Kämpfen oder fallen lassen?

J.H

1
1
Ich bin 22, ich war 7 Jahre mit meinem EX zusammen. Von heute auf morgen macht er Schluss, erklärt mir noch wie sehr er mich liebt, ich sei seine Traumfrau, auch an die 1. gemeinsame Wohnung wurde gedacht und dann das. Per SMS, nicht einmal persönlich. Nach dem ich ihn aufgefordert habe hat mir nach 3 Wochen endlich meine Sachen gebracht und gemeint er habe Schluss gemacht, weil er Zeit für sich braucht ich solle UNS zeit geben. Ich glaube ihm das mache mir erneut Hoffnungen doch dann erreicht mich vor 3 Tagen die Nachricht er habe schon eine neue. Dies habe ich mir dann von ihm auch bestätigen lassen. Ich bin total am ende nur noch am heulen und das schon seit 3 wochen. Was soll ich tun es wird jeden Tag schlimmer soll ich um ihn Kämpfen?

26.12.2014 23:43 • #1


Pep


332
2
34
Hallo,

Erstmal das tut mir sehr leid für dich...ich hatte vor einigen Jahren einen ähnlichen Fall...so leid es mir tut wenn er jetzt eine neue Freundin hat lös dich vom ihm...ich weiß, das ist sehr schwer:-(

27.12.2014 00:43 • #2


Njuscha


Liebe J.H.,

willkommen hier im Forum Das tut mir wirklich sehr leid für Dich, und ich kann Dich ein wenig nachempfinden, denn auch ich war in der Situation, wo ich verlassen wurde. Ich würde Dir raten - sosehr Du Dich danach noch sehnen magst - jeglichen Kontakt zu Deinem Ex vorerst zu vermeiden und nicht um ihn zu kämpfen (mit Kämpfen wirst Du wahrscheinlich genau das Gegenteil erzielen). In der jetzigen Situation fügst Du Dir somit nur mehr Schmerz hinzu - und das brauchst Du definitiv nicht! Er hat sich per SMS getrennt? Nach 7 Jahren hat man es definitiv besser verdient - eine Aussprache hätte hier auf jeden Fall erfolgen sollen. Wenn ich an Deiner Stelle wäre, würde ich meine Freunde darum bitten, mir jegliche Nachrichten bzgl. ihm sowie seiner Neuen zu sparen. Du schreibst außerdem, Dein Ex habe als Trennungsgrund angegeben, er wolle Euch beiden Zeit geben. Es könnte sein, dass er sich nach einer Zeit aus freuen Stücken wieder meldet - ob Du ihn dann aber noch zurückwillst, bleibt dahingestellt. Du bist noch sehr jung und Dir werden definitiv noch viele tolle Männer begegnen. Im Moment siehst Du das Ganze mit Sicherheit nicht so optimistisch, aber glaub mir, es wird sich ändern! Kontatksperre ist das Zauberwort, und einen besseren Zeitpunkt, um Dich auf Dein Leben zu konzentrieren (Stichwort Jahreswechsel) kann man sich kaum vorstellen

Ich wünsche Dir trotz allem einen guten Rutsch!

Liebe Grüße
Njuscha

27.12.2014 14:45 • #3




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag