melden wenn er getrennt ist. Er meinte erst er trennt sich, dann haben sie sich plötzlich wieder vertragen....
Er hat meine ansage nicht ernst genommen und mich die tage drauf bombadiert , ich ihn ignoriert.

Bis hierher lief alles richtig.

Zitat:
Irgendwann merkte ich, dass er es über whatsapp nicht versteht und deswegen wollte ich heute dieses treffen.......

Warum hast Du ihn nicht einfach blockiert? Ich habe kein WA oder sowas, aber meines Wissens ist das technisch möglich. Ansonsten lösch Deinen Account und leg Dir einen neuen an. Das muß doch gehen.

Zitat:
Ich möchte es aber jetzt nicht nochmal neu ausmachen, ich kann die nächsten 2 wochen nicht und ich möchte endlich abschliessen...
Was meinst du?

Jenu, schließ damit ab! Sperr diesen Typen aus Deinem Leben aus, und hör auf damit, ihm immer noch alles mögliche erklären zu wollen. Die Nachrichten würde ich übrigens aufheben und ihm dann damit drohen, sie seiner Frau zu senden, wenn er jetzt nicht endlich mit dem Unsinn aufhört. Schließlich sei er für seine Ehe verantwortlich und nicht Du.

Ansonsten machst Du das bitte tatsächlich: Ruf die Dame an und sag ihr, sie solle ihren Göttergatten jetzt bitte mal an die Kandarre nehmen, damit er endlich aufhört, Dir die Bude einzurennen. Du hättest keinen Bock mehr auf ihn und sein Gehechel sei einfach nur peinlich. Oder ob sie eine offene Ehe mit ihm vereinbart hätte, daß er das so schamlos und unbeirrt weiter fortsetzt?

Sollte sie einfach auflegen und der Terror weitergehen, druckst Du die Nachrichten aus, passt sie ab und drückst sie ihr in die Hand. Seine Socken (falls noch welche bei Dir umliegen) gleich mit dazu, am besten gebraucht, damit sie riecht, daß es auch wirklich seine sind.

Spätestens dann sollte er schneller weg sein, als Du gucken kannst.

14.12.2015 18:53 • x 2 #5


Hanna Sad

Hanna Sad


66
1
51
Der gnädige Herr verarscht gleich 2 Frauen. Was für ein Held. Also ehrlich, da würde ich auch wortlos untertauchen. Da wäre mir die Energie zu schade.

14.12.2015 18:57 • #6


Ehemaliges_Mitg.


Liebe Blanca,.
Respekt! Klare Worte und eine klare Einstellung mit deutlichen Worten. Danke dafür.

14.12.2015 18:58 • #7


gast_traurig


Ja der Mann verarscht 2 Frauen. Eine davon von Beginn der Beziehung.
Ich habe ihm jetzt geschrieben , dass ich nichts mehr mit ihm zutun haben möchte.
seine antwort " dienstag, mittwoch, donnerstag oder freitag habe ich Zeit?"
So erbärmlich. Hab geantwortet " anscheinend bist du doch glücklich mit ihr, nein das war es."

14.12.2015 19:10 • x 2 #8


Ehemaliges_Mitg.


Jede Antwort ist Kontakt. Warum soll er dich ernst nehmen..Stelle dich nicht zu Verfügung. Steige aus. Konsequent.
Ist sauschwer. Tut super weh.
Versuche es auszuhalten.

14.12.2015 19:23 • x 1 #9


Blanca

Blanca


4174
26
5956
Zitat von gast_traurig:
Ja der Mann verarscht 2 Frauen. Eine davon von Beginn der Beziehung.
Ich habe ihm jetzt geschrieben , dass ich nichts mehr mit ihm zutun haben möchte.
seine antwort " dienstag, mittwoch, donnerstag oder freitag habe ich Zeit?"
So erbärmlich. Hab geantwortet " anscheinend bist du doch glücklich mit ihr, nein das war es."

Herrje, hör doch endlich auf, immer alles beantworten zu "müssen"! Warum machst Du das nur, was soll das? Deine Antworten werden doch nicht richtiger oder falscher, wenn sie ständig denselben Inhalt haben!

Mit Deiner ersten Nachricht war bereits alles gesagt. Du mußt diesem Typen nichts "erklären", schon gar nicht, wenn er so offensichtlich mit Dir spielt wie allein aus dieser ignoranten Antwort ersichtlich, die an Arroganz kaum noch zu überbieten ist.

Warum in drei Kreuzes Namen fällst Du auf sowas auch noch rein? Kapierst Du nicht, daß der das mit Absicht macht, weil er ein Machtspielchen mit Dir treibt, in dem es darum geht, Deinen Willen zu brechen? Hast Du sie eigentlich nicht mehr alle, darauf auch noch einzugehen?

Der Typ hält sich anscheinend für Gottes Geschenk an die Frauenwelt. Solche Spinner gehören einfach nur ignoriert und wenn sie dann aufdringlich werden - ohne Aufmerksamkeit halten sie es mit sich selbst ja nicht aus - dann muß man rabiat werden, je eher, desto größer die Chance, daß es wirkt!

In Deinem Fall heißt das: KS, KS, KS und nochmal KS! Und ansonsten glasklar: Laß die Affaire auffliegen bei seiner Frau, dann ist er erst mal beschäftigt! Auch und gerade unterm Weihnachtsbaum, dieser Armleuchter...

14.12.2015 19:24 • x 2 #10


Gast-traurig


Ja du hast recht.
Ich bin normalerweise stark, in dieser Beziehung fühle ich mich erbärmlich, hilflos, wie der grösste Loser.
Und so lange schon komme ich da nicht raus.
normalerweise bin ich mit Männern, die mich nicht so behandeln wie ich es angemessen finde, schnell durch.
Mit ihm ist es alles so schwer und verletzend...

14.12.2015 19:28 • #11


Blanca

Blanca


4174
26
5956
Zitat von Gast-traurig:
Mit ihm ist es alles so schwer und verletzend...

Das verstehe ich ja auch. Aber umso wichtiger ist die KS für Dich. Zieh sie bitte durch jetzt!

Sag Dir wieder und wieder, daß sie der einzige Weg ist, aus dieser Spirale rauszukommen.

Gab es mal eine Zeit in Deinem Leben, in der Du wirklich zufrieden warst? Wenn ja, dann denk jedes Mal daran, daß die KS Dich dem Lebensgefühl von damals täglich wieder ein Stück näherbringt.

Halt durch, das wird schon!

14.12.2015 19:32 • x 1 #12


Sleepless91

Sleepless91


459
1
625
Hallo liebe Gast-Traurig,

habe gerade den kompletten Thread gelesen.
Ich hatte einmal die gleiche Situation wie du. Man begibt sich mehr oder weniger unbewusst in eine ewige, anstrengende, zermürbende Sitation. Man versucht immer wieder seinen eigenen Standpunkt zu erklären, es folgen endlose Diskussionen. Er wird dir eh nichts neues berichten! Du wirst nie das hören was du hören willst! Glaub mir bitte... NIE! Deswegen ist wirklich die einzige Lösung komplette Konsequente KS. Bei mir war es früher auch so, dass er höchstens mal 2 Wochen ausgehalten hat ohne mich wieder zu kontaktieren. Jetzt sind es mittlerweile 6 und es macht den Anschein als wär es überstanden. Ich habe alle Register gezogen. Ihn gelöscht, blockiert und das mehr oder weniger kommentarlos. Ich hab einfach schon zu oft erklärt "Warum" er hat es nie verstanden. Die Zeit gerade ist hart und ja, er fehlt mir noch oft. Aber es wird besser. Auf der Haben-Seite steht: keine neuen Demütigungen mehr! Und das ist sehr befreiend und auch die einzige Lösung um aus diesem Dilemma heraus zu kommen.

20.12.2015 11:56 • x 3 #13



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag