24

Ich 22 wurde für eine 14jährige verlassen

Amy08

Hallo Leute,

mein Freund (23) hat am 30.12 mit mir Schulss gemacht. Wir haben uns bei dem Trennungsgespräch darauf gegeinigt, dass wir uns eine Woche zeitgeben darüber nachzudenken ob die Trennung wirklich passieren soll. Nach einer Woche wollte er die Trennung immer noch. Er meinte er wäre sich seiner Gefühle mir gegenüber nicht sicher. Als ich nach der entgültigen Trennung nochmal das Gespräch suchte, meinte er ich wäre Schuld an der Trennung und nannte mir Gründe, die man alledering hätte ändern können wenn man sie angesprochen hätte, wieso es zur Trennung gekommen ist. Nach weiteren 2 Wochen kam das Gerücht auf er hat was mit einer 14jährigen. Beim treffen versicherte er mir, das daran nichts wahr ist und sie jediglich wie eine Schwerster für ihn wäre. Nach einer weiteren Woche jedoch bestätigte sich das Gerücht und die beiden waren ein Paar. Als ich dann meine letzten Sachen abholte fand ich das Valentinstaggeschenk, ein Herz wo beide Namen drauf waren und das Datum wo sie zusammengekommen sind, 30.12.2018.

Ich bin komplett fertig mit der Welt, er hat mich nicht nur angelogen sondern auch mit ihr betrogen. Die beiden sind einfach am gleihcen Tag wo er sich von mir getrennt hat zusammengekommen. Die beiden scheinen wirklich glücklich zu sein. Aber öffentlich machen sie es nicht, es gibt nur sehr wenige die davon wissen.

Wieso ersetzt er mich durch eine 14jährige, wieso habe ich das nicht mitbekommen, es schien alles wie früher zu sien und er hat mir jeden Tag gesagt wie sehr er mich liebt. haben die beiden wirklich eine Zukunft?

10.02.2019 11:42 • x 1 #1


EchtJetzt

3163
4037
Eine 14 Jährige? Dieser Kerl hat den Verstand verloren und bekommt hoffentlich von ihren Eltern eine Anzeige.

10.02.2019 11:47 • x 8 #2


Simone1978

329
2
266
Zitat von Amy08:
Hallo Leute, mein Freund (23) hat am 30.12 mit mir Schulss gemacht. Wir haben uns bei dem Trennungsgespräch darauf gegeinigt, dass wir uns eine Woche zeitgeben darüber nachzudenken ob die Trennung wirklich passieren soll. Nach einer Woche wollte er die Trennung immer noch. Er meinte er wäre sich seiner Gefühle mir gegenüber nicht sicher. Als ich nach der entgültigen Trennung nochmal das Gespräch suchte, meinte er ich wäre Schuld an der Trennung und nannte mir Gründe, die man alledering hätte ändern können wenn man sie angesprochen hätte, wieso es ...

Herzlich Willkommen im Forum
Es ist strafbar, deswegen macht er es nicht öffentlich. S. zwischen 14 und 16 mit ü 21 ist strafbar.

10.02.2019 11:47 • x 3 #3


Ginatalia

Ginatalia

169
1
188
Darf ich fragen wie alt du bist?

10.02.2019 13:00 • x 1 #4


MiriZini

MiriZini

167
2
277
Du bist 22, ja?

Ja seine Bez mit ihr ist illegal die müssen das geheim halten.
Der hat Dich verlassen weil er sich verknallt hat. Ganz einfach.
Entweder braucht er das Gefühl, der Große, der Erwachsene etc zu sein und Du warst ihm schon eine Hutnummer zu groß,
oder die haben sich wirklich verliebt. Gibt es auch.
Siehe Präsident von frankreich, Makron. Der seine Frau lieben gelernt hat als er 14 war. Das hält jetzt nun seit 27 Jahren... nur mal so..
Aus welchem Grund auch immer, es ist nicht genug Gefühl bei ihm für Dich da.

Wir Verlassenene müssen uns alle einer furchtbaren Sache im Leben stellen:

ABLEHNUNG und Kränkung, ja auch wir sind narzissitisch zutiefst gekränkt wenn unser Partner eine andere besser findet, da ist jemand toller als wir? Geht nicht! Bedeutet dass wir sch** sind!
(ist natürlich Unsinn aber das muss man erst mal fühlen dass man trotzdem klasse ist).

Keiner von uns hält diese Kränkung gut aus, deswegen schreit unser kränkbares Inneres auch so herum.
Liebesentzug, Ablehnung, sich abgewertet fühlen,

Deswegen hadern wir dann so damit herum und grübeln uns zu Tode,

Nein! Wieso?!
Er hat doch gesagt... er hat doch dies und das und weiß der Teufel was noch alles gemacht oder getan, da hat er mich doch toll gefunden...
Alles was wir uns in den Kopf holen können das zelebrieren wir dann in unseren Gedanken, damit wir das Gefühl wieder aktivieren können, Bestätigung und Liebe erhalten zu haben.
Gruselig.
Ich sags Dir, wir sind alle Skla. unserer ungeliebten inneren Kinder...
und dieser Protein- und Fetthaufen zwischen unseren Ohren ist ein verdammtes terrorisierendes Sendegerät das und ständig irgendeine Sch*** an Erinnerungen einspielt wie so Spam-pop ups. Nur eben als sehnsüchtige Erinnerung und Leiden.
Furchtbar.
Total unausgereift, unser Gehirn.

10.02.2019 13:11 • x 3 #5


ManuelH

Hey Du ! Kann auch nur sagen das der Altersunterschied schon bedenklich ist bei den Beiden, mir das Alter eigentlich auch völlig egal ist wenn es rechtlich unbedenklich ist. Und hier kommt ja noch dazu das sie wohl noch garnicht wirklich reif und gefestigt ist. Oft noch anfälliger für Manipulation und Co gerade wenn er zur ersten Erfahrung gehört. Denke er kann mit Frauen und persönlichen Eigenschaften nicht gut umgehen und was kommt da besser als so ein junger Mensch der ihm nicht viel entgegenzusetzen hat ? Erstmal sei froh das Du den los bist und denke er ist selbst noch sehr unreif und kein ernstzunehmender Partner für Dich und sinnlos da jetzt ewig nachzutrauern.

10.02.2019 13:20 • #6


sheila

sheila

391
2
314
Das ist krank.
Würde mal genauer hinsehen und evtl irgendwelche Ämter konsultieren...

10.02.2019 13:24 • #7


Simone1978

329
2
266
Kennst du das Kind (neue Freundin)?

10.02.2019 13:33 • #8


Waldmann

Waldmann

314
3
157
Das ist wirklich Krank

10.02.2019 14:01 • x 1 #9


EchtJetzt

3163
4037
Auch,wenn er es für Rache halten wird,aber ich würde mir an deiner Stelle überlegen, ob du nicht die Eltern informierst.Es ist strafrechtlich nicht ohne und du hast immerhin darüber Kenntnis.

10.02.2019 14:06 • x 1 #10


WannaForget

80
1
42
Zitat von Simone1978:
Es ist strafbar, deswegen macht er es nicht öffentlich. S. zwischen 14 und 16 mit ü 21 ist strafbar.


Wenn die Eltern was dagegen haben

10.02.2019 14:22 • #11


Amy08

Zitat von Simone1978:
Kennst du das Kind (neue Freundin)?


Jaa, ich wusste auch das die miteinander schreiben, die sind ja im selben Verein und er war mal Jugendleiter dort, ist aber wohl jetzt "zurückgetreten". Ich kenne das Mädchen sehr gut somit.. aber von meinem Wissenstand aus schreiben die auch erst seit 1 Monat..

10.02.2019 14:27 • #12


Simone1978

329
2
266
Wie schätzt du sie ein? Falls du das neutral kannst...
Wissen ihre Eltern Bescheid, bzw. würden sie das erlauben?

10.02.2019 14:34 • #13


Amy08

Zitat:


das kann ich nicht sagen, ich weiß nur das sie aus schwierigen Familienverhältnissen kommt. zusamindest wird das gesagt, aber so gut kenn ich sie und ihre Familie dann auch nicht..

10.02.2019 16:47 • #14


WW-Bärchen

WW-Bärchen

379
2
303
Zitat von Amy08:
ich weiß nur das sie aus schwierigen Familienverhältnissen kommt.

Damit schließt sich der Kreis.
Früh entwickeltes Mädel, ich kenne 14 Jährige die sehen aus wie 20, aus schwieriger Familie sucht sich einen Menschen zum anlehnen und ausheulen, halt alles was sie Zuhause nicht bekommt.
Geht selten gut.
Schon allein wegen dem Altersunterschied wird es beim ausgehen der Beiden schon schwer
wegen dem Jugendschutzgesetz.
Er will in die Disse und sie darf nicht rein und das bei anderen Veranstaltungen ebenso.
Das nervt irgendwann Beide und führt zum Streit.
Wenn er nicht aufpasst, dreht sie ihm noch aus Verzweifelung, um aus dem Elternhaus raus zu kommen, ein Kind an.
Ihm etwas zu sagen wird nicht fruchten, ihr wollt ja nur die große Liebe zerstören und keiner gönnt ihm sein Glück. :boese:
Anruf bei der Schulleitung der kleinen oder Meldung beim Jugendamt schaffen Abhilfe.
Vorwürfe würde ich mir da keine machen beim Melden, mit 23 Jahren müsste er Wissen das er das nicht darf.

10.02.2019 19:20 • x 1 #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag