8

Ich will UNS zurück

kat333

902
6
204
hey....

du bist jetzt grade mal ne stunde weg, und ich vermisse dich schon wieder.
ich bin nichts mehr ohne dich. sitze im Büro und kämpfe mit den tränen.

unser gestriger abend war nicht sehr schön. ich wollte mit dir reden, du warst dann mal wieder
total genervt von mir. ich verstehe das alles nicht mehr. warum liegt dir nichts daran, dass wir
gewisse dinge klären, Missverständnisse aus der welt schaffen und alles wieder so wird, wie es mal
war. du sagst, du liebst mich.....aber du sagst es eben nur. ich fühle es nicht mehr.

wo ist denn alles hin? und wieso ist es weg? du bist mir gegenüber so anders, mir tut das weh.
ich möchte das verstehen. du hast gesagt, ich hab dich brutal ausgebremst....womit denn?

ich habe das gefühl, wir kommen aus dieser spirale überhaupt nicht mehr raus. du willst mich nicht mehr fragen, ob und wann wir uns sehen.....und ich traue mich bei dir nichts mehr. dein ganzes verhalten mir gegenüber macht mich so unsicher. ich will ja, aber es geht einfach nicht. hab zigtausendmal mein Handy in der Hand, aber kann nichts abschicken. ich brauche Sicherheit.....wenigstens ein kleines bisschen.
du schaltest jetzt auf stur....ich bin unsicher...das ist unser untergang.

hättest du mir all die dinge nicht gesagt.....ganz viele dinge nicht gemacht, wäre jetzt alles leichter für mich. hätten wir uns nicht so oft gesehen....würde es mir jetzt auch nicht so schwerfallen, das nicht mehr zu haben. ich hab nur gesagt, lass uns mal bissl langsamer machen.....für dich das totale ausbremsen.
gestern meintest du nur, wenn ich was sage, wirst du es so hinnehmen.....nicht nachfragen...nichts...
was ist denn das für eine Basis?

mir geht's nicht gut. ich steh total neben mir. und das schon seit Wochen. reden kann ich nicht mit dir. fühle mich ziemlich allein. allein mit meinen Gedanken, in die ich mich dann richtig gut reinsteigern kann. du hast recht, wenn du sagst, ich solle mal meinen gesunden Menschenverstand benutzen und sehen, was du für mich, bzw. uns tust.

ich vermisse unsere zeit. alles was du mir gesagt und geschrieben hast....wo ist denn alles hin.
wo ist das besondere hin? ich liebe dich, ich brauche dich.....ich möchte das gefühl wieder haben, "sicher" zu sein....

was habe ich denn jetzt für Möglichkeiten? Trennung.....nein
das will und kann ich nicht....schon versucht, kläglich gescheitert
bleibt nur, weitermachen....und weiterhoffen, dass du wieder zu "uns" zurückkommst....
und nichts mehr sagen.....

ich wünschte, du hättest mir all die dinge nicht gesagt....daran hänge ich fest...
das vermisse ich...das hat mir Sicherheit gegeben. das fehlt mir. ich hab dir das doch tatsächlich
alles geglaubt. wie naiv war ich eigentlich.....? meine Gedanken quälen mich.....ich habe angst.
mir geht's nicht gut, wenn du nicht da bist. gleichzeitig habe ich aber auch angst, dich zu sehen.
angst davor, zu streiten. angst davor, was falsches zu sagen oder zu fragen.
du erzählst mir auch nicht wirklich was von dir. ich weiss nicht viel über dich.

hoffentlich hören diese Gedanken bald auf. wenn ich nicht wüsste, dass wir auch anders können.
für mich war das genau das, was ich brauche....und auch wirklich will. du bist das, was ich brauche und auch wirklich will. du bist mein mensch.....und ich würde so gerne mal wissen, was du wirklich denkst, was wirklich in dir vorgeht. vielleicht würde mich das auch mal weiterbringen. du sagst, ich weiss es....aber nein, ich weiss es nicht....und das tut mir leid.

29.09.2015 07:21 • x 1 #1


kat333


902
6
204
hey....ich mal wieder....

gestern warst du da....schöne Idee, l. vom Training abzuholen und dann hierher zu kommen....dachte, du wolltest nicht mehr nach nem treffen fragen....hab mich gefreut, hat sich ein bisschen wie "früher" angefühlt....vertraut, sicher....nach "uns"....

hab mich wohlgefühlt in deinem arm....sehr sogar....da will ich nie wieder weg....
viel zu schnell geht die nacht vorbei....und das dumpfe gefühl ist wieder da...
die Sache mit dem Handy heute nacht liegt mir ziemlich im magen....du weißt, was ich glaube...und wenn du meinst, mich anlügen zu müssen, dann streng dich doch bitte wenigstens ein bisschen an....
SO ist es einfach nur demütigend....hab dir schonmal gesagt, beleidige meine Intelligenz nicht....

die Sache liegt mir im magen....schon den ganzen tag....würde dich gerne fragen, trau mich aber mal wieder nicht. ich weiß, wie du reagieren würdest....deshalb halte ich meine klappe und schlucks runter...
werde gar nichts mehr sagen...oder fragen...habs mir jedenfalls fest vorgenommen....

schön für dich.....für mich einfach nur belastend....
ich werde aus dir nicht schlau.....warum fährst du diese strecke immer?
bin mir fast sicher, dass es da noch jemanden gibt.....der vielleicht von mir auch nichts weiß....

keine Ahnung....einiges spricht dafür....viel dagegen....kirre macht mich das....
aber du bist erwachsen....wirst schon wissen, was du tust. aber ich sag dir nur eins: bekomm ich es raus....bin ich weg...das schwör ich dir....(und mir)

eigentlich bin ich ganz schön doof....weiß, dass unsere geschichte nichts auf dauer ist....hab aber nicht den x. in der hose, die Sache zu beenden....ich meine, was ist das schon für ne Beziehung, wenn man nicht mal reden kann....also reden...nicht blabla....ist doch eigentlich nichts dann, oder.....nichts richtiges jedenfalls...nichts ernstes...nichts, mit Basis....wo man drauf aufbauen kann....
ich weiß das schon alles....bin ja nicht doof....aaaaber ich mach trotzdem weiter, lass es laufen...
vor zwei Wochen hatte ich ja den mut mal....aber na ja....

es tut gut, wenigstens hier mal mit dir reden zu können.....daran, dass ich keine antworten bekomm, bin ich ja gewohnt....bekomm ich auch nicht, wenn wir echt miteinander reden....von daher....hier widersprichst du wenigstens nicht.....

heute sehen wir uns nicht....und soll ich dir mal was sagen? zum glück.....
keine Anspannung....keine blöde Verabschiedung....

oh man....wohin führt das....wo bringt mich das alles hin....
ich will dich nicht verlieren....so kompromissbereit war ich in meinem ganzen leben noch nicht....und bei dir fällts mir nicht mal schwer....ich liebe dich....von ganzem herzen, mit allem was ich bin....echt und ehrlich....ich kann nur hoffen, dass du verantwortungsvoll damit umgehst....
l. mag dich auch sehr....fragt immer, ob du kommst, warum du nicht kommst, wann du kommst....

nie hätte ich gedacht, dass wir mal hier stehen, wo wir jetzt gerade sind....
ich hätte beide Hände für "uns" ins feuer gelegt.....ohne zu überlegen, ohne zu zögern...

tja, siehste mal....nichts ist für immer da....

30.09.2015 16:37 • x 2 #2


kat333


902
6
204
hey.....

du fehlst mir.....ich vermisse deine nähe, deine haut, dein Geruch.....

heut abend willst du wohl kommen...hast du gestern gesagt. ich freue mich und bin froh, wenn du da bist...obwohl ich bammel vor der Anspannung habe. vor unserer Stimmung....
hoffentlich kann ich meine klappe halten....die Sache mit dem Handy liegt mir mehr und mehr im magen...würd dich so gerne fragen....
das war nicht meins...und das weisst du ganz genau....egal, ich werde es nie erfahren....

warum ist es so angespannt bei uns? war es doch sonst nie....hab mich immer unglaublich wohl in deiner nähe gefühlt....und als du anfangs Sicherheit von mir wolltest, hab ich doch auch alles versucht, diese dir zu geben....vielleicht versuchst du es ja grade und ich sehe es nicht...keine Ahnung...

vielleicht liegts ja wirklich nur an mir.....aber irgendwo muss es doch herkommen....ich bilde mir das alles doch nicht ein....hilf mir doch einfach....du hast antworten auf sämtliche fragen die mich verrückt machen...gemein, diese für dich zu behalten....zumal du mich liebst, wie du sagst....
komische liebe....komische Beziehung....na ja, ist es wirklich eine Beziehung? im Moment fühlt es sich für mich nicht so wirklich nach Beziehung an.....eher nach "treffen".....schade, wir waren schonmal weiter...alles entwickelt sich irgendwie rückwärts....deshalb fühlt es sich für mich nach verlust an....

bin auf heute abend gespannt....vielleicht kommt ja mal was von dir....warte immer darauf wenn wir uns sehen....und wenn wir uns nicht sehen, hoffe ich, dass du mal was schreibst....eine kleine Erklärung oder so.....aber nichts....null....

das war mal anders....du konntest zwar nie so wirklich mit mir reden, aber schreiben konntest du danach immer....da konntest du Gedanken und Gefühle rauslassen.....das ist auch was, was mir fehlt....
was ich mir so sehr zurückwünsche....

es kommt einfach nichts mehr.....warum kommst du eigentlich noch? den weiten weg immer?
ich verstehe dich nicht....kürz es doch einfach ab. dann muss ich mir mein Gehirn nicht mehr zermatern....irgendwas wird wohl noch da sein...sonst würdest du das doch nicht tun...
bist du dir unsicher? gibt es doch noch jemanden und du weißt nicht, wie du dich entscheiden sollst?
dann sag es mir. ich würde nämlich gerne selbst entscheiden, ob ich dich wählen lassen will.
oder gleich gehe......da ist was, ich merke das...

und mit deinem verhalten machst du es nicht besser....
ich habe angst wenn du nachher kommst....kannst du nicht vielleicht absagen....wäre nett

bin froh, wenn der abend vorbei ist und wir ins bett gehen....da fühlt es sich gut an, bei dir zu sein, da kann ich dich genießen....keine Anspannung mehr....nur noch spüren....

ich vermisse dich....komm bitte einfach zurück....
oder bleib gánz weg....aber mach diesem zustand ein ende

01.10.2015 14:02 • x 1 #3


kat333


902
6
204
....ich habe dir abgesagt....ich blöde kuh....
weiß nicht ob es richtig oder falsch war....ist auch egal jetzt....

aber ich glaube, ich hätte heute fragen müssen...hab mich da noch nicht wirklich im griff....und heute
schon gar nicht...deshalb ist es mir lieber, wir sehen uns heute nicht....du wärst aufgestanden und gegangen, das weiß ich ... und das will ich nicht....

schlimm, diese Gedanken heute....ich kann sie auch nicht abstellen....ich will ja, will ja nicht negativ denken, aber ich hab es einfach nicht unter kontrolle....nervt mich ja selbst....

ich kenne mich so auch nicht. war noch nie der gefühlsbetonte mensch.....außer bei dir....
nähe war mir auch nie sonderlich wichtig....außer bei dir....
fragen haben mich noch nie so verrückt gemacht.....aber bei dir ist das anders...bei dir ist alles anders...
war immer diejenige, die letztendlich gegangen ist....aber bei dir wird das anders sein, das weiß ich....ich fühle das....früher oder später wird das so kommen....manchmal wär mir früher lieber, manchmal später...
am liebsten natürlich "gar nicht"

Gott...ich hätte nie gedacht, mal so tief und intensiv lieben zu können....dachte eigentlich von mir, dass ich kühl bin....hab erst einmal in meinem leben so für jemanden empfunden....vorher nicht und nachher nicht....bis du kamst....

vielleicht ist das jetzt ja die Quittung für mich....weil ich sonst immer relativ gefühllos gegangen bin....vielleicht will mir ja jetzt mal jemand zeigen, wie ich zu anderen war....wie sich das für andere anfühlt.....eine Retourkutsche...eine strafe....das wird's wohl sein....anders kann ich mir das alles nicht erklären....von wolke sieben direkt in die hölle....so fühle ich mich heute jedenfalls...
mir tut alles weh....

hast meine absage auch ziemlich schnell angenommen.....als wir uns noch hatten, wäre das so nicht gewesen, das weiß ich.....wieder blödes gedanken- und ?-Futter....aber ich bin ja selbst schuld....

weißt du, ich weiß, dass ich auch meine fehler habe, und nicht ganz einfach bin.....aber ich stehe hier und kämpfe um uns.....will verstehen, was passiert ist und es besser machen....dir und mir helfen....

alles was du geschrieben hast....das ist so eingebrannt in mein Gehirn....bin sonst so vergesslich....aber jede einzelne Nachricht, bei der du gefühl gezeigt hast, ist in mir....ich kann das nicht vergessen....das war alles so wichtig für mich....

ich war mir sicher, bei dir "angekommen" zu sein....nur jetzt wünsch ich mir manchmal, wir wären uns nie begegnet....momentan tust du mir nicht gut....dass ich daran auch schuld habe, weiß ich...aber ich habe mich nicht zu 100 % geändert....das hast nur du....weißt du, ich verlange ja nichts von dir...will doch nur wissen, warum und wieso....oder wenigstens wissen, woran ich bei dir bin....du musst dich mir ggü zu nichts verpflichtet fühlen....aber Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit erwarte ich schon....

liege jetzt auf der Couch, hör unsere musik.....mal wieder...konnte ich die letzte zeit überhaupt nicht....aber tut mal wieder gut....wenn nur die Erinnerung nicht wäre....

du bist echt der richtige für mich....das weiß ich...und wenn ich dich verliere, zerreisst es mich....
davon werde ich mich nicht erholen, das ist mir klar.....
aber du wirst auch was tolles verlieren.....auch wenn du das niemals zugeben wirst....

du bist nicht einfach....aber ich liebe dich bedingungslos....stelle keine ansprüche, nichts...
nimm dich, wie du bist.....will nur ehrlich und fair behandelt werden....
ich denke, du weißt, was ich damit meine......du solltest ja eigentlich wissen, wie sich sowas anfühlt....

fühlt sich schlimm an, so hilflos zu sein.....richtig demütigend....
schlimm auch, selbst zu lesen, was ich hier schreibe.....weil ich so normalerweise überhaupt nicht bin....
aber kann es denn dann liebe sein, wenn es "das" aus mir macht.....
erniedrigend ist das alles.....und ich hoffe, das hört bald auf....

01.10.2015 17:32 • x 1 #4


kat333


902
6
204
hey....guten morgen....

ich habe nicht gut geschlafen, war tausendmal wach....nassgeschwitzt....unruhig....
dementsprechend fühle ich mich heute morgen auch....
wenn du bei mir bist, schlafe ich besser....du beruhigst mich....

mir gehen die ganze zeit unsere letzten Gespräche durch den kopf.....
ich zeige dir im alltag meine liebe nicht....welcher alltag denn? haben doch gar keinen...
ich zeige dir angeblich nur meine liebe, wenn wir streiten....auch suche ich nicht deine körperliche nähe...stimmt doch gar nicht....ok, vielleicht ein kleines bisschen....ich werde versuchen, das zu ändern...

wieso hast du mich dienstag vor zwei Wochen nicht einfach gehen lassen....dann hätten wir all diese Probleme nicht mehr, all diese Gedanken hätte ich nicht mehr....gut, es würde mir trotzdem nicht besser gehen, eher schlechter....aber diese gedankenspirale wäre vorbei....vielleicht....obwohl, dann würd ich bestimmt in ner anderen festhängen....

warum wolltest du die Trennung nicht? wollte es dir doch nur leicht machen....oder leichter...
dir ne Entscheidung abnehmen......warum warst du nicht einverstanden....warum hältst du irgendwie an uns fest.....kommst aber nicht wirklich zurück.....ich habe dich ausgebremst....stimmt, ich vergaß....

kommst du heute? ich weiß es nicht....nach meiner absage gestern wirst du nicht fragen....
ich auch nicht.....

du sagst, dir ist alles zu einseitig.....kann ich nicht verstehen....von mir kommt so viel, aber du siehst es nicht....würde ich dich denn öfter fragen ob wir uns sehen, wäre es denn dann besser....
ich warte halt bis du fragst, für mich ist das ein kleines zeichen, dass du mich sehen möchtest...
würde ich fragen, hätte ich das gefühl, du kommst nur, weil ich es möchte....
mein Gott, eigentlich ist das doch alles kindergarten......das sind doch keine wirklichen Probleme....
da haben wir doch ganz andere....also ich....du ja nicht....für dich war ja alles toll....nichts, was man nicht hinbekommen könnte....deine worte....

bin jetzt wieder bissl ruhiger....hier mit dir zu reden hilft schon bissl....
würde gern mal wissen, ob du wirklich so bist....oder nur bei mir...mach ich dich so oder bist du so?
das mit dem reden hatten wir ja schon mal.....ich solle dir dabei helfen, hast du damals gesagt....
joa....ne, lass mal....gibt nur ärger....
irgendwie wundert es mich nicht, dass du noch zu haben bist, oder warst oder wie auch immer...
es ist schwierig, eine Beziehung mit jemandem zu haben, der nicht reden kann....ich bin keine, die immer wieder ankommt und alles totreden will....das bin ich auf gar keinen fall....rede selbst wenig und über Probleme auch nicht gerne....aber wenn mir was wirklich wichtig ist, dann bekomm ich das schon hin....andernfalls ist es mir schlicht und einfach egal....

hab dir letzte Woche gesagt, was ich mir wünsche und bereit bin zu tun.....was du jetzt daraus machst ist deine Sache....und du kannst noch so blöd zu mir sein, ich liebe dich trotzdem.....ich will dich genauso wie du bist....nur behandle mich ehrlich, und werde nicht respektlos....
deine nervigen gesten fühlen sich sehr respektlos an.....und weisst du, wenn ich dich nur nerve, dann kannst du ja gehen....einfach gehen....du bist ja schließlich kein baum....

warum machst du in so momenten immer so cool? da haste doch nix von.....im Gegenteil...
du musst mir doch nix beweisen....du kannst mir doch zeigen, wie es in dir aussieht....ich bin doch deine Freundin...mir musst doch nix vorspielen....das war auch alles schonmal anders....wobei ich mich heute frage, was echt war oder ist....bist du wirklich so, wie du gewesen bist....oder bist du so, wie du jetzt bist...ich habe keine Ahnung....

sollte es mit uns jedoch auseinandergehen, muss ich mir keine vorwürfe machen, nicht alles versucht zu haben.....ich habe meine seele vor dir auf den tisch gelegt.....alles versucht, in worte aus´zudrücken....gut, gibt viele, die können das besser, ich weiss, dass ich das nicht so gut kann......aber ich habs versucht....und würdest du mich lassen, würde ich es auch weiter tun....aber das willst du ja nicht....ohne Munition weiterkämpfen ist schon irgendwie sch.x......
Sicherheit kommt so nicht zustande.....verkrampftheit nimmt zu....und so soll es besser werden?
na, ich glaube nicht....aber gut, deine entscheidung...machen wirs auf deine art jetzt....

so langsam werde ich auch bissl sauer....ich weiss und habe dir gesagt, dass so überhaupt nichts besser wird.....aber ignoriere weiter....wirst schon sehen, was du irgendwann davon hast....

in diesem sinne, einen schönen tag dir....in deiner heilen welt

02.10.2015 07:23 • x 1 #5


kat333


902
6
204
so....habe mich jetzt getraut und dich gefragt, was das dienstag nacht war...
bis jetzt noch keine antwort...

mich beschäftigt das wirklich sehr, und ich hoffe einfach nur auf eine ehrliche, klare kurze antwort von dir...du brauchst mir nix erklären, oder dich rechtfertigen....einfach nur sagen, was Sache ist....beweggründe will ich nicht hören....

vielleicht bist jetzt auch so genervt von mir, dass du alles hinschmeisst....vielleicht wäre das sogar besser so...für alle beteiligten....und ganz ehrlich, sollte das so sein, dann bist du es auch nicht wert....
sagt mir mein kopf....meine Gefühle gehen dich grade mal gar nix an....interessieren dich ja auch nicht sonderlich....

war ja klar.....du weißt nicht was ich meine
warum hab ich damit nur gerechnet?

ich kann gerne dein Handy durchschauen.....nein danke, so tief will ich nicht sinken....
und außerdem kann man löschen.....ganz doof bin ich ja jetzt auch nicht...

lass gut sein....mach dir oder anderen was vor....

du kannst mich mal.....
für die nächsten zwei stunden jedenfalls

02.10.2015 11:15 • x 1 #6


NewDay


Hab ich das hier alles geschrieben? Kommt mir alles so bekannt vor... Immer alles so drehen, dass es passt... und man kann nichts beweisen... glitschig wie ein Aal, man kriegt ihn nicht zu fassen.. diese Ohnmachtsgefühle, ständig belogen und verraten zu werden... und trotzdem kommt man nicht los.. bis er es beendet..

02.10.2015 11:51 • x 1 #7


Gast Happy


Liebe Kat,
das tut mir sehr leid für Dich !
Was Du schreibst erinnert mich sehr an meinen getrennten Mann und mich, eir haben eine erwachsene Tochter.
Als sie auszog kam die Trennung.
Mein Mann bestimmte gern alles ohne zu reden, meines interessierte ihn nicht. Ich hatte Wichtiges dann im Alleingang durchgezogen.
Nach dem Auszug unserer Tochter hatte ich einfach genug !
Ich hatte letztes Jahr einen Freund, mit dem ich gut reden konnte, doch er wollte nur eine feste Fernbeziehung, und ich mehr.
Dieses Jahr haben mein getrennter Mann und ich wieder einiges unternommen. Ich weiß inzwischen seine Zuverlässigkeit sehr zu schätzen und er achtet mehr auf meine Wünsche.
Das Schwerste ist, den Mann, der so ist, zuzutexten, da macht mein getrennter Mann ganz dicht und wird gemein.
Unsere Tochter kann gut wenig sehr deutlich sagen und geht dann.
Wenn Du mit einem Mann wirklich offen reden können willst, ist er ein ungünstiger Kandidat !
Alles Gute Dir !

05.10.2015 03:01 • #8


Mellie196


Liebe Kat, dieser Mann tut dir nicht gut. Wie Lange willst du denn noch in diesem Zustand bleiben? Es wird dich krank machen.. Du brachst keine Antwort von ihm. Du weißt es selber schon. Wenn ihm wirklich etwas an dir liegen würde, würde er schon auf dich zukommen. Melde dich am besten gar nicht mehr bei ihm. Auch wenn die Trennung schwer ist, dann hast du diese Ungewissheit jedenfalls nicht mehr. Und deinen Stolz zurück. Nicht mehr melden. Wünsche dir alles Gute.

05.10.2015 05:46 • #9




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag