Ich versteh meine Ex nicht mehr

Firefly_22

1
1
Hallo erstmal.

Ich bin komplett durcheinander.
Meine Freundin hat nach 2,5 Jahren (auf den Tag genau) mit mir Schluss gemacht weil wir im Januar oft wegen Kleinigkeiten gestritten haben. Sie ist 21 ich 24. Wir waren immer glücklich miteinander. Als sie Schluss machte meinte sie sie ich bin ihr immer noch sehr wichtig und sie schreibt uns für die Zukunft nicht ab aber so wir wir die letzte Zeit zusammen waren konnte sie es nicht mehr aushalten. Sie meinte auch sie will für die nächste Zeit immer noch Kontakt und sie muss sich mal auf sich selbst konzentrieren. Sie hat immer noch meine Sachen und ich ihre. Sie hat immer noch 3 Bilder von uns auf Social Media. Wir haben immer noch gemeinsam mit ihren Eltern einen Spotify Family Account den sie bezahlt und jeden Monat überweist. Nach 2 Wochen schreiben wurde es mir zu viel da mir die Sache den Boden unter den Füßen weggezogen hat und ich habe versucht ihr nicht zu schreiben. Ich habe ihr in der ersten Woche einen 4 Seiten Brief geschrieben und ihr wie noch nie mein Herz ausgeschüttet weil ich jetzt erst richtig gemerkt hab was ich zu verlieren hatte. Hab ihr auch "unser Lied" auf der Gitarre vorgespielt, gesungen und es ihr dann über Whatsapp geschickt. Hab ihr immer irgendwie gezeit dass ich mich gebessert hab in den Sachen die sie mit der Zeit an mir bemängelt hat. Sie hat sich auch mal von alleine gemeldet aber wir haben miteinander geschrieben als würden wir uns nicht kennen. Nach 4 Wochen hab ich sie dann auf einem Faschingsball gesehen. Sie hat mich ständig beobachtet und mir Blicke zugeschmissen. Als ich dann durch den einen Schnap. zu viel Mut hatte habe ich mich mit ihr unterhalten und wollte sie küssen, sie hat sich aber weggedreht. Darauf bin ich nach Hause und habe ihr geschrieben dass es mir leid tut, dass ich sie immer noch liebe und dass ich jetzt weiß dass es von ihrer Seite nicht mehr reicht und dass ich jetzt weiß wo ich stehe. Ich meinte dann auch sie soll mir bitte schreiben wann wir uns unsere Sachen zurück geben. Sie meinte auf das alles nur dass wir das alles noch einmal klären sollten. Dann kam bis heute kein Wort von ihr. Gestern hat sie in ihre Story ein Bikd gepostet auf dem sie im Bett liegt und ließt und an der Wand hab ich entdeckt dass dort ein Foto von uns hängt dass sie erst nach unserer Trennung hingehangen hat. Sie hat auch ständig traurige Musik gehört und unter anderem Musik die wir gemeinsam hörten. (Hab ich auf meinem Laptop gesehen, ich stalke sie nicht).
Heute hat sie mir geschrieben und hat gefragt ob alles ok ist und ob ich ihr beleidigt bin weil ich nicht schreibe. Dann meinte ich zu ihr dass ich ihr nur ihre ruhe geben wollte und dass ich ja nach dem Kussversuch von letzter Woch weiß was Sache ist. Dann meinte sie wir sollten uns am Dienstag treffen und über das alles reden. Aber sie schreibt nichts von Sachen zurückgeben. Ich weiß halt nicht was sie jetzt boch bereden und klären will. Ich hab ja gesehen wie sie vor 1 Woche reagiert hat auf mich. Ich versteh sie einfach nicht mehr und weiß auch nicht wie ich mich am Dienstag verhalten soll da ich eigentlich davon überzeut bin dass die Sache gelaufen ist da sie jetzt wieder erst nach 2 Stunden Pause zwischen den Nachrichten zurück schreibt ubd auch nur Sachen auf die ich kaum was schreiben kann.
Wäre echt dankbar wenn mir jemand verraten könnte was in ihr gerade vor sich geht.

Danke schon mal.

Vor 2 Stunden • #1


Luto

Luto

4180
1
2775
Zitat von Firefly_22:
Meine Freundin hat nach 2,5 Jahren (auf den Tag genau) mit mir Schluss gemacht weil wir im Januar oft wegen Kleinigkeiten gestritten haben.

deswegen trennt sich Frau nicht, sondern in der Regel, weil ihre Gefühle nicht mehr ausreichen.
Zitat von Firefly_22:
Ich habe ihr in der ersten Woche einen 4 Seiten Brief geschrieben und ihr wie noch nie mein Herz ausgeschüttet weil ich jetzt erst richtig gemerkt hab was ich zu verlieren hatte. Hab ihr auch "unser Lied" auf der Gitarre vorgespielt, gesungen und es ihr dann über Whatsapp geschickt. Hab ihr immer irgendwie gezeit dass ich mich gebessert hab in den Sachen die sie mit der Zeit an mir bemängelt hat.

solche Aktionen bringen meistens das Gegenteil, denn Du zeigst Dich dadurch bedürftig ... Frauen bemängeln zwar gerne Einiges bei den Männern, was aber eher nicht heißt, dass deren Anziehungskraft steigt, wenn sie sich "bessern".

Zitat von Firefly_22:
Sie meinte auf das alles nur dass wir das alles noch einmal klären sollten. Dann kam bis heute kein Wort von ihr. Gestern hat sie in ihre Story ein Bikd gepostet auf dem sie im Bett liegt und ließt und an der Wand hab ich entdeckt dass dort ein Foto von uns hängt dass sie erst nach unserer Trennung hingehangen hat. Sie hat auch ständig traurige Musik gehört und unter anderem Musik die wir gemeinsam hörten

Ja, sie hat auch Trauer wg. der nicht erfüllten Illusion, aber sie hat wahrscheinlich keine Leidenschaft mehr.
Wenn man verlässt, kann man trotzdem Wehmut und Schmerzen haben ...

Zitat von Firefly_22:
Ich versteh sie einfach nicht mehr und weiß auch nicht wie ich mich am Dienstag verhalten soll da ich eigentlich davon überzeut bin dass die Sache gelaufen ist da sie jetzt wieder erst nach 2 Stunden Pause zwischen den Nachrichten zurück schreibt ubd auch nur Sachen auf die ich kaum was schreiben kann.

Das meine ich... sie hält Dich halt noch etwas warm, aber hat kein Feuer mehr.
Blockiere sie auf allen Kanälen, und starte ein neues Leben ohne sie. Das ist die einzige Chance!

Vor 1 Stunde • #2


Candela

Candela

415
300
Die einzige Chance wofür?

Vor 25 Minuten • #3


Luto

Luto

4180
1
2775
die einzige Chance, wieder eigene Stärke zu bekommen und Anziehungskraft gewinnen zu können, egal, für wen ... solange Du Dich an Hoffnungen klammerst, wirkst Du wie eine kleine Wurst, und das ist nicht anziehend ...
Liebe und Leidenschaft kannst Du nicht planmäßig oder durch "Besserung" wieder herstellen, sondern nur nur durch Souveränität und das Vertrauen auf den Zauber des Augenblicks ... leicht gesagt in deiner Situation, ich weiß, aber es ist so...

Vor 13 Minuten • #4


Candela

Candela

415
300
Ich empfehle, diesen ganzen Ex zurück Kram zu ignorieren und statt dessen mit ihr zu sprechen. Durch Kommunikation kann man entweder sich wieder annähern oder sich Klarheit verschaffen, ob das nicht wieder möglich sein wird.

Deshalb würde ich mir Gedanken darum machen, was du ihr am Dienstag gerne sagen und was du sie fragen möchtest.

Erklär ihr, wie du dich gerade fühlst, was du über euch denkst und sag ganz ehrlich, dass du sie gerade nicht verstehst, aber gerne verstehen möchtest.

Dann hör ihr zu und versuch, sie zu verstehen. Wenn du sie nicht verstehst, frag nach.

Und hab erst mal keine großen Erwartungen an das Treffen, außer dass ihr euch seht, du sagen kannst, was dich bewegt, du Fragen stellen kannst und mit Glück antworten bekommst.

Dann werdet ihr vielleicht wieder auseinandergehen und einander Zeit geben, über euer Gespräch nachzudenken.

Und dann kannst du dir auch weitere Schritte überlegen.

Vor 3 Minuten • #5




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag