5

Kann man sich nochmal verlieben?!

Johann

Hallo zusammen,
ich bin seit einem Jahr von meiner EX-Freundin getrennt. Zwar ist sie noch immer täglich in meinem Kopf, jedoch weiß ich, dass wir beide nie mehr zusammen finden werden, da zu viel passiert und ich ihr das niemals verzeihen kann.
Sie war die Frau, die ich irgendwann mal heiraten wollte, doch sie hat mich von gleich auf jetzt für einen Anderen verlassen, auch wenn sie es nicht zugeben hat. Sie hat den Anderen erst ihrer Familie verschweigt, da ihre Familie mich sehr gemocht hat und sie nicht vor ihrer Familie dastehen wollte, dass sie mich direkt ausgetauscht hat.
Ich habe in dieser Zeit viele nette Frauen kennengelernt und hätte bestimmt auch die Chance auf eine Beziehung gehabt, aber ich wollte das Thema erst für mich abschließen, da dies gegenüber einer anderen jungen Frau nicht fair wäre!
Jedoch habe ich gemerkt, dass ich nicht mehr viel an mich ranlasse. Ich bin sehr oberflächlich, kalt und sehr vorsichtig gegenüber meinem gegenüber geworden! Zudem kann ich mir niemals vorstellen, dass ich mich irgendwann nochmal total verlieben kann und dass ich irgendwann den Tag habe, wo meine EX nicht mehr in meinem Kopf ist?!
Dies sind auch meine Fragen dazu. Kann man sich jemals nochmals verlieben und ist die Ex irgendwann man nicht mehr dauerhaft in meinem Kopf?
Ich wäre über Erfahrungen und Antworten sehr froh.

Vielen Dank im Voraus und ich wünsche allen Verlassenden viel Kraft, einen Weg aus dem Tal der Tränen in einen Neuanfang ohne Liebeskummer zu finden!

Liebe Grüße Johann

19.12.2016 09:39 • x 4 #1


Katalina


Ohne Risiko wird's nicht gehn,
mir geht's so das ich mich wieder bereit fühle einen
anderen Menschen in mein Herz zu lassen
was ich aber feststell diejenigen die vielleicht in Frage kämen sind ähnlich vorsichtig wie du's von dir beschreibst
und das ist dann ein Hindernis, man kommt so nicht zusammen,
ich kann einem anderen das nicht abnehmen.
Auch wenn's manchmal traurig ist, dann lieber allein.
Ich denke du solltest bei dir schauen, wo sind noch Ressentiments die dich behindern,
was hast du noch nicht aufgearbeitet weil's vielleicht zu schmerzhaft ist.
Schau da mal hin.
Wünsche dir Glück!

19.12.2016 09:51 • #2


Johann


Danke für die Antwort. Kann mir sonst noch jemand weiterhelfen?

19.12.2016 14:11 • #3


Kimbo


29
17
Die Geschichte kommt mir sehr bekannt vor.
Nach der Trennung von meiner Ex bin ich gegenüber anderen Menschen gefühlsmäßig komplett auf Distanz gegangen.

Es hat bei mir 7 Jahre gedauert, bis ich mich wieder verliebt habe. Diese Dame hat mir Hoffnungen gemacht und mich hingehalten. Mittlerweile weiß ich, dass sie diese Gefühle nicht erwidert und nun stehe ich wieder vor einem Scherbenhaufen.

Irgendwann kommt jemand, der in dir wieder diese Gefühle weckt. Wenn es soweit ist, wünsche ich dir mehr Glück.

Alles Gute

19.12.2016 14:37 • #4


minna


Jedoch habe ich gemerkt, dass ich nicht mehr viel an mich ranlasse. Ich bin sehr oberflächlich, kalt und sehr vorsichtig gegenüber meinem gegenüber geworden! Zudem kann ich mir niemals vorstellen, dass ich mich irgendwann nochmal total verlieben kann und dass ich irgendwann den Tag habe, wo meine EX nicht mehr in meinem Kopf ist?!
Dies sind auch meine Fragen dazu. Kann man sich jemals nochmals verlieben und ist die Ex irgendwann man nicht mehr dauerhaft in meinem Kopf?


zur liebe und zum leben gehört mut....
wer sich ich ständig schützen will und verletzungen fürchtet,

der wird nicht viel spass haben im leben
und als partner nicht einfach sein.....

liebe ist ein gefühl und keine verpflichtung,

man kann durchaus jemanden finden,
mit dem man die liebe am leben hält,

wenn man viele gemeinsamkeiten findet
und freude aneinander hat.....

aber dazu gehört leichtigkeit und freiheit,
liebe kann man nicht fordern und erwarten
und auch nicht erarbeiten.......

für sein lebensglück ist und bleibt man selbst verantwortlich....
das ist nicht die sache des partners....

warum mit gefühlen geizen ?
das leben ist zu kurz dafür....

warum nicht einfach das herz öffnen für andere,
da kommt viel zurück......
und man entkrampft sich......
und wird glücklicher........

19.12.2016 15:41 • x 1 #5


minna


dass ich mich irgendwann nochmal total verlieben kann und dass ich irgendwann den Tag habe, wo meine EX nicht mehr in meinem Kopf ist?!

deine ex ist auch nur in deinem kopf, weil du nicht loslassen willst
und dich an die vergangenheit klammerst....

wer mit dem kopf ständig nach hinten blickt....zeigt der gegenwart den rücken.....
so wird das nichts.....

deine einstellung und angst ist das problem.....

19.12.2016 15:45 • #6


kunstmarie


Hallo Johann, ja man kann, aber es wird dauern...ich kenne dieses miese Gefühl, bin seit 1 1/2 Jahren von meinem Partner getrennt-der leider narzistische Züge- hatte oder hat. Nun versucht er es auf der Freundschaftsschiene und im Grunde war es mir ja recht, aber ich hatte übersehen, dass von meiner Seite noch Gefühle vorhanden waren. ..Er spielt seine Spielchen mit mir und mir geht es mal schlechter, dann wieder besser nach unseren Treffen. Er hat es sich angewöhnt, jeden Samstag zu mir in die Stadt zu fahren um gemeinsam frühstücken zu gehen. Ich ließ es zu, obwohl ich danach immer das Dilemma mit mir selber hatte, er machte mir Hoffnungen, dass wir irgendwann wieder zusammen kommen könnten, und gleichzeitig sagte er mir, dass er keine Beziehung führen kann. Also ich bin ja wirkliche eine starke Frau und sehr diszipliniert, was mich angeht, aber langsam geht er mir richtig auf die Nerven, und ich werde ihm seine Freundschaft kündigen. Ich habe einen netten Mann auf einer Plattform kennengelernt, ist ganz frisch- vor einem Monat, der mir sehr sympathisch klingt und auch optisch (Foto) ganz nett ist. Mein Ex glaube ich hat es mitbekommen, weil ich mich anders verhalte sagte er, und jetzt geht's noch mehr los, er schreibt mir ständig wie froh er um meine Freundschaft ist, und es ist gut, da wir uns ja in und auswendig kennen und trotzdem schätzen usw...Ich glaube man muss wirklich komplett den Kontakt abbrechen, dass man wieder für eine neue Liebe offen ist, denn ich merke dass mich der neue Mann schon interessiert und freue mich schon aufs Treffen. Und dann kommt wieder der Ex daher und macht einen auf Mitleid, da er eine Hautkrankheit hat und somit ja so arm ist...Am besten ist es einfach hart zu bleiben und auf nichts reagieren, ich probier dass jetzt mal und dir lieber Johann wünsche ich, dass du auch bald eine neue Frau kennenlernst es braucht vielleicht noch etwas Zeit. Alles gute Marie

19.12.2016 16:14 • #7


Hologramm77


Zitat von Johann:
seit einem Jahr von meiner EX-Freundin getrennt .. ist sie täglich in meinem Kopf ... wir beide nie mehr zusammen finden werden.
Sie war die Frau, die ich irgendwann mal heiraten wollte,
sie hat mich von gleich auf jetzt für einen Anderen verlassen,

Ich habe in dieser Zeit viele nette Frauen kennengelernt und hätte bestimmt auch die Chance auf eine Beziehung gehabt, aber ich wollte das Thema erst für mich abschließen, da dies gegenüber einer anderen jungen Frau nicht fair wäre!
Ich bin sehr oberflächlich, kalt und sehr vorsichtig gegenüber meinem gegenüber geworden! Zudem kann ich mir niemals vorstellen, dass ich mich irgendwann nochmal total verlieben kann und dass ich irgendwann den Tag habe, wo meine EX nicht mehr in meinem Kopf ist?!
Kann man sich jemals nochmals verlieben und ist die Ex irgendwann man nicht mehr dauerhaft in meinem Kopf?


Du stehst vor der Lösung und akzeptierst sie anscheinend nicht. Solang deine Ex noch immer im Kopf rumschwirrt, bleibt für die neuen Bekanntschaften nur ein geringer Teil von dir für sie übrig. Du hast die Geschichte noch immer nicht aufgearbeitet oder?
Warum hat sich deine Freundin von jetzt auf gleich von dir getrennt und für einen anderen entschieden? Normalerweise gibt schon lange Zeit vorher Störfeuer.
In diesem Kontext klingt deine Absicht, sie heiraten zu wollen nach Schema F. Wollte sie das auch? Wollte sie dich heiraten?
Ebenfalls in diesem Kontext: Warum glaubst du, dass du nicht oberflächlich bist/ warst und du bemerkst es jetzt erst?

19.12.2016 16:29 • #8




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag