4

Jemanden kennengelernt und schon vergeigt?

Alina1987

63
2
12
Hallo,

nach monatelangem Liebeskummer habe ich vor 2 Monaten über eine App einen interessanten Mann kennengelernt. Wir schrieben viel, da aber mein Selbstwertgefühl seit meiner letzten Trennung ziemlich im Eimer ist und ich Angst vor Enttäuschungen habe, schob ich Treffen immer wieder auf, weswegen es schonmal zu kurzen Kontaktabbrüchen kam. Vor kurzem wünschte er mir dann alles Gute, weil er einfach nicht mehr warten wollte.

Während dieser Zeit schrieb mich über die App ein anderer Mann an und während des Bildertauschs bemerkte ich plötzlich, dass es sich dabei um einen Kumpel von ihm handelte. Ich war irritiert und fühlte mich etwas veräppelt, ging aber erstmal drauf ein. Er wollte dann meine Nummer haben was ich ablehnte, auch seine Fragen konnte ich nicht ernst nehmen und so antwortete ich nach wenigen Sätzen nicht mehr.

Ein paar Tage später hatte ich wieder Kontakt zu dem Mann, den ich eigentlich kennenlernen wollte. Diesmal vereinbarten wir dann auch ein Treffen.
Ich hatte nicht viele Erwartungen aber als ich ihn dann sah, haute es mich fast um. Er gefiel mir richig gut.

Das Treffen lief soweit ganz gut, bis er plötzlich seinen Kumpel erwähnte und mir dann von ihm erzählte. Ich erwähnte dann, das mich dieser Kumpel auf der App angeschrieben hat und ich nicht wusste, was ich davon halten soll und mich auch veräppelt fühlte. Entgegen meiner Vermutung wusste er jedoch von alldem nichts und flippte völlig aus.

Er schrieb seinem Kumpel eine Nachricht, was das solle, warum er mir schreiben würde und blockierte ihn. Dann ging er auch mich an, was ich denn für eine hinterhältige Person wäre und man sich ja denken könnte, wie eine Beziehung mit mir aussehen würde, wenn ich dann ständig mit anderen Männern schreiben würde.
Mir fiel alles aus dem Gesicht. Er wollte dann auch eigentlich sofort aufstehen und gehen. Blieb aber doch und wurde etwas ruhiger. Der Abend war aber hinüber. Trotzdem küssten wir uns dann noch, ich dachte also es sei wieder ok.

Beim verabschieden sagte er, er müsste mal eine Nacht darüber schlafen, er wäre total enttäuscht.

Wir schrieben dann noch normal und auch am nächsten Tag telefonierten wir. Ich merkte aber er war immernoch komisch. Er meinte, er wäre immernoch etwas sauer und müsste erstmal mit seinem Kumpel reden, was wir denn genau geschrieben hätten.

Wir einigten uns darauf, dass ich ihm ein paar Tage Zeit zum Nachdenken gebe und ich sagte, ich wäre froh, wenn wir diese Sache einfach vergessen könnten.

Seitdem habe ich nichts mehr von ihm gehört und das ganze ist jetzt fast eine Woche her.

Bitte gebt mir mal Einschätzungen, aus meiner Sicht ist nämlich absolut nichts passiert, was so ein Drama rechtfertigt

Ist seine Wut verständlich? Oder steckt evtl. doch mehr dahinter, dass jetzt komplett Funkstille ist?

03.10.2019 12:48 • #1


HeartOfGold

HeartOfGold


1003
6
1321
Zitat von Alina1987:
Dann ging er auch mich an, was ich denn für eine hinterhältige Person wäre und man sich ja denken könnte, wie eine Beziehung mit mir aussehen würde, wenn ich dann ständig mit anderen Männern schreiben würde.


Und genau das ist die Stelle, an der dieser Typ sich bei mir schon ins Abseits geschossen hätte.

Du bist Single. Kannst tun und lassen, was du willst.
Er kennt dich gerade mal ein paar Minuten, in denen ihr Angesicht zu Angesicht euch gegenüber sitzt.
Mit welchem Recht nennt er dich hinterhältig? Was hast du ihm denn getan, was so schlimm ist? Richtig: Gar nichts.

An deiner Stelle, würde ich mich fragen, wie eine Beziehung mit so einem Mann aussehen würde, der so direkt und unbegründet so ausflippt?

Ich sehe da im Moment leider sehr viele Red Flags
Er wirkt kontrollierend, unbegründet eifersüchtig und total ungefestigt. Obendrein scheint er eine richtige Dramaqueen zu sein.

Und irgendwie stinkt die Sache mit seinem "Kumpel" ebenfalls zum Himmel...

Den Kuss hätte ich ihm gar nicht gegönnt nach der Aktion. Aber ich will dir das nicht verübeln. Passiert ist passiert.

Kann dir nur folgende Worte ans Herz legen:
Lass ihn zischen, 's gibt 'nen Frischen!

03.10.2019 13:17 • x 1 #2



Jemanden kennengelernt und schon vergeigt?

x 3


mitsubi


Ist das denn Dein Ernst? Du lässt Dich von jemandem zur Schuldigen erklären, den Du persönlich wenige Minuten kanntest und das, obwohl Du nicht mal was gemacht hast? Als ob das nicht schön schräg genug wäre, küsst Du den dann noch?
Also, nein, das Drama ist überhaupt nicht gerechtfertigt und ist schon ziemlich schräg. Das Dir selbst das nicht klar ist, sagt über Dich, dass Dein Selbstwert wirklich nicht gut aufgestellt ist. Du wirst mit diesem Mann noch viele Probleme bekommen. Das schlaueste was Du machen kannst, ist, den sofort abzuschießen, sollte der sich noch mal melden.

03.10.2019 13:22 • x 1 #3


Alina1987


63
2
12
Ja, ich neige schon dazu die Schuld erstmal bei mir zu suchen.
Bin aber auch der Meinung, dass ich überhaupt nichts schlimmes gemacht habe.
Klar, meine Freunde meinten, es wäre besser gewesen, ihn direkt darauf anzusprechen warum sein Kumpel mich kontaktiert.
Aber naja, dass er sich deswegen jetzt nicht mehr meldet. Damit habe ich nicht gerechnet.

Er meinte, wenn ich mit jemandem anderen geschrieben hätte, wäre es egal gewesen, aber mit seinem Kumpel das wäre ein No Go

03.10.2019 13:41 • #4


HeartOfGold

HeartOfGold


1003
6
1321
Zitat von Alina1987:
Aber naja, dass er sich deswegen jetzt nicht mehr meldet. Damit habe ich nicht gerechnet.


Das ist auch nicht nachzuvollziehen.
Deutet meiner Meinung nach darauf hin, dass da irgendetwas faul ist... Oder er einfach einen echt miesen Charakter hat.

In beiden Fällen gilt jedoch das Selbe:
Sei froh, dass er diese Seite schon so beim ersten Date präsentiert hat. So hast du immerhin nicht zu viel Zeit verschwendet...

03.10.2019 13:46 • x 2 #5


Harpyie

Harpyie


1293
1600
Zitat:
Ist seine Wut verständlich? Oder steckt evtl. doch mehr dahinter, dass jetzt komplett Funkstille ist?


Die beiden haben dich doch komplett veräppelt!? Und was soll diese Ausrasterei von diesem Typen?, macht auf "tragisch"! Das wäre mir ehrlich gesagt viel zu anstrengend!, so fängt doch niemals eine "Lovestory" an, oder?

"vergeigt" hast du es bestimmt nicht, sowas sollte man schleunigst vergessen!

03.10.2019 14:16 • #6




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag