Ich liebe sie aber ich habe meine Chance vermasselt

danielkrkv

danielkrkv

2
1
Hey, ich versuche mich möglichst kurz zu fassen aber dennoch das ihr mich verstehen könnt.
Ich habe vor 3 Jahren ungefähr ein sehr tolles Mädchen kennengelernt, nach einem Jahr ungefähr habe ich mich in sie Verliebt und wir hatten zu der Zeit relativ viel Kontakt, nach einem weiteren halben jahr habe ich (leider) ihr dann geschrieben das ich sie liebe und zu der Zeit haben wir uns kaum getroffen.
Wie es nun mal so ist muss man ein Mädchen erobern und sie konnte die Gefühle nicht erwidern.
Wir hatten dann noch etwas Kontakt aber ich habe darunter sehr gelitten das ich sie Liebe und sie mich nicht .
Ich würde schon sagen das es sehr starker Liebeskummer war.
Ich habe ihr gesagt das ich nicht mit ihr Kontakt haben kann weil ich sie Liebe und es mich einfach runter zieht.
Wir hatten dann lange kein Kontakt mehr aber haben uns öfters ab und zu gesehen, und sind schweigend an uns vorbei gelaufen. (wohnen nicht weit von einanander)
Nun hat sie sich zu Silvester wieder bei mir gemeldet und mir geschrieben das sie mich sehr vermisst und sehr oft wegen mir geheult hat.
Ich vermisse sie ebenfalls unendlich doll aber ich will nicht mit ihr Befreundet sein.
ich weiß das sie nicht einfach mit mir zusammen sein wird.
Ich habe in meinen Leben noch nie jemanden so sehr geliebt wie sie und würde alles für sie machen.
Könnt ihr mir weiterhelfen, was würdet ihr in meiner Lage tun? und könnt ihr euch in die Lage von ihr versetzen?
Ich weiß echt nicht weiter das ist meine erste richtige "Beziehung" mit einem Mädchen.

01.01.2018 21:02 • #1


whataboutus


112
3
78
Also als allererstes: Ruhig bleiben.
Sie hat dir geschrieben, dass sie dich vermisst, das ist doch ein sehr gutes Zeichen.

Jetzt kannst du sie doch einfach fragen, ob sie mal was mit dir unternehmen will?

01.01.2018 21:07 • #2



Ich liebe sie aber ich habe meine Chance vermasselt

x 3


danielkrkv

danielkrkv


2
1
Und dann? was soll ich mit ihr machen?
Sie liebt mich einfach nicht ..

01.01.2018 21:18 • #3


whataboutus


112
3
78
Liebe ist ein grosses Wort.

Damals konnte sie deine Gefühle nicht erwidern. Aber wie du selbst sagst, hast du sie ja auch nicht versucht zu erobern, sondern bist mit der Tür ins Haus gefallen.
Jetzt schreibt sie dir, dass sie dich vermisst und wegen dir geheult hat. Das tönt für mich schon so, als ob sie dich sehr, sehr gerne mag.

Du hast eigentlich nur zwei Optionen:
1.) Du ignorierst sie weiterhin, weil du denkst, dass du dich so vor Verletzungen schützen kannst.
2.) Du nimmst wieder Kontakt mit ihr auf und schaust einfach, wohin es euch beide führt.

Aus Erfahrung kann ich sagen: Liebeskummer ist schrecklich. Aber es ist viel schrecklicher sich zu fragen, was alles hätte sein können.

01.01.2018 21:24 • #4


Chris1983


Ich versehe nicht warum du denkst du hast es vermasselt.
ich habe volles Verständnis dafür das du sagst du möchtest keinen Kontakt weil es dir nicht gut tut Sie zu sehen während du Sie liebst - aber sie dich nicht.
Ihre aktuelle Reaktion das Sie auf dich zu kommt und dir gesteht das Sie dich vermisst würde mir an deiner Stelle Hoffnung geben. Diese zweite Chance (es ist erst die zweite und nicht die 17!) solltet Ihr beiden euch geben.

02.01.2018 19:45 • #5




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag