5

Ignorieren oder ihn drauf ansprechen?

-Chaosqueen-

3
1
Hallo zusammen,

bin zur Zeit hin- und hergerissen. Ich (46 Jahre, 2 Kinder, seit 3 Jahren Single) habe vor ca. 7 Monaten einen 8 Jahre jüngeren Mann (38, keine Kinder, seit 2 Jahren Single) aus der Gegend kennengelernt, allerdings online. Mein erstes Bauchgefühl, nach dem 1. Date, sagte mir, d. ich ihn nicht nochmal wiedersehen möchte.
Wie es aber so war haben wir uns trotz allem wiedergetroffen, hatten aber auch mal 2 bis 3 Wochen keinen Kontakt zueinander.

Wir haben uns inzwischen zig Mal getroffen und es war immer richtig schön. Wir sind beide gerne unterwegs, haben im Sommer auch mal eine Nacht unterm Sternenhimmel geschlafen etc.
Er hat mir auch ziemlich geholfen ein neues Auto zu bekommen und sich richtig reingehängt. Dafür hab ich mich auch immer bedankt und es nicht als selbstverständlich genommen. Seine Freunde bzw. Familie habe ich bisher nicht kennengelernt, umgekehrt aber auch nicht.
Dann fragte er mich ob wir ein Wochenende zusammen verreisen möchten, eine Städtereise. Der Termin stand schon fest im August, es kam ihm allerdings etwas dazwischen, so daß wir die Reise auf letztes Wochenende verlegen wollten, wo zufällig auch mein Geburtstag war. Das wusste er auch, weil wir zusammen feiern wollten.

Zwischendurch habe ich ihn immer wieder mal in der Singlebörse online gesehen, hab aber nicht darauf reagiert, mich eher für mich selbst geärgert.
Dann hat er mich vor kurzem drauf angesprochen und gemeint, ihm würde es nicht gefallen, wenn ich mich mit anderen Männern treffen würde, weil er nicht gerne teilt und ich ihn ja bestimmt auch nicht.
Er hätte sich umgekehrt auch geärgert weil ich auch online war.
Daraufhin haben wir uns versprochen, uns alleine kennenzulernen ohne andere Männer oder Frauen.
Danach hatten wir noch ein richtig schönes Teffen (wir haben uns nicht nur zum S. getroffen, sondern auch einige Dates gehabt, wo wir nicht miteinander geschlafen haben).
Im Anschluss daran habe ich ihn gefragt, ob er sich was festes mit mir vorstellen könnte und er meinte er genießt die Zeit mit mir und würde das nach unserer Reise wissen.

Von da an hat er sich nicht um die Reise gekümmert, ich musste mich jedes Mal zuerst melden usw., worauf ich dann irgendwann auch keine Lust mehr hatte.
Nach tagelanger Funkstille und absoluter Unsicherheit, ob wir jetzt wegfahren oder nicht, hatte sich der Kurztrip dann ohnehin erledigt, weil ich ins Krankenhaus musste. Das wusste er natürlich nicht weil wir ja keinen Kontakt hatten. Das hat er nur über meinen WhatsApp Status erfahren und sich tatsächlich sofort gemeldet und gefragt was los sei. Er meinte zudem, er hätte gerade etwas Stress mit seinem Bruder. Dann wollte er mich abends anrufen, was er nicht gemacht hat. Erst 4 Tage später hat er mich angeschrieben, wie es mir geht und das er sich entschuldigt, d. er sich erst jetzt meldet. Wir haben 10 Minuten geschrieben und danach war es wieder vorbei. Meinen Geburtstag, einen Tag später hat er ebenfalls vergessen und mir erst, nachdem ich mich in meinem Status bei den anderen bedankt habe, gemeldet und gratuliert. Daraufhin habe ich jetzt gar nicht reagiert.

Ich weiß jetzt überhaupt nicht mehr, wie ich reagieren soll. Soll ich ihn ignorieren aber dann weiß er wahrscheinlich nichtmal warum oder ihm schreiben, d. ich keine Lust auf Spielereien habe?
Er hat die Reise nicht einmal mehr erwähnt oder abgesagt, meldet sich tagelang nicht, vergisst meinen Geburtstag.
Mich ärgert das total. Schreibereien müssen ja nicht ausarten, dafür haben wir auch beide keine Zeit aber eine kurze Nachfrage wie es dem anderen geht, sollte schon drin sein, in meinen Augen.


Ich hab mich wahrscheinlich total verrannt und mit meiner Frage, ob er sich mehr vorstellen kann alles kaputt gemacht.

Vor 2 Stunden • #1


Clementine44


719
1
1135
Hallo Chaosqueen, das klingt für mich so, als hätte er das Interesse verloren. Seltsam, er wollte ja nicht, dass du andere Männer triffst. Nach einigen Treffen kann man es ruhig ansprechen, ob das was fixes wird.
Geburtstag vergessen, nicht anrufen trotz Krankenhaus, wären für mich k.o. Inputs. Bei ehrlichem Interesse hätte er sich jedenfalls gemeldet...

Vor 2 Stunden • x 1 #2



Ignorieren oder ihn drauf ansprechen?

x 3


Brennessl

Brennessl


312
708
hallo chaosqueen!

Zitat von -Chaosqueen-:
ch weiß jetzt überhaupt nicht mehr, wie ich reagieren soll. Soll ich ihn ignorieren aber dann weiß er wahrscheinlich nichtmal warum oder ihm schreiben, d. ich keine Lust auf Spielereien habe?


ich finde das beste wäre ihn ganz normal darauf anzusprechen, dass du verwirrst bist und ob sich was bei ihm geändert hat.

ignorieren oder spielereien vorwerfen ist doch irgendwie kindisch.

immerhin wart ihr intim miteinander, warum also nicht einfach miteinander reden? und damit meine ich nicht via whats app.

Vor 2 Stunden • x 1 #3


H-Moll


1208
2378
Nichtreaktion ist in deinem Fall die beste Reaktion.
Und lass das Schreiben weg. Dann siehst du, was bleibt.

Mach dir keine Vorwürfe, er ist mit einem anderen Navi unterwegs als du. Du folgst jetzt aber deinem und nicht seinem.

Vor 2 Stunden • #4


unfassbar


2966
5901
Ich denke auch, das Interesse ist weg. Vermutlich hat er doch eine andere Frau gedatet. Dich hält er erstmal warm.
Ich würde nicht nachfragen, sondern ihn ignorieren. Sas istt schon eine Hausnummer, erst einen Städtetrip gemeinsam machen wollen und dann aufeinmal keine Nachfragen mehr, nur noch minimale Kommunikation, kein Nachfragen, keine Gratulation. Das zeigt deinen derzeitigen Stellenwert bei ihm.
Ich hoffe, dir geht es wieder gut?

Vor 2 Stunden • #5


Catalina

Catalina


1596
5
3128
Ich sehe das ähnlich wie meine Vorschreiberin, allzu großes Interesse scheint er an dir und eurer Beziehung nicht zu haben, sonst würde er sich anders verhalten. Ich finde die Frage, ob er sich was Festes mit dir vorstellen kann, völlig legitim, wenn das schon reicht, dass er sich zurückzieht, kannst du den Mann eh vergessen.

An deiner Stelle würde ich mich jedenfalls nicht mehr bei ihm melden und wenn er sich meldet, ihn darauf ansprechen, was sein Verhalten soll. Dass mal was dazwischenkommen kann - geschenkt. Aber den Geburtstag zu vergessen ist schon ne andere Hausnummer.

Vor 2 Stunden • x 1 #6


unfassbar


2966
5901
Zitat von -Chaosqueen-:
mit meiner Frage, ob er sich mehr vorstellen kann alles kaputt gemacht.

Das hast du nicht. Es liegt nicht an deiner Frage, ganz sicher nicht. Du musst dir keine Vorwürfe machen.

Vor 2 Stunden • #7


ElGatoRojo

ElGatoRojo


8370
1
16761
Also du hast schon einen richtig nett zutreffenden Nicknamen gewählt. Und mit der Rumeierei steht dir dein Partner nichts nach. Sorry - aber wie soll das so etwas werden, wenn jeder nur auf den anderen wartet?

Vor 2 Stunden • #8


CanisaWuff

CanisaWuff


3131
10
5116
Zitat von -Chaosqueen-:
Zwischendurch habe ich ihn immer wieder mal in der Singlebörse online gesehen, hab aber nicht darauf reagiert, mich eher für mich selbst geärgert.
Dann hat er mich vor kurzem drauf angesprochen und gemeint, ihm würde es nicht gefallen, wenn ich mich mit anderen Männern treffen würde, weil er nicht gerne teilt und ich ihn ja bestimmt auch nicht.

so was ärgert mich immer extrem, er darf Ansprüche anmelden. Aber hält sich nicht daran.

Da wäre ich nun der Kandidat der mal gezielt nachfragt, also... ich bin nicht dafür, dass sich die Menschen dann von den Börsen löschen, denn das hat nichts damit zu tun, was man dem anderen bedeutet.
Wenn der andere wichtig ist, dann sind die Börsen unwichtig (um das mal von meinem Standpunkt aus zu sagen).

Vielleicht ist er verletzt, weil Du auch auf den Börsen warst.
Falls ja, wäre das die Erklärung.
Falls nein... Guten Tag und guten Weg und bleib ab jetzt dort, wo Du gerade bist.

Vor 2 Stunden • x 1 #9


_Summer_


414
1
643
@-Chaosqueen-

Das Interesse scheint verblasst zu sein.

Geburtstag vergessen, Reise vergessen, Nachrichten nur wenn im Status was erscheint.

Er hat angesprochen, dass er exklusive Treffen möchte, sprich keine anderen Treffen und dann läuft er weg bei deiner Frage.

Braucht kein Mensch.

Darf ich fragen warum du schon beim ersten Treffen kein gutes Gefühl hattest?

Vor 2 Stunden • x 1 #10


-Chaosqueen-


3
1
Vielen liebe Dank für eure Antworten. Ich brauchte einfach mal unabhängige Meinungen.
Ich ziehe mich jetzt einfach zurück weil ich ihm auf keinen Fall hinterherlaufen werde.

LG

Vor 10 Minuten • #11


-Chaosqueen-


3
1
Weil ich am Anfang einfach das Gefühl hatte, er möchte nur was S. und das wollte ich nicht.
Das hat sich ja hinterher nicht bestätigt.

Vor 8 Minuten • #12


Alixe1

Alixe1


5351
7702
Ein schäbiges Verhalten von ihm, nach immerhin 7 Monaten.

Vor 6 Minuten • #13



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag