1

Ich verhalte mich bedürftig- wie ändern?

Gast-Sonne-24

Hallo ,

habe noch eine Frage.
Ich habe bei mir beobachtet, dass ich mich bei meinem Freund wie eine bedürftige Verhalte.
Ich verhalte mich als ob man mit mir alles tun könnte und ich keinen Selbstwert hätte und zeige ihm das deutlich.
Wenn er Fehler macht renne ich ihm hinterher und bettel ihn an.
Ich bin 24 und er 53.

Hat jemand Tipps wie ich es endlich schaffen kann mich ihm gegenüber so zu verhalten, wie ich es bei anderen Menschen auch tu?

07.05.2016 09:26 • #1


Grace_99


Hallo Gast,
es wäre hilfreich in einem Thread zu bleiben und keinen neuen aufzumachen, ist einfacher als zwischen zwei Threads hin um her zu springen.

LG Grace

07.05.2016 09:36 • #2




Ysabell


Liebe Sonne,

ich kenne Deinen anderen Thread nicht. Darum antworte ich Dir hier.

Zitat:
Wenn er Fehler macht renne ich ihm hinterher und bettel ihn an.


Dies ist doch schon ein Beispiel, das zeigt, dass Du weißt, wie Du Dein Verhalten ändern könntest, es aber nicht tust.
Vielleicht besteht Dein Irrtum darin, zu glauben, dass man in emotionalen Dingen nur den richtigen inneren Knopf in sich finden müsste, um sich anders zu verhalten?
Vergleiche es mal ganz pragmatisch mit anderen Dingen, die Du erreichen möchtest. Wenn Du ein Studium schaffen möchtest, musst Du ganz praktisch dafür lernen, diszipiniert sein. Da hilft es auch nichts, sich einen Erfolgs-Zauberspruch unter`s Kissen zu legen und auf Erfolge zu warten.
Das heißt, Du kannst in den entsprechenden Situationen mit Deinem Freund anderes Verhalten einstudieren. Deinen Impuls einmal stoppen und ihm eben nicht hinterher rennen.
Statt dessen reisst Du Dich zusammen, gehst eine Runde spazieren oder triffst eine Freundin und versuchst Dich zu besinnen. Akzeptiere einfach im gegebenen Moment einmal, dass alles gerade nicht so rosig ist, wie Du es Dir wünschst und konzentriere Dich auf etwas anderes, so schwer es am Anfang auch sein mag.
Machst Du das öfter, wird sich auch etwas in Deinem Inneren ändern und auch in der Beziehung mit Deinem Freund entstehen neue Dynamiken.
Ohne Dein aktives Zutun wird sich nichts ändern. Kein Ratgeber, kein Therapeut kann eure Situation ändern, wenn Du nicht beginnst, Dich anders zu verhalten.
Und noch etwas: Auch die schönste Liebesbeziehung ist kein Lebensinhalt und keine Erlösung. Das sollte immer auch das eigene Leben sein. Dein Beruf, Deine Ausbildung, Deine Iteressen usw. Je zufrieden stellender Dein Leben ist, desto unabhängiger bist Du davon, von Deinem Partner ausgefüllt werden zu wollen.

Liebe Grüße

07.05.2016 10:51 • x 1 #3


Gast-Sonne-24


Hallo Ysabelle.

Vielen Dank für deine Antwort. Ich bin gerade echt verzweifelt und es hilft mir hier zu schreiben.
Ja genau das ist es. Er sagt ich mache alles kaputt mit meiner Abhängigen Art, dass ich Druck erzeuge und er dann nicht mehr will... Meistens gelingt es mir ca. 2 Wochen und dann wenn er irgendetwas tut was mich kränkt oder mir nicht passt, verfalle ich wieder in mein altes Muster...

07.05.2016 11:11 • #4


Ysabell


ja, ich weiß wie schwer es ist, wenn sich erstmal so eine schreckliche Dynamik in der Beziehung eingeschlichen hat. Erwarte am Anfang nicht, dass es einfach ist, aber halte Dir vor Augen, dass Du in Zukunft eine schönere Beziehung haben wirst wenn Du Dich im stark sein übst. Manchmal hilft es für den Anfang wirklich, sich ein paar Regeln aufzustellen, an die man sich eisern hält. So z.B. - Freundin anrufen oder um den Häuserblock gehen, oder auch hier zu schreiben wenn Du drohst, wieder in alte Muster zu verfallen.
Es wird Dich sehr sehr stolz machen, wenn Du merkst, dass Du stark sein kannst! Trau Dir das mal selbst zu. Es ist auch sehr viel Gewohnheit. Unterschätze das nicht. Du bist es gewissermaßen gewohnt, Dich selbst so (schwach) zu erleben. Und jetzt lernst Du eben langsam neue Seiten an Dir kennen. Die stecken auch in Dir
Glaube mal an Dich. Du bist eine junge Frau. Sei etwas mehr Prinzessin Die diskutieren für gewöhnlich nicht viel, betteln nicht, sondern lassen sich gut behandeln

07.05.2016 11:31 • #5




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag