2

Er will mich zurück - soll ich Ihn zurück nehmen? Angst

UndNun?

Hallo zusammen,
Ich brauche einen Rat! Mein Freund hat sich vor einem Jahr nach 3,5 Jahren Beziehung von mir getrennt. Unsere Beziehung war eingeschlafen, bzw. ist zum Alltag geworden. Er hat sich getrennt, ich wollte das nicht und bin in ein großes Loch gefallen.
Wir haben zusammen gewohnt, sind auseinander gezogen und ich habe mich mühsam in "mein Leben" zurückgekämpft.
Wir hatten ab und an Kontakt, aber nicht enger. Nach ca. 6 Monaten hatte er eine neue Freundin und war überglücklich, wie er sagt. Für mich war das hart, sehr hart und der Liebeskummer kochte wieder hoch.
Vorgestern dann die Wendung. Er bat um ein Gespräch und gestand mir, dass er sich wieder in mich verliebt hätte und mit seiner neuen Schluß gemacht hat.
Ich bin völlig geschockt und mein spontaner Impuls war ihn sofort zurückzunehmen.
Ich habe keine Ahnung was ich tun soll. Ich habe mich verändert, er hat sich verändert...Ich habe total gelitten und nun geht es mir wieder einigermaßen gut.
Ich würde ihn so gerne zurücknehmen, aber ich habe Angst, dass ich ihn wieder verliere und wieder von vorne anfangen muss...

Habt ihr Erfahrungen mit so einer Situation?

28.03.2012 12:44 • #1


Acid


371
3
92
hallo undnun,

nachdem ihr nach der trennung nur sporadischen kontakt hattet, ist ihm nun eingefallen, dass er dich liebt.

wie schön für ihn.

die frage ist doch, ob du ihn liebst. ob tatsächlich er der mann ist, bei dem du die geborgenheit einer liebesbeziehung geniessen kannst.

angst hat in der liebe nichts zu suchen.
würdest du ihn heute zurücknehmen, wärst du ständig verunsichert, ständig zweifelnd.

wer weiss, vielleicht ist dein ex mit seiner neuen auf die schnauze gefallen und versucht sein ego mit dir zu streicheln.
vielleicht ist seine neue trennung nur von kurzer dauer.

alles spekulationen, ich weiss.

ich persönlich fange nichts mehr mit einem menschen an, der mich verlassen hat. nicht aus boshaftigkeit, sondern weil es einfach zuende ist.

hut ab übrigens, dass du deinen liebeskummer überwunden und dich ins leben zurückgekämpft hast.
bewahr dir diesen (über)lebenswillen.

28.03.2012 13:47 • #2


UndNun?


Hallo Acid,
Danke fürs Antworten.
Ich weiß nicht ob es ihm eingefallen ist oder wo die Gefühle herkommen. Wir haben uns alle paar Wochen mal kurz getroffen, haben noch einige gemeinsame Freund und sind uns ab und an durch Zufall über den Weg gelaufen.
Ich habe ihn auch mehrmals mit seiner Neuen gesehen. Er hat mir versichert, dass er sie wegen mir verlassen hat. Weil er mich (wieder) liebt.
Wir hatten eine schöne Beziehung und ich habe mich immer geborgen bei ihm gefühlt. Die Trennung kam sehr plötzlich für mich.

Ich sehne mich schon zurück zu ihm, träume von ihm, vermisse ihn...
Aber ich weiß nicht ob eben diese Angst, und auch die "verlorene" Zeit in der wir getrennt waren, sich negativ auf einen Neustart auswirken.
Er hatte mindestens eine andere Frau in der Zwischenzeit, und eben diese Beziehung.

Aber wenn er sie für mich verlässt müssen seine Gefühle wirklich stark sein für mich, oder? Ich weiß von anderen, dass die beiden sehr glücklich und harmonisch zusammen waren.

28.03.2012 14:00 • #3


Acid


371
3
92
und wie stark waren seine gefühle für sie, als er dich ihretwegen verliess?

vielleicht hat sie ihn ja auch abgeschossen, und er verkauft dir das anders.

wie du sagtest: die trennung kam für dich sehr plötzlich.

eine mögliche lösung wäre eine langsame wiederannäherung. verabredungen, abendessen, kinobesuche usw. also ein neues euch kennen lernen.

sofort wieder einen auf "restart" machen, halte ich für überhastet. er hatte seine zeit, um sich klar zu werden, also nimm du sie dir auch.

28.03.2012 14:58 • #4


Iphigenie

Iphigenie


286
14
42
Hallo UndNun? !
Also von diesem Augenblick träume ich natürlich auch immer seit meiner Trennung..auch wenn die Vorstellung schön ist, so ist das Eintreffen der Situation doch sehr schwierig.
Ich denke, dass du auf dein Herz hören solltest und nicht auf uns..das mal vorweg..
Mein Verstand sagt mir nämlich, dass es kein Zurück gibt, wenn man verlassen und verletzt worden ist..aber mein Herz würde wahrscheinlich Ja schreien.
Da heißt es wohl Verstand <-> Herz

Ich hoffe, dass du die für dich beste Entscheidung treffen kannst!

28.03.2012 15:02 • x 1 #5


Mikel963


Hallo UndNun?

Den einzigen Tipp den ich dir geben möchte ist, höre auf dein Bauchgefühl, und wenn das ja sagst, lasst es langsam angehen.
Lernt aus euren Fehlern die ihr während der Beziehung gemacht habt,vielleicht seid ihr beide durch die Trennung reifer geworden und wisst nun was ihr wollt und was nicht.

wünsche dir(euch) alle gute

28.03.2012 15:35 • #6


UndNun?


@Acid: er hat mich nicht wegen der anderen, oder einer anderen verlassen. Die beiden haben sich erst kennengelernt, als wir schon ein paar Monate getrennt waren!
Ich hatte irgendwie mit ihm abgeschlossen, oder es zumindest versucht. Natürlich habe ich noch Gefühle für ihn. Aber ob die reichen, bzw. die Trennungszeit "wiedergutmachen können" weiß ich nicht. In dem Jahr ist so viel passiert und ich habe alles alleine gemacht, während er eine Neue hatte.

@Iphigenie: Irgendwie kann ich verstehen, dass du das auch hoffst. Ich habe das auch so lange gehofft. Aber gerade weiß ich nicht ob ich nur "aus Prinzip" gehofft habe, oder ob es alles wieder werden kann. Wir waren lange zusammen. Das ganze Neuentdecken fehlt irgendwie. Auch wenn wir nicht dort weitermachen würden wo wir aufgehört haben, glaube ich, dass das innerlich passiere wird...

Ich weiß einfach nicht was ich machen soll. Am Ende verlässt er mich wieder, weil das "Gefühl fehlt" oder die Beziehung im Alltag verläuft.

28.03.2012 15:35 • #7


Acid


371
3
92
ok, hatte ich überlesen.

wenn du dich fragst, ob deine gefühle reichen, ist das nicht bereits ein "nein"?

liebe ist da oder sie ist es eben nicht.

kannst du dir denn vorstellen, einen anderen mann kennen zu lernen?

28.03.2012 16:44 • #8


Gast678


Hallo!
Mich würde brennend interessieren wie es ausgegangen ist! Hast du deinen Ex zurückgenommen? Und egal ob ja oder nein,wie ist es weiter gegangen? Ich stecke im Moment in einer sehr ähnlichen Situation fest.
Bitte um Nachrichten!

08.11.2017 20:44 • x 1 #9


Nancy1


550
3
376
Schade dass sie nie geantwortet hat

14.08.2019 06:29 • #10




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag